Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
vornehm und zurückhaltend

vornehm und zurückhaltend

242 26

Günter K.


Pro Mitglied

Kommentare 26

  • ChrissyS 3. November 2007, 14:57

    ...ich versuch es mal mit pfeifen...kann nur hoffen dass ein fescher Jüngling aus einem der vielen Fenster seine Leiter runterlässt :-))
    endlich mal jemand der die Fenster auch gerne so vornehm fotografiert ;-))
    LG Christiane
  • Christine Horn 3. November 2007, 11:36

    Haben die sich gerade erschreckt? Scheine auf jeden Fall vor Angst mit den Fensterläden zu klappern :-)) Ein klasse Motiv oder besser ne prima SW-Reihung mit feinen Details!
    LG Chrissi
  • Elrie 2. November 2007, 20:51

    So was muss man erst mal entdecken! Sieht schick aus, sicher ein Hotel o. ä. Da möchte ich auch gern mal nächtigen, so mit den Tauben auf Du und Du ;-)) LG Elke
  • Mandy Schm. 2. November 2007, 17:06

    super Foto!
    durch das Tele so schön zusammengerückt...

    lg mandy
  • Didi K. 2. November 2007, 15:30

    Coole Schräglage :-).
    Interessant gemacht, viele Blickfänge...
    LG Didi
  • Lothar (Leo) Labonte 2. November 2007, 8:11

    verwirrend, da weiß das auge, zumindest das meinige, gar nicht, wo es ruhen soll. starke aufnahme, ausschnitt.
  • klasarus 1. November 2007, 16:13

    Klare Ausrichtung der Fenster - prima Schnitt des Fotos.
    LG Klaus
  • Mary Sch 1. November 2007, 16:10

    Vornehm hast Du Dich zurückgehalten und
    nicht ins Zimmer rein fotografiert.
    Schöne Perspektive.
    Gruß Mary
  • Klaus. Schmitt 1. November 2007, 12:06

    Es könnte keinen besseren Titel geben - ein Motiv und eine S/W Bea. die mein Herz höher schlagen lassenen!

    LG Klaus
  • Suze 31. Oktober 2007, 22:13

    ich bin immer wieder erstaunt über die Vielfalt Deiner Bilder. Kaum habe ich mich mental auf eine Sektion Deiner Auswahl eingestellt, mache ich mir Gedanken über das nächste Bild. Gestern noch konnte ich meine Gefühle in Deinem 'Nebelbild' wiederfinden und schon werde ich mit Architektur konfrontiert. Ich fotografiere beruflich selber viel auf Baustellen und finde deswegen dieses Foto als Herausforderung...s/w hat schon eine starke Aussage....also kurz und gut...super !!! Dein Foto...viele liebe Grüße Suze
  • Tobias Körner 31. Oktober 2007, 21:29

    Da hatte der Bauherr wohl den Schiefen Turm von Pisa als Vorbild ;-)

    lg Tobias
  • Sanne H. Echt 31. Oktober 2007, 21:23

    mich erinnern die an nackte, schöne im pelzmantel, die sich am rande einer skipiste vorsichtig der sonne entgegenrecken.

    lg Sanne
  • Petra-Maria Oechsner 31. Oktober 2007, 21:04

    irgendwie erinnern sie mich an schifferklaviere, die gerade zu ihren eigenen melodien schunkeln und im takt klappern....:-)
    lg petra
  • Anoli 31. Oktober 2007, 21:00

    Von wegen.......da wird ganz unauffällig durch die Lamellen geschmult!
    LG Ilona
  • Elke Krone 31. Oktober 2007, 20:58

    ok....das letzte Glas Wein war dann wohl doch zu viel :-) ..... ich seh schon alles volkommen schief !!!

    irgendwie hat das aber was.... :-)
    LG
    Elke

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 242
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz