Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ulrich Kirschbaum hat mich neugierig gemacht...

Ulrich Kirschbaum hat mich neugierig gemacht...

394 17

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

Ulrich Kirschbaum hat mich neugierig gemacht...

...und darum habe ich mir heute die Wasserfässer, die auf unseren Wiesen und Weiden hier noch herumstehen mal
etwas näher angeschaut...es gibt sie in Rot...Beige... und Grün...und auf allen gibt es ringsherum
Flechten ohne Ende. Das Fass besteht aus glasfaserverstärktem Kunststoff

Wasserfass
Wasserfass
Marianne Schön

Und so sieht es aus wenn man es umwandelt
Flechten - Sonntags - Mosaik
Flechten - Sonntags - Mosaik
Marianne Schön

Kommentare 17

  • Jörg Ossenbühl 17. Januar 2012, 4:03

    neues Hobby: wir sammeln Bilder von Wasserfässern ;-)
    aber gute Idee, werde auch mal drauf achten

    lg jörg
  • Petra Goethe 15. Januar 2012, 20:58

    Eine klasse Detailstudie
    Grüessli Petra
  • Lemberger 15. Januar 2012, 20:44

    die oberfläche des fasses und die flechte ergeben zusammen ein schönes muster!
    sieht gut aus!
    lg mh
  • Maier Ute 15. Januar 2012, 20:00

    ...richtig gut, so was mag ich !
    Ein ähnliches hängt auf Leinwand im Flur !

    LG Ute
  • Klauser 15. Januar 2012, 13:48

    Biologische Kunst im öffentlichen Raum! Macht sich gut im Sonnenlicht. LG Ulrike
  • Ulrich Kirschbaum 15. Januar 2012, 13:07

    Da habe ich ja etwas losgetreten: Auch gleich noch ein Fass in Rot (so vornehm ist meines nicht).
    Weil mir zum Flechtennamen nichts besseres einfällt, schließe ich mich einfach mal dem Fritz an - allerdings mit leichtem Bauchschmerz, weil sie nicht den typischen Habitus aufweist. (Aber das Substrat ist ja auch nichts Typisches). Bin gespannt, was Du noch finden wirst.
    mfg Ulrich
  • Beate Und Edmund Salomon 15. Januar 2012, 12:05

    Kaum zu glauben, daß sich eine Flechte auf einem Fass aus Kunststoff bildet, auch farblich passt sie bestens dazu. Ein einwandfrei gemachtes Foto von dem außergewöhnlichen Geschehen.
    Viele Grüsse Beate und Edmund
  • gre. 15. Januar 2012, 10:37

    einfach erstaunlich wo sie sich überall ansiedeln.........
    ich muss mal besser gucken :-)
    lg gre.
  • Sybille Treiber 15. Januar 2012, 10:30

    Es ist immer wieder erstaunlich Marianne, was für Motive Du findest.
    LG Sybille
  • Helmut - Winkel 15. Januar 2012, 9:39

    Höchst erstaunlich, was die
    Natur doch so alles "malerisch"
    kreiert...Und Du, liebe Marianne
    hast es mal wieder entdeckt und
    ganz ausgezeichnet und überaus
    brilliant abgelichtet. Bravo!

    LG Helmut
  • Fritz Armbruster 15. Januar 2012, 9:23

    Generalangriff auf Odlfassl, hier werden die Kulturfolger unbarmherzig aufgegriffen und abgelichtet, eine sehr interessante Art Flechten aufzugreifen,
    bei deiner Flechte dürfte es sich vermutlich um die
    Gewöhnliche Dotterflechte (Candelariella vitellina) handeln

    servus Fritz
  • Werner Bartsch 15. Januar 2012, 8:52

    das fass gibt ja gar farblich noch einen guten kontrast her.
    lg .werner
  • Mick-el-Angelo 15. Januar 2012, 7:40

    Erstaunlich, was sich da an aufgeplatztem Lack bildet und von Luft und Wasser lebt.
    LG Michael
  • The Wanderers 15. Januar 2012, 5:02

    Hi Marianne *** Wo man überall Motive finden kann, ich bin sprachlos. Klasse gesehen und umgesetzt***Bravo **
    Gruss Eberhard
  • Adrianus Aarts 15. Januar 2012, 0:34

    Wunderbares bild Marianne
    Klasse gesehen und wirklich super fotografiert
    LG Ad