Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

2285B


Basic Mitglied, Ruhrgbeat

Tief im Westen...

...wo die Sonne verstaubt...

Nirgendwo passt dieses Zitat von Herbert besser als hier.
Weiter westlich und Ruhrgebiet geht nicht und Staub gibts dank TKS genug.

Emscherschnellweg A42 Ausfahrt Duisburg Beeck/Bruckhausen.

Momentaufnahme
Momentaufnahme
2285B

Kommentare 21

  • september 12. Juni 2012, 9:14

    '83-'87
    Ausfahrt Beek, Bruckhausen Schulstr, wenige Meter. von der A42, rechtsseitig.
    Mittellos, erste Liebe, erste Wohnung, Dreck, Schmutz, sozialer Brennpunkt, klein Istanbul, ab 20:00 Uhr Schwefelsmog bis in den frühen Morgen.
    Habe meine glücklichsten Jahre in dieser Gegend erlebt.
    Du schenkst mir Nostalgie, Danke
    VG
    Münire
  • Gregor Flötgen 5. Oktober 2011, 21:16

    Also, ich bin da schon so oft hergefahren. Die Büsche und Bäume an dieser Stelle sind überwiegend grün. Ist wohl abhängig von der Jahreszeit. Der Himmel ist auch sehr oft blau. Kommt halt aufs Wetter an. Was ich eigentlich sagen will : Ein Foto mit dieser Aussage kann ich auch mit entsprechender Bearbeitung in Salzburg machen. Da finde ich auch Industriekulisse mit rauchenden Kaminen neben der Autobahn.
    Das Bild wird dem heutigen Ruhrpott nicht gerecht.
    Gruß Gregor
  • John T. Altheimer 5. Oktober 2011, 19:14

    Wow, Du bedienst das Ruhrgebietsimage aber von seiner schwefeligsten Seite. Selbst vor 30 Jahren war es nicht so düster bei uns. Fotografisch OK, aber es verfestigt bei den Betrachtern das negative Image, was nicht mehr der Realität entspricht. Diese Klischeefotos sind so leider nicht mein Geschmack.
  • ..findus. 4. April 2011, 19:27

    grau..dreckig...aber ehrlich...
    sehr gut!
    lg, Jule
  • Kay Jung 28. März 2011, 18:32

    So ungefähr war der Blick wenn wir aus Italien oder sonstwo aus dem Urlaub zurückkamen. Natürlich im Käfer, mit 4 Leuten drin und Dachgepäckträger. Mein Vater sagte schon viele Kilometer vorher: "Ich kanns riechen". Es wurde ganz kribblig und ich hab mich gefreut - vor 45 Jahren.
  • skoschitrain 23. Februar 2011, 21:52

    Auch gut eingefangen und sehr atmosphärisch!
  • Dieter Golland 11. Februar 2011, 7:56

    Sauberes Bild aus der Ecke.
    Knapp hinterm Kreuz wo man wieder Gas geben kann.

    Gruß Dieter
  • Heribert Niehues 10. Februar 2011, 12:24

    Klasse mit dem Titel.... LG Heribert
  • Bea Herzberg 5. Februar 2011, 23:55

    richtig authentisch - mag ich
    LG Bea
  • Mihai Fetcu 5. Februar 2011, 21:03

    Cool! Meine Frau hat auch dort im Herbst 2009 ein Bild gemacht. Aber es ist schlecht. Ich war der Autofahrer und konnte ihr nicht helfen.
    LG,
    Mihai
  • Jürgen Leuffen 5. Februar 2011, 18:29

    TOP Arbeit Oli
    gr Jürgen
  • Patrick Heppenheimer 5. Februar 2011, 10:28

    Endlich hat es mal einer gemacht ;)
    Gute Arbeit!!!
  • Bea Dietrich-Gromotka 4. Februar 2011, 16:45

    GEIL...das wollte ich IMMER MAL knipsen;-)))
  • WOLLE H 4. Februar 2011, 14:43

    Das kommt super !!!!!
    Bin ich letztens noch hergefahren :-)
    Gruss Wolfgang
  • Murat Kurt 4. Februar 2011, 13:31

    habe ich immer vor gehabt dieses zu belichten, umso freue ich mich hier.. :)

Informationen

Sektion
Ordner Duisburg
Klicks 2.175
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3100
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
Blende 8
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 58.0 mm
ISO 400

Gelobt von

Öffentliche Favoriten