Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Robi H. Löwy


Pro Mitglied, Volketswil Zürich

T R I E B H A F T

Nicht nur Menschen spüren ihn, den Frühling,
der die Winterblässe mit Farbenpracht vertreibt
und Knospen zum Recken und Strecken bringt.

Kommentare 18

  • Haselmann Peter 12. August 2014, 13:40

    Sehr interessante eigenwillige Bilder.
    Habe gerne reingeschaut.
    Gruß
    Peter
  • dabbeljubi 2. April 2014, 15:12

    Schönes Motiv mit kräftiger Farbabstimmung. Sehr gelungen.
    LG dabbeljubi
  • Makrofoto - Objekte ganz nah 2. April 2014, 9:15

    Fantastisch!

    LG Christian
  • Dark-Emerald 31. März 2014, 9:56

    Sehr schöne, frische Farben und ein gutes Konzept für frisches Sehen und Darstellen.

    LG
    Azi
  • Klaus W. Kuck 30. März 2014, 23:31

    einfach phantastisch!!
    Grüße
    Klaus
  • Ushie Farkas 30. März 2014, 0:35

    FANTASTISCH, vor allem die Farben! Grüße
  • Remesco 29. März 2014, 21:54

    Einfach, Gut !
  • Carmen Lange 29. März 2014, 20:18

    +++
  • Marion Stevens 29. März 2014, 18:15

    Efeu ist an sich schon seeehr triebhaft- nicht nur im Frühling. :-) Die besonders kräftigen Farben unterstreichen hier natürlich das Explosive der jetzigen Jahreszeit.
    Marion
  • Diana von Bohlen 29. März 2014, 16:42

    Triebhaftigkeit und nicht erötend sondern ergrünend ! :)

    HERRLICH!

    +++

    LG Diana
  • Harald Jeske 29. März 2014, 16:27

    fein....gefällt mir
  • Gabi Hampe 29. März 2014, 15:26

    Super gesehen und Aufnahme. Mir gefällt besonders das Gelb unten. Sehr schöne Farbkontraste.
    LG Gabi
  • Gerd Anstots 29. März 2014, 10:48

    Ich kann das Efeu sehr gut verstehen....
    würde auch gucken...dass es was...
    zum gucken gibt...
    müsste mich vielleicht was kecken....
    oder ein Loch in den Zaun machen...(grins)
    Gruß dir, lieber Robi
    Gerd
  • Robi H. Löwy 29. März 2014, 10:14


    @ Inwin

    Ist durchaus beabsichtigt,
    dass das Grün des Efeus eine besondere Leuchtkraft hat.
    Mit etwas Glück und der lichtintensiven Abendsonne im Rücken
    gelingt es hie und da, solch leuchtende Farben zu erleben,
    was hier eigentlich der Fall war.

    Es sei allerdings auch erlaubt, sich der technischen Möglichkeiten
    zu bedienen, Farben leuchten zu lassen, wie es früher üblich war,
    als in Fotoausstellungen noch die farbintensiven Prints hingen,
    die auf CIBACHROME ausbelichtet wurden und eine Leuchtkraft
    hatten, die alles andere verblassen liess.

    Robi

  • Inwin 29. März 2014, 9:43

    Schickes Arrangement - und in klasse Frühlingsfarben, die kann man im Moment gar nicht genug erhaschen.
    Der Efeu ist aber schon seeehhrr grün und leuchtend ?!
    LG ines
  • Priska M. 29. März 2014, 9:16

    Symbiose von Bild und Titel ist hier sehr treffend! Unbändige Triebe, die nur Nachbars Gartenschere nicht gewachsen sind.
    Vielleicht war dein dokumentiertes Buchsbäumchen von der Bahnhofstrasse auch einst so triebhaft, bevor es in Ketten und unter Gitter gelegt worden ist?
    LG Priska
  • Perfektionista 29. März 2014, 8:23

    Die Kraft der Natur, schön präsentiert.

    Beste Grüße,
    Perfektionista.

  • Gerd Ka. 29. März 2014, 7:16

    Großartig!
    Viele Grüße,
    Gerd