Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
SW 052 Wiesbergbrücke # 05

SW 052 Wiesbergbrücke # 05

1.199 16

Helene Kramarcsik


Free Mitglied, Landeck - Tirol

SW 052 Wiesbergbrücke # 05

All images are copyright © by Helene Kramarcsik - Alle Rechte vorbehalten!/All rights reserved!
Unauthorized copying or use of images is prohibited!

Meine letzten Uploads:

FB 222 Sonnendurchbruch # 02
FB 222 Sonnendurchbruch # 02
Helene Kramarcsik
DIA 019 Waldviertel # 06
DIA 019 Waldviertel # 06
Helene Kramarcsik
FB-174 Duffus Castle # 05
FB-174 Duffus Castle # 05
Helene Kramarcsik
FB 108 Moor # 04
FB 108 Moor # 04
Helene Kramarcsik
Eine grafische Bearbeitung einer Landschaft mit Technik, am Schnittpunkt vom Stanzertal (Arlberg) und Paznauntal (Silvretta), ca. 5km westlich von Landeck.

Kommentare 16

  • Florian Michel 13. April 2010, 13:14

    Mir gefällt die bearbeitung leider auch nicht.
    Aber ist das auf dem Bild nicht die Trisannabrücke?

    Gruß Florian
    Trisannabrücke
    Trisannabrücke
    Florian Michel
  • Helene Kramarcsik 2. Dezember 2007, 11:23

    Danke Dir für Deinen Besuch und Anmerkung. Danke auch für den Hinweis zum Comicfilter. Muß ich wohl mal nachschauen, ob Photoshop diesen Filter auch hat. Wenn ja, kann ich auch mal damit Versuche anstellen.
    Hin und wieder experimentiere ich auch ganz gern und obiges Ergebnis ist aus einer dieser Phasen. Als Original war es mir etwas zu langweilig und deshalb kam ich auf die Idee, es mit einem Linolschnittcharakter (Holzschnitt ist ähnlich) zu versuchen.
    LG Helene
  • Eckhard Meineke 20. November 2007, 18:54

    Bei Bearbeitungen stellt sich immer die Frage, inwieweit sie dem Gegenstand gerecht wird oder zumindest der Aussageabsicht. Eine linolschnittartige Bearbeitung habe ich noch nicht gemacht; wie Du weißt, ziehe ich bei Bedarf eher den Comicfilter heran. Dieser abstrahiert vom wirklichen Objekt, schafft aber nicht die düstere Stimmung, die das grobe Schwarz-Weiß-Raster oft erzeugt. Ob die Stimmung dem Objekt angemessen ist, muss der Fotograf für sich entscheiden; nicht immer kann er es anderen vermitteln, was er empfunden hat. HG, Eckhard
  • Helene Kramarcsik 7. Oktober 2007, 8:59

    Danke und wünsche Dir noch einen schönen sonntag.
    LG Helene
  • Wilhelm H. 6. Oktober 2007, 23:18

    exzellent gemacht
    Gruß Wilhelm
  • Helene Kramarcsik 15. September 2005, 12:32

    Hier war noch alles in Ordnung. 10 Monate später wurde dieser Bereich von einer Jahrtausendflut heimgesucht. Mehr darüber kann unter
    FB 224 Jahrtausendflut August 2005 # 01
    FB 224 Jahrtausendflut August 2005 # 01
    Helene Kramarcsik
    und
    10-04 Industriearbeit # 01
    10-04 Industriearbeit # 01
    Helene Kramarcsik
    nachgelesen werden.
    LG Helene
  • Helene Kramarcsik 16. Dezember 2004, 22:07

    @ Patrick
    Vielen herzlichen Dank für Deine ehrliche Meinung. Freue mich, wenn es noch User gibt, welche deren Meinung auch kund tun. Das ist bei guten Fotos ja auch einfacher, als bei schwächeren Fotos.
    Warum ich es gemacht habe und welche Beweggründe dahinter standen steht im vorigen Antwortkommentar. Mir ist aber beim Hochladen klar gewesen, daß es nicht allen Betrachtern bzw. Betrachterinnen gefallen wird.
    Werde offene Meinungen respektieren, solange sie auch begründet werden. Wenn nicht kann ich lästig sein, denn dann will ich wissen was ich falsch gemacht habe, denn schließlich will ich aus Fehler lernen.

    @ Guenther
    Vielen herzlichen Dank. Das Bild zu tonen kam mir noch gar nicht in den Sinn, denn in der Schule hatten wir in Zeichenunterricht die Linolschnitte nur mit Tusche hergestellt und daher kam mir Nichts anderes in den Sinn, als eine harte Ausführung in Weiß und Schwarz. Werde mal einen Versuch starten.

    @ Christian
    Vielen Dank. Auch Linolschnitte sind in deren Formen und Linien grob und hart, genau diesen Effekt wollte ich erreichen.

    Liebe Grüße
    Helene
  • Christian Fürst 12. Dezember 2004, 23:01

    eigentlich gefällt mir diese Bearbeitung, nur ists ein wenig grob in der Struktur

    cf
  • Guenther Glaser 10. Dezember 2004, 7:39

    Ich bin zwar einer der vorallem die Farbe liebt aber bei diesem Bild bin ich unwillkürlich stehen geblieben ums anzuklicken. Irgendwie sprichts mich an.
    Vieleicht versuchst Du mal dem Bild einem einheitlichen Farbstich zu geben. So in der Art "altes Bild". Dann wärs einfärbig wie jetzt aber doch nicht so ganz.
    Gruß Gü
  • Helene Kramarcsik 1. Dezember 2004, 14:07

    Oje! Hier bin ich aber wirklich säumig!
    @ Helmut
    Ja das Original habe ich auch, werde ich aber nicht hochladen, denn in Farbe wirkt es sehr unruhig. Das Kraftwerk im Hintergrund ist rosa und drängt sich zu sehr in den Vordergrund. Mir ging es dabei vielmehr um die beiden Brücken. Alte Holzbauweise und kühne moderne Stahlkonstruktion, und um diese Gegensätze.
    @ Dieter
    @ Trautel
    @ Sada
    @ Dieter
    @ Leonid
    @ Joanna
    Seht meine Antwort an Helmut. Danke Dir für Eure ehrliche Meinung.

    Auch wenn es Euch nicht gefällt, mir gefällt es, denn sonst hätte ich es nicht hochgeladen. Für mich macht das Bild den Eindruck eines Linolschnittes und das finde ich, ist mir auch gut gelungen. Aber Linolschnitte müssen nicht gefallen und das ist zu akzeptieren.

    Liebe Grüße
    Helene
  • Günter Kramarcsik 18. Oktober 2004, 23:12

    Hallo Schatz!
    CP-218 Wiesberg # 03
    CP-218 Wiesberg # 03
    Günter Kramarcsik
    Hier meine Aufnahme, vom selben Schnittpunkt der 2 Täler. Das Schloß würde bei Dir links im Bild sein. Mein Standort war oben im Hang, unter dem Waldrand, welcher bei Dir im Hintergrund zu sehen ist.
    Günter
  • Leonid Ziskel 18. Oktober 2004, 17:06

    Tut mir Leid. Ich schließe mich aber allen Unzufriedenen.

    Gruß Leo
  • Dieter Biskamp 18. Oktober 2004, 14:22

    hallo helene, du siehst an der diskussion, der ich mich ein bisschen anschliessen moechte, dass extreme bearbeitungen nicht unbedingt gefallen. das motiv ist an sich sehr interessant. vg, dieter
  • Trautel R. 17. Oktober 2004, 21:54

    Auch ich würde mich in dem Fall für das Original interessieren.
    Wir haben im Moment arge PC-Probleme, so dass wir für Anmerkungen und Fotos auf den Laptop zurückgreifen müssen. Aus diesem Grunde kann ich leider keine genaue Einschätzung geben.
    LG Trautel
  • H.D. G. 17. Oktober 2004, 20:40

    Sieht interessant aus,
    ist mir aber zu Grafisch, nicht mein Geschmack!
    Wie sieht denn das Original aus?

    Gruß Dieter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.199
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz