Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Soulfly oder: gebt mir doch bitte einen Ticken Frontlicht !!!

Soulfly oder: gebt mir doch bitte einen Ticken Frontlicht !!!

494 12

Rainer Ruber


Free Mitglied, Heidenheim

Soulfly oder: gebt mir doch bitte einen Ticken Frontlicht !!!

Naja, dann eben keines *schmoll*. Aber die Pose hatte ich wenigstens gut erwischt.

Summerbreeze-Headliner am Samstag, ISO 800, f/2.4, 1/200s, das 85er mal wieder.

Zu den Lichtverhältnissen siehe auch

Kommentare 12

  • Rainer Ruber 29. August 2007, 16:58

    @Claudia und Günther: vielen Dank auch euch beiden :-)
    @Mike: Ich hab' das 50mm/1.7er und bin mit ihm irgendwie nur wenig zufrieden - das ist beim 1.4er bestimmt anders (?). Frag mich nicht, warum, aber rot als Bühnenlicht macht mir damit extrem Probleme, ich muß abblenden wie blöd und verliere dadurch automatisch die Freistellung, während das 85er auch mit offener Blende eine sehr brauchbare Zeichnung ins Bild bringt. Und rot ist es halt doch recht häufig...

    Außerdem ist die Schärfe zu oft woanders, als ich brauchen kann, der AF verpeilt sich häufiger als mit anderen Optiken, 50 mm sind wohl zu weit weg, um bei schlechtem Licht noch brauchbare Kanten zur Scharfstellung zu generieren. Ein Vorteil fürs 85er, das näher drauf ist. Ich schick' Dir vielleicht mal ein Beispiel, wenn ich ein passendes dazu finde.

    Starte einfach mit dem 50er und schau, ob Du damit klar kommst. Immerhin investierst Du ungleich weniger Geld als beim 85er-Kauf und wenn Du damit zufrieden bist, wirst Du nicht wesentlich mehr Geld los, als wenn Du Dir gleich das 85er gekauft hättest :-)

    LG, Rainer
    PS: Sodele, Feierabend. Vielleicht geht es doch heute Abend zum FC-Usertreff in Heidenheim - mal sehen, ob ich nachher Hunger habe...
  • Günther Weinerth 29. August 2007, 15:33

    das schaut schon saugeil aus!

    Günni
  • Kai Neahnung 29. August 2007, 14:59

    Hi Rainer!

    Ist schon klar was Du meinst!!!

    Da ich ja nun vor einer Entscheidung stehe, stelle ich mir für mich gerade die Frage:

    Warum nicht einfach das 50mm f1,4 nehmen und später ein wenig beschneiden? Von der Bildqualität dürfte sich das nicht viel nehmen und billiger ist es gebraucht auch noch.

    Viele Grüße
    Mike
  • Claudia Schöne 29. August 2007, 14:41

    ich finds auch cool. Hätte es glaube ich noch lieber unangeschnitten gesehen, aber dem Ausdruck tut das nix. Schöner Schattenriss (d.h. gute "Form" irgendwie)

    Grüße
    Claudia

  • Rainer Ruber 29. August 2007, 10:01

    @Frank: genau diese eine Stelle hatte ich bewußt drin gelassen, um den Korpus der Gitarre weiterzuführen. Ok, Du hast trotzdem recht, das Kabel ist eigentlich auch schon eindeutig.. :-)
    @Mike: ich habe in der Zwischenzeit meine Meinung etwas geändert. Lieber bringe ich den markanten Teil eines Motivs so gut wie irgend möglich auf den Sensor und verzichte lieber auf das Beiwerk wie den Spot, als mich mit einem Kompromiss in Bezug auf die Bildqualität zufrieden geben zu müssen. Ok, hier hätte auch Blende 4 keine Besserung gebracht, unbeleuchtet bleibt bei Nacht nun einmal schwarz *lach*
    @Björn: dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen :-))

    Viele Grüße,
    Rainer
  • Björn P. 29. August 2007, 9:21

    Frontlicht wird überbewertet ;)

    Gruß, Björn
  • Kai Neahnung 29. August 2007, 8:54

    Danke für den "schönen Arbeitsbeginn" ... *stöhn*

    :-)

    Die Pose gefällt mir auch mächtig!!! Schön eingefangen!

    Ich stelle gerade nur wieder fest, dass eine relativ lange Festbrennweite doch nicht so ganz das ist was ich will - der Arm rechts und der Spot links sind angeschnitten. Nur gibt es kaum ein flexibles Zoom mit Minolta - AF - Anschluss das so lichtstark ist.
    Dann vielleicht doch das 50er f1,4 nehmen und später zurecht schneiden? Oder die kommende Sony Vollformat-Knipse nehmen ... aber das dauert noch ehe die verfügbar sein wird!

    Euch auch von mir einen schönen Arbeitstag!

    Mike
  • Rainer Ruber 29. August 2007, 8:17

    @Nathanael: naja, sooo möchte ich das jetzt auch nicht sagen :-) Biste am WE in Aalen beim Rock am Stollen ? Dann läßt sich weiteres "besprechen" *lach*
    @Dani: ah, ok, das erklärt natürlich das super Bild von Lars :-)
    @Timo: hey, halb so wild *lach* Ich hab' doch ein paar brauchbare auch von Soulfly hinbekommen, was will ich denn mehr. Und die nächsten Termine folgen ja schon auf den Fuß ;-)

    Vielen Dank euch allen und einen schönen Arbeitsbeginn,
    Rainer
  • Timo T. 28. August 2007, 23:39

    wahrlich ne ärgerliche sache das...
    aber pose und bildaufteilung passt !!!
    kopf hoch
    *grinz*
  • D. V. 28. August 2007, 23:03

    Thomas, Area4 war Tageslicht *g*
    Hatten wir wohl Glück. Der Schattenriss hat aber trotzdem was ;)
  • Rainer Ruber 28. August 2007, 21:44

    Ich schon auch, Lars, die geben eine ganz besondere Atmosphäre ab, doch ein kleines bischen Licht wäre schon nicht schlecht gewesen. Ok, ich hab' auch ein paar andere, aber da passt dann leider die Pose nicht ;-)

    *ups* noch einer... Thomas, das Bild hatte ich gesehen und daraufhin beschlossen, meines dazu einzustellen. Ich muß nächstes Jahr einfach weitere Reisen einplanen, um endlich mal wieder Licht auf den Sensor zu bekommen :-)

    Vielen Dank !!
    Rainer
    PS: einen Vorteil hat so eine Lichtstimmung natürlich. Man kann wunderbar dem Rauschen entgegensteuern - es gibt ja kaum Details, die verloren gehen würden *lach*
  • Thomas Nattermann 28. August 2007, 21:42

    na das sind wir ja von den Summer Breeze Headlinern gewohnt mit dem wenig Licht!!
    Coole Pose!!

    das wärs dann mit Frontlicht gewesen: *gggg*

    Gruß
    Thomas