Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Sonntäglich gekleidet ...

... mit einem sehr hübschem Kragen ...
steht dieser Unbekannte im lichten Wald.
.
Wenn zwei Pilzkenner ihn als PERLPILZ erkannt haben,
dann wird es sicher stimmen .. :-)
Vielen Dank an Hartmut Bethke und Rudolf Bindig !

Kommentare 14

  • Riff 15. Oktober 2013, 19:11

    Sieht gut aus ! Sehr schön im Bild festgehalten.
    LG Riff
  • Beatrice J. 14. Oktober 2013, 22:05

    Es ist ein Perlpilz, der seine besten Tage schon hinter sich hat und ein wenig eingetrocknet wirkt - sein kragen steht ihm aber immer noch gut.
    Sei gegrüsst von Trix
  • Stefan Traumflieger 14. Oktober 2013, 0:44

    fein zum Festmahl gekleidet - solche Kragen schau ich mir auch gerne an, sie sind oft auch bei Knollenblätterpilzen zu sehen.
    Hartmut stimme ich hinsichtlich der Schärfeebene zu, die Kontraste im Bild sind gut ausgeglichen, wirken auf mich jedoch etwas mattiert.
    VG Stefan
  • Burkhard Wysekal 13. Oktober 2013, 18:20

    Jau, ne Perle ist schon recht. Irgendwie erkenne ich die schon auf 20 m Entfernung....;-)).
    Die geriefte Manschette und die typische Färbung machen es komplett.
    LG, Burkhard
  • canonier69 13. Oktober 2013, 16:55

    Auch mit Sprung in der Schüssel ein schmucker Geselle,und der Kragen steht ihm ausgezeichnet.Ein natürliches Pilzfoto das mir gefällt.Eventuell hätte man die Blende noch etwas öffnen können,um das Umfeld noch ein bisschen unschärfer wirken zu lassen.
    Lg c69
  • Thomas Plag 13. Oktober 2013, 16:39

    Einfach schön präsentiert er sich in seinem natürlichen
    Umfeld !
    LG Thomas
  • Klaus Kieslich 13. Oktober 2013, 11:10

    Schmackhaft scheint er auch für einige zu sein :-)
    Gruß Klaus
  • Lichtwicht 13. Oktober 2013, 10:18

    Sehr schönes Perlröckchen zeigst du uns hier. Wenn das in Serie geht, kauf ich das erste Modell :-)
    Gefällt mir nämlich guuuut :-)
    LG Lichtwicht
  • Maria J. 13. Oktober 2013, 9:44

    @ Hartmut und
    @ Rudolf - vielen Dank!!
    Ja, ich denke ihr liegt richtig, auch wenn ein Perlpilz ohne Perlen ja eigentlich kein Perlpilz mehr ist ... ;-))

    @ Sepp,
    vielen Dank!
    Du hast vielleicht an diesen hier gedacht?
    http://de.wikipedia.org/wiki/Riesen-Tr%C3%A4uschling

    @ Maren,
    himmlisch schön - ohne Manschette?
    Geht denn das ... ;-)

    Allen einen schönen Sonntag!!
    Maria
  • kgb51 13. Oktober 2013, 9:42

    Deinen unbekannten Bekannten hast du trefflich fotografiert.
    LG Karl
  • Maren Arndt 13. Oktober 2013, 9:37

    Sehr hübsch gekleidet..
    Diese modische Manschette hatte mein himmlisch schöner Steinpilz heute morgen nicht ;-)
    Lg
    Maren
  • Rudolf Bindig 13. Oktober 2013, 9:25

    Auch ich bin der Meinung, dass dies ein älterer Perlpilz ist. Damit ist die Unbekannte zu einer Bekannten geworden.
    F.G. Rudolf
  • Baumgartner Josef 13. Oktober 2013, 9:24

    Diese Unbekannte, sieht mir eher nach einer Braunkappe aus, aber alles soll man ja auch nicht mir nehmen. Aber als Fotomodell, hatt er sehr schön Modell gestanden. Einen lib. Guß u. Schönes WE. lg. Sepp
  • Hartmut Bethke 13. Oktober 2013, 9:16

    Sehr schön steht er da im variationsreichen Waldumfeld. Sein Röckchen wirkt schon ein wenig schmuddelig, aber vielleicht gerade deshalb besonders kokett ;) Es könnte ein alter Perlpilz sein, dem der Regen die Perlen genommen hat. Ein schönes Bild bei dem die Schärfe einen Tick zu weit hinten liegt.
    LG Hartmut

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 230
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 62.0 mm
ISO 200