Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

sommerfjordlüstern

Radtour durch Südnorwegen, im August 2012

Wer einmal mit dem Fahrrad in den Himmel hinauf klettern und sich dabei fast wie ein Kranich fühlen möchte, der hat in Aurland die beste Gelegenheit dazu. Blitzgescheit wer vorher den Supermarkt in Aurlandsvangen überfällt, wo man sich ruhigen Gewissens eine Familienpackung Eis und paar Stückchen Kuchen gönnen darf. Von Meereshöhe bis hinauf ins Geröll, Schnee und Eis dauert es mit viel Gepäck (den Supermarkt haben wir ja zuvor ausgeräumt) an die drei Stunden.

Zuerst noch auf Meereshöhe, blickt man auf den Fjord und über einem rauschen die Bäume an den steilen Berghängen. Nach ein paar Kehren reicht der Blick, die Baumwipfel hindurch bis fast an das Ende des Aurlandfjords, und schließlich. nach vielen, vielen Serpentinen, erscheint alles so winzig klein ganz weit unten. Es ist eine wunderbare Selbsterfahrung, und nur ein Kranich zu sein mag wohl noch schöner zu sein...

Das Bild ist nach den ersten zwei, drei Kehren entstanden.



Kommentare 15

  • Jockel-Zwockel 4. Juni 2013, 0:40

    Was für eine Traumhaft schöne Landschaft,was will man da noch mehr ein richtg idyllischer Fleck.Sehr schöne Aufnahme zeigst Du Uns hier.

    LG Jockel
  • Martina Kiarie 28. April 2013, 2:05

    als münsterländerin müsste ich da nicht unbedingt radfahren. aber das bild ist schon großartig!
  • Nordfischer 8. April 2013, 20:10

    Sehr schöne HDR/DRI Bea gefällt mir sehr gut, so liebe ich Norge!
    Möge der nächste Sommer in Norge kommen!
    Fischergruß
    Kay
  • AGo. 8. April 2013, 9:41

    eine schöne sicht zeigst du hier auf eine traumhafte landschaft... ein land was mich in jeder hinsicht fasziniert. klasse!!
    glg Angelika
  • scanpics 7. April 2013, 17:10

    Lieber Tore!
    Sehr schönes und dramatisches Bild vom Aurlandsfjord. Du erinnerst Dich bestimmt noch an meine letzten Panos von Aurlandsvegen.
    Den Supermarkt zu überfallen, kann ich angesichts der Strapazen (mit dem Radl den Aurlandsvegen zu fahren) sehr gut nachvollziehen. Deine Touren sind IMMER ein wenig anstrengender als meine Reisen. Ich habe im Auto schon geschwitzt - auf dem Radl wäre ich gestorben ...
    Ich wünsche Dir noch einen schönen frühlingshaften Sonntagnachmittag.
    LG, Christian
  • Tore Straubhaar 6. April 2013, 21:19

    Hallo Ronald,

    es war das dritte Mal, dass ich diesen Pass gefahren bin. Früher war ich in 2,5 Stunden oben. Heut zu Tage läuft´s auch bei mir etwas beschaulicher..., muß ja auch knipseln... ;-).

    Viele Grüße von Tore
  • RonaldJ 6. April 2013, 17:14

    Du hast dich also auf den Snøvegen gewagt – eine der schönsten Passstraßen Südnorwegens? Ich wage mir die Qualen des Aufstiegs von Aurland nicht vorzustellen. Meine Physis wäre mitnichten dazu im Stande, diese Anstrengungen zu bewältigen. Ich habe an diesem Fjord schon viele faszinierende Stimmungen erlebt, und deine ließe sich dort problemlos mit einreihen. Ein wunderbares stimmungsvolles Bild.
    Viele Grüße
    Ronald
  • Christiane Steinicke 6. April 2013, 9:59

    ein bisschen bedrohlich und ein bisschen idyllisch, ich mag´s
    lg
  • E. Ehsani 5. April 2013, 17:29

    Klasse das Foto schaut stark aus
    LG E. Ehsani
  • aixblende 5. April 2013, 16:03

    Ja Norwegen, da muss ich auch noch hin... Einfach nur wunderschön anzusehen! Vor allem das Spiel aus Licht und Schatten... wow!

    LG, Thorsten
  • Stefan Johannsen 5. April 2013, 15:48

    wieder ein beeindruckendes Bild von dieser ausgezeichneten Natur im hohen Norden...saftig grüne Wiesen im Sonnenlicht....am Himmel ein bedrohliches Wolkenspiel...hier ist die Natur lebendiger als an vielen anderen Orten....
    vlg stefan
  • Uschi D. 5. April 2013, 10:56

    grüne wiesen… blühende bäume u. blumen… darauf freu ich mich schon sehr… es ist ne wunderschöne welt die du hier wieder zeigst… weckt sehnsucht nach sommer und urlaub…
    einfach nur im gras sitzen u. ein eis geniessen...
    und kuchen essen gehört auch dazu... ;o)


    ja...ein herrliches flecken erde… und wieder einmal ein tolles bild…

    schön hier der himmel...


    glg … uschi

    trari.trara hoffentlich...
  • Ralf Bolte 5. April 2013, 8:27

    Traumhaft schön! Landschaft und Beschreibung klingen bei Dir wieder mal so verlockend, daß man auch gleich Lust bekommt, da mal entlangzufahren. Muß ich mir merken, allerding reicht es mir, den Weg mit dem Auto hochzufahren;-)
    vg Ralf
  • Bernd Haak 5. April 2013, 8:18

    Schönes Reisethema, interessiert mich. Bin neugierig auf weitere Fotos. Zum Foto selbst: Der Himmel ist mir zu dramatisch bearbeitet, ist nach meinem Geschmack zu dunkel gehalten, erdrückt das Bild.
  • Annette He 5. April 2013, 7:49

    Traumhaft schön, da hast Du Dir ein Stück vom Paradies erradelt. Und das mit dem Supermarkt und dem Kuchen und dem Eis, das glaub ich Dir sofort, lach.

    Grüßle,
    Annette