Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Lichter an auf dem Rendalsfjell

Radtour durch Südnorwegen, im August 2012

Am späten Nachmittag mache ich es mir vor der Kiche in Øvre Rendal bequem. Das Dorf wirkt wie ausgestorben, aber es gefällt mir gut, so habe ich alle Tisch-Bank-Kombinationen für mich allein und kann mich gebührend ausbreiten. Ich packe alles aus, was ich habe, genauer gesagt, ich packe alles Essbare aus, was ich dabei habe. Øvre Rendal liegt weit unten im Tal, mein Zeltplatz wird aber ganz oben im Fjell liegen, stelle ich mir vor. Die Kirche wird noch genknipselt, dann fahre ich, mit nun rundlichem Bauch, weiter.

Die Gegend kenne ich aus früheren Jahren, den kleinen See, an dem ich zelten möchte, habe ich schon vor Augen. Zunächst geht es nur sanft bergauf, spätestens in dem kleinen Dorf Unset wird es ernst. Dort zweigt mein Weg rechts ab, auf einen Schotterweg, steil hinauf auf das Rendalsfjell. Es nieselt, aber nur ein kleiner Schauer..., weiter geht´s, erst durch Kiefernwald, der nach oben hin von einem nordischen Fichtenwald abgelöst wird, in der Folge Birkenwald, bis ich mich schließlich oberhalb der Baumgrenze befinde. Die Sonne geht unter, der Himmel noch dunkel von den davon ziehenden Schauerwolken. Welch herrliches LIcht in dieser einsamen Gegend, in die sich kaum noch jemand verirrt.

Schnurstracks radele ich zu "meinem" See, der irgendwo ganz oben auf dem Rendalsfjell liegt. Mittlerweile ist es schon spät, es wird dunkel... Schnell baue ich mein Zelt auf, bade flux in dem See und verkrieche mich dann ins Zelt... mit Ausblick auf den See, alles Essbare abermals ausgepackt und Lichter an...

Treibhölzern i Norge...
Treibhölzern i Norge...
Tore Straubhaar

sommerfjordlüstern
sommerfjordlüstern
Tore Straubhaar

wollgräsern im Nebelland...
wollgräsern im Nebelland...
Tore Straubhaar

Kommentare 24

  • Doris Werner 12. Januar 2016, 14:23

    Eine tolle Leuchtkugel!
    Ich habe selten so wunderbare Aufnahmen gesehen.
    Ich bin begeistert!
    LG
    Doris
  • Zitronenjette 8. November 2013, 19:24

    ich versinke einfach nur noch in Deinen Bildern..
    mehr Worte bedarf es nicht..

    danke für die ganzen schönen Bilder in Deinem Portfolio...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir Jette
  • Nicola Stein 10. Mai 2013, 8:40

    Bei diesen Bildern bedaure ich jedesmal, ein grünes Zelt gekauft zu haben. Eure warme Höhle belebt und hebt Deine kühlen und weiten nordischen Landschaften.
    LG Nicola
  • Tekla-Maria 28. April 2013, 1:59

    das ist fantastisch....tolles Licht...LG GTekla
  • UlliB. 21. April 2013, 9:50

    Dieses warm erleuchtete Zelt ist mittlerweile nicht nur bildgestaltend, es ist auch fast Dein Markenzeichen. Sehr, sehr schön vor dem blauen Dämmerungshimmel.
    Grüße von Ulli
  • AGo. 14. April 2013, 12:47

    faszinierend schöne... dieser blick in die ferne.
    aber durch der ausführliche info ist man dabei.
    glg Angelika
  • sonnenlicht 13. April 2013, 19:04

    Fantastisches Stimmungsbild.
    Das Blau und dazu das Rot ist der Hammer.
    TOP.
    GS
  • Andreas Hinzer 10. April 2013, 21:26

    Gute Ausrüstung ist der halbe Trip ;-)
    Tapfer , wie immer !

    LG Andreas
  • Meina Giese 8. April 2013, 21:02

    Ein Bild bei dem man gern länger verweilt ... und mit träumt!
    L.G. Meina
  • Stephan.Mertens 8. April 2013, 12:35

    Hej Tore,
    das kleine Rote macht sich einfach nur super gut unter diesem wunderschönen, blauen Abendhimmel. Schön mit dem See und dem Restlicht der Sonne, farblich und stimmungsmäßig ein Hochgenuss und natürlich eine tolle Gegend! :)

    Gruß,
    Stephan
  • Tore Straubhaar 7. April 2013, 22:22

    @Ronald...,

    es war nicht nur Nachmittag, es war auch noch Sonntag. Ich glaube die waren alle irgendwo im Wald... ;-).

    Viele Grüße von Tore
  • UlliB. 7. April 2013, 22:16

    Der kalt-warme Kontrast macht's so schön anzusehen - und dann noch Deine Erzählung dazu.... das ist ein wenig wie dabeigewesen zu sein!
    Grüße von Ulli
  • Jens Wessel 7. April 2013, 21:32

    Fantastisch.
    Echt beneidenswert.


    LG Jens
  • Wolfgang Küter 7. April 2013, 19:00

    Ein wunderbares Foto und ein wunderbarer Reisebericht dazu.
    LG Wolfgang
  • Ali Kusoglu 7. April 2013, 17:56


    ......... _
    ....... /..(|
    ...... (....:
    .... __\....\.._
    .. (____)...`|
    . (____)|....'|
    .. '(____).__
    ... (___)__..|
    wie sagt man so schön wenn der Daumen hoch steht?
    Richtig......SPITZE!
    Liebe Grüße Kusoglu
  • JOGA 7. April 2013, 17:44

    sieht klasse aus mit der roten Zeltbeleuchtung! Ich kann mir vorstellen wie toll das gewesen sein muß Tore;
    lg Josef
  • scanpics 7. April 2013, 17:16

    Das hört sich verflixt gut an und sieht auch verflixt gut aus...
    ... und alle haben sich zum Schlafen hingelegt - sogar Dein Rad ;-)
    herrlich!
    LG, Christian
  • Susanne La. 7. April 2013, 17:01

    Eine wunderschöne Stimmung hast du hier hingezaubert!
    LG
    Susanne
  • RonaldJ 7. April 2013, 17:00

    Hallo Tore,
    jetzt musste ich dieses Dorf erst mal über Google recherchieren. Dort draußen in der Hedmark also hast du dich herum getrieben. Eine Gegend, die ich nur einmal durchquert habe, die aber, wie mir scheint, einen längeren Aufenthalt wert ist. Was mich allerdings erstaunt, wenn man Wikipedia angesichts folgenden Satzes trauen darf: "Øvre Rendal hadde da 1.868 innbyggere"...
    Wo waren all diese Einwohner, als du deine Keks- und Brotkrümel über dem Dorfinventar verteilt hast???
    Wie auch immer, dein Zelt ist vor solch einem romantischen Himmel nicht nur im Winter ein farbenfroher und gern gesehener Fleck in der Landschaft.
    Viele Grüße
    Ronald
  • Steffen Nitzsche 7. April 2013, 15:23

    atemberaubend schöne Stimmung....
    toller Himmel und Weite der Natur
    sowas gefällt mir
  • Annette He 7. April 2013, 15:17

    Das klingt nach Paradies. Wunderbar leuchtet Dein Zelt in der fastschonDunkelheit.

    Gruß,
    annette
  • Thomas Rieger. 7. April 2013, 12:35

    immer wieder zeigst du uns eindrucksvolle Naturbilder,
    aus denen Unternehmungen!!

    Grüße
    Tom
  • Monika Hauser 7. April 2013, 9:45

    Toll mit dem leuchtenden Hilleberg....
    Grüsse Monika
  • Gerd Ka. 7. April 2013, 9:36

    Klasse!
    Viele Grüße,
    Gerd