Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Friedhelm Ohm


Pro Mitglied, Rastede Ipwege

QUANTUM of the SEAS ... was für ein Drama ?

Es ist wohl doch nicht so einfach , so ein Riesenschiff durch die Ems zu bringen .
Wind und Wetter brachten so etliche Überführungspläne durcheineinander .
In dieser Nacht passierte es endlich !
Ich war dabei , mein Foto zur nächtlichen Geisterstunde ,
im Schritttempo ging es über die Ems ... warten und nochmals warten ,
es hat sich wieder gelohnt ... das Erlebnis zählt , das Foto gibt es dazu !

Kommentare 13

  • Eifelpixel 24. September 2014, 5:48

    Sieht schön prächtig aus diese Nachtaufnahme von dieser schwimmenden Stadt. Ist bestimmt ein beeindruckendes Erlebnis.
    Immer eine gute Zeit wünscht Joachim
  • Heidemarie 23. September 2014, 22:23

    Ich bin ganz neidisch. Habe dolle an Dich gedacht, vor allem als sie ihr "Hupkonzert" gab, Gänsehaut pur. Eine Meisterleistung. Toll, daß Du so hautnahe dran sein konntest. K l a s s e Foto. Man fühlt sich ja noch mehr verbunden, da wir sie ja im Zusammenbau bewundern konnten in der Meyerwerft - einfach grandios. LG Heidemarie
  • Brigitte Kosch 23. September 2014, 19:57

    Klasse Nachtaufnahme
    LG Brigitte
  • Bernd-Peter Köhler 23. September 2014, 13:52

    Gelungenes Nachtportrait für die Freunde dieser Schiffe.
    mb, BP
  • Kiyan Nassiri 23. September 2014, 13:42

    Jou, irgendwann ist halt mal schluss, was die Größe angeht.
    Sehr gelungene Nachtaufnahme, ist gar nicht so einfach, wenn der Hobel sich bewegt.
  • Ingeborg 23. September 2014, 11:40

    Und du warst wieder dabei!!!
    Die "Quantum..." soll zurzeit
    das drittgrößte Passagierschiff der Welt
    sein - und dann die Ausschiffung über die Ems:
    Wohnen am Wasser
    Wohnen am Wasser
    Ingeborg
    beschauliche Ems-Grüße von Ingeborg
  • Irene T. 23. September 2014, 10:48

    sehr schön sieht es aus ...Fiddi ..du hast es super ins Bild gebracht dieses riesen Ungestümm..
    eine ganz tolle Nacht- Aufnahme von dir ...
    schade das wir nicht dabei waren ....wir haben es uns aber noch in Papenburg angesehen ...bevor wir heimgefahren sind ...
    meine Bilder folgen noch ...:-))

    Danke nochmal für alles
    lg.Irene
  • Manfred Blochwitz 23. September 2014, 8:05

    Na, da hast du ja eine schöne Erlebnistour hinter dir und eine schöne Nachtaufnahme mitgebracht. Es war bestimmt ein tolles Erlebnis.
    Lg Manfred
  • Rüdiger Kautz 23. September 2014, 7:23

    Bisschen eng im Schnitt, fototechnisch eine gute Leistung vom Kameramann und der Kamera (ISO 4000).
    ... manchmal zählt aber das Ergebnis, das Erlebnis ist nur eine vergängliche Beigabe ----
    Gruß in den kalten Morgen - halt astronomischer Herbstanfang um 4:26 Uhr
    Damals war´s auch schon ein bissel eng:
    19 / 2010
    19 / 2010
    Rüdiger Kautz

  • Woesty 23. September 2014, 5:57

    Vielen Dank für dein Warten und deine Geduld und
    das Zeigen des Bildes.
    Hat sich aber gelohnt! Sieht sehr gut!
    Vg
    Woesty
  • Sanne - HH 23. September 2014, 5:31

    das ist ja richtig schade....doch so spät...aber deine Aufnahme ist gut geworden....Sanne
  • Martin Koerner 23. September 2014, 4:34

    Beeindruckendes Bild!
    Gruß, Martin
  • smokeybaer 23. September 2014, 2:15

    Klasse Nachtaufnahme gruss smokey

Informationen

Sektion
Ordner Schiffe
Klicks 586
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 18.0 mm
ISO 4000