Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Kögler


World Mitglied, Gera

morgens an der " Kalten "

Die " Kalte Eiche " in Ernsee .

Kommentare 10

  • Gerhard Bergner 11. März 2015, 0:19

    Habe ich doch zufällig einen aus Gera erwischt. Ich bin geboren in Frankenthal. Wir sind als Kinder oft mit den Eltern und ich dann auch später mit meinen Kindern dort hin gewandert. Wie ich weiß steht sie immer noch. War lange nicht da
    LG Gerhard
  • Hans-Detlev Kampf 9. Januar 2012, 16:56

    Danke, Andreas für deine Anmerkung. Wenn wir nur solche ein Wetter hätten.... Und wenn es nur für 14 Tage wäre....
    Dann bräuchte ich nicht im Archiv zu kramen :-)
    Ein schönes ruhig wirkendes Bild.
    LG Detlev
  • Double A 5. Februar 2011, 20:22

    Eine sagenhafte und märchenhafte Komposition.
    Stark ist nicht nur die Eiche sondern alles drum herum.
    Wunderbar gesehen und photographiert.
    LG< A&A
  • Rico Beer 3. Februar 2011, 10:17

    Wuchtig und voller Kraft wirkt die unbelaubte Eiche und prägt das tolle Winterbild mit ihrer vollendeten Form.
    LG Rico
  • Fred Welke 3. Februar 2011, 2:11

    Ein schoenes Spile mit Licht und Schatten. vg Fred
  • Andreas.ab.Becker 3. Februar 2011, 1:17

    Feine Aufnahme, könnte ich mir auch gut in S/W vorstellen.
    Gruß Andreas
  • Karin und Lothar Brümmer 2. Februar 2011, 21:39

    Um alte Eichen wie Du sie hier zeigst bemüht man sich redlich um sie noch ein paar Jahre zu erhalten - aber wer kümmert sich eigentlich um die Fünfhundertjährigen oder auch schon um Dreihundertjährige, damit es in 500 oder 700 Jahren auch noch Tausendjährige gibt.
    LG Karin und Lothar
  • Astrid Buschmann 2. Februar 2011, 20:44

    Diese alte mächtige Eiche hast du wunderbar festgehalten, das Bild wirkt sehr gut durch die kühlen Pastellfarben des winters und mir gefällt auch sehr gut, dass der Schatten des Baums noch mit auf dem bild ist.
    LG Astrid
  • Claudia Pelzer 2. Februar 2011, 20:10

    Brrrr ..... sieht wirklich kalt aus! Die dunkle, kahle Eiche im Schnee und vor dem kalten, klaren Himmel gefällt mir gut. Die Bildkomposition ist dir sehr gut gelungen.
    .... und im Sommer tagt dort wieder der Thing? ;o)))
    LG Claudia
  • Stefan Sprenger 2. Februar 2011, 19:05

    Nicht nur die Eiche schaut ansich schon toll aus sondern erst wie Du Sie aufgenommen hast !

    LG
    Stefan

Informationen

Sektion
Ordner Landschaft
Klicks 1.024
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A700
Objektiv 25961
Blende 13
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 28.0 mm
ISO 100