Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

sibon


World Mitglied, FFM

Lift me up ...

Under construktion! ;-))

Kommentare 26

  • HenriLx 17. Februar 2013, 21:46

    Wie eine Schlüsseldeko an einem Schrank. Tolles Foto!!!
    LG henri
  • Gabriele Maria Bootz 16. Februar 2013, 15:11

    ganz schön schräg.
    Gute Idee.
    VG Gabriele
  • dasdritteauge 15. Februar 2013, 18:57


    tolle schräglade voller konstruktivistischer dynamik !

    liebe grüße vom 3auge

  • Heike J 15. Februar 2013, 8:33

    die Schräglage passt gut zu dem Foto

    Heike
  • by FREUDE 14. Februar 2013, 19:57

    Sehr schwungvolles Abgleiten in der Diagonalen...,
    klasse so

    Gruß Frank
  • Andrea Khan 14. Februar 2013, 19:47

    Meine erste Assoziation war "Galgen" :-O
    Schräg... ziemlich schräg - und deshalb sooo gut!
    LG, Andrea
  • RMFoto 14. Februar 2013, 17:04

    Sorry, mir fehlt der wissenschaftliche Verstand der Beurteilung einer Aufnahme, die ich einfach gut , richtig gut finde.
    Ich halt mich an meine Devise....

    Im Übrigen gibt's ja hier im Blog 'grad eine Diskussion zu Feininger....
    Auch daran werde ich mich nicht beteiligen....
    Ich versuch' Fotos zu machen, und zu dem was mir gefällt eine Meinung zu haben, wenn ich glaube das ich es anders gemacht hätte schreib ich es als FM!


    LG Roland


  • sibon 14. Februar 2013, 13:56

    @ eja: Dafür, dass dir das Foto nix sagt, hast du aber viel geschrieben.
  • eja 14. Februar 2013, 9:55

    Stimmt, man muss sich im Bild erst orientieren. SW passt - finde ich auch. Jetzt mal abgesehen davon, dass durch die Verkippung ein beidseitiger Eckläufer und Diagonalenbildung entsteht, erschließt sich mir der Sinn der bewußten Verkantung nicht, da die Aufnahme insgesamt nicht sehr grafisch wirkt (zu viele unterschiedliche Strukturen,; es gibt viel Gegenständliches zu entdecken) und ich keine diesbezügliche Unterstützung einer Bildaussage erkennen kann. Das Motiv selbst ist interessant und darbietenswert, wird aber durch die Schrägstellung gewissermaßen so verfremdet, dass mir eine bildliche Einlassung schwer fällt und mich wenig aufgefordert fühle daran länger zu verweilen. Oder habe ich da jetzt etwas übersehen?
    Grüße von eja
    P.S. @ Frank: das verstehe ich nicht. Es kommt immer auf den Zusammenhang WAS man WIE fotografiert an! Nur so wird es ein sehr sehr gutes Bild
  • henrigl 14. Februar 2013, 9:26

    Tolles Baustellenmotiv. Sehr gut in Szene gesetzt.Es braucht einen längeren Blick. SW und die Diagonale sicher eingebracht.
    Erinnert auf den ersten Blick an Schlüssel an einer alten Schranktür, mit einem Anhänger dran.
    LG Henri
  • Annelie S. 13. Februar 2013, 21:57

    Die Seile müssen aber halten, wenn du dich dranhängst...
    Ein gutes Diagonalmotiv! Und super in S/W, so schaut man genau hin!
    LG Annelie
  • Michael Dölger 13. Februar 2013, 19:38

    schöner schräger s/w ausschnitt.

    gruß meikel
  • J. Schrepfer 13. Februar 2013, 19:21

    Sehr schöne Detailaufnahme.
    LG Jürgen
  • digitovita 13. Februar 2013, 18:35

    schräg und klasse. lg toni
  • OlliB² 13. Februar 2013, 18:32

    muss man länger betrachten