Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
. . "kaum wird es warm". .

. . "kaum wird es warm". .

547 10

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . "kaum wird es warm". .

. . werden wieder unsere lieben "Geister" um uns herum munter . . und so möchte ich mit diesem Steingutsymbol eines Igels, . . schon jetzt . .
. . wieder auf die vermehrte Existenz auch dieser Lebewesen um uns aufmerksam machen, . . zwar wird das besondere achten auf Igel & Hase im Strassenverkehr . .
. . vorwiegend in ländlichen Gegenden nicht immer möglich . . und die Landstrassen bald wieder mit noch nicht zur Seite gebrachten Leichen übersät sein, . .
. . aber das eine und andere Mal könnte es uns, .. ohne Gefährdung anderer Strassenteilnehmer gelingen, . . Tiere zu schonen . .

. . sonst sind wir in der Vernichtung von wild lebenden Tieren erfolgreicher, . . als die jagenden Heger . . die jetzt noch in Schonzeit leben . .

herzlichst Helmut

Kommentare 10

  • J. Und J. Mehwald 20. März 2010, 22:23

    Für einige Tiere kommt die Warnung bereits zu spät - wenn ich an unsere Straßen denke.
    HG von Jutta und Jürgen.
    Der Blick dieses "Igels" ist übrigens ganz köstlich.
  • Heinrich Brendel 20. März 2010, 9:33

    einigeln ist vorbei
    LG
  • Trautel R. 20. März 2010, 6:02

    perfekt festgehalten, ich bin auch sehr gespannt, lob wir im garten wieder besuch erhalten.
    ich wünsche dir ein harmonisches wochenende. unsere kurtage sind gezählt, man merkt es auch schon an den wenigeren anmerkungen.
    lg trautel
  • Antonio Spiller 19. März 2010, 23:44

    Bald werden sie rauskommen, und andere Genossen auch. Super fotografiert.
    VG Antonio
  • Wolfgang Weninger 19. März 2010, 20:14

    noch habe ich heuer keinen gehört und gesehen, aber ich gucke jeden Abend nach, ob unser Gast vom Vorjahr wieder auftaucht.
    Servus, Wolfgang
  • Zwecke 19. März 2010, 19:38

    für ein steingutmotiv eine tolle arbeit vom künstler und auch vom fotografen.
    gefällt mir super.
    lg horst
  • Gerlinde Weninger 19. März 2010, 19:12

    Charmante Kerlchen und für den Garten sehr dekorativ!
    Aber siehe Text, vor dem Mensch ist doch keiner sicher!
    liegrü die gerlinde
  • Marie Luise Strohmenger 19. März 2010, 18:51

    Denk Dir nix. Auch bei uns werden Racoons massenweise ueberfahren. Immer schade um die Tiere. Aber es passiert halt doch meistens Nachts auf dunklen Landstrassen und oft kann der Fahrer gar nichts dazu. LG Marie Luise
  • paules 19. März 2010, 12:03

    Die scheinen zahm zu sein....sehr gut!! Grüße Paul
  • Gabi Eigner 19. März 2010, 10:38

    Nicht nur am Lande, auch in der Stadt sind sie zugegen und gefährdet. Vorigen Sommer haben wir regelmäßig bei jedem unseres "Spät-Gassi" einen Igel getroffen. Bis einmal einer tot auf der Fahrbahn lag. Da wir danach beim Gassi den Igel nicht mehr getroffen haben, musste ich wohl traurig feststellen, dass das wohl "unser" Igel gewesen war. Traurig, aber ihre Lebensräume werden leider allzu stark durch unsere Straßen zerschnitten.
    lg Gabi