Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Golland


Complete Mitglied, Oberhausen

Himmelstreppe Halde Rheinelbe III (Hermann Prigann)

Himmelstreppe Halde Rheinelbe III (Hermann Prigann)

- Im Ruhrgebiet steht die Kunst auf den Bergen, diese Form der Kunst im Raum ist einzigartig in Europa. -


Der Aufwand

Warum dieser Aufwand die bisher unbeleuchteten Kunstwerke nachts zu illuminieren und zu fotografieren? Der Tetraeder, das Geleucht oder das Hallenhaus sind durch ihre Illumination als Landmarke weithin sichtbar und bekannt. Die “Bramme für das Ruhrgebiet“ von Richard Serra, die “Himmelstreppe“ von Hermann Prigann oder die “Totems“ von Agustín Ibarrola sind meist nur Kunstinteressierten bekannt. Warum nicht diese außergewöhnlichen, von bedeutenden Künstlern geschaffen, Objekte/Skulpturen durch den Einsatz von Licht mehr in den Mittelpunkt stellen?

Ein interessanter Bericht über die “Bramme für das Ruhrgebiet“ von Richard Serra gibt es in diesem Magazin:
http://shop.monopol-magazin.de/einzelhefte/monopol-ruhr.html

Weitere Informationen:
http://www.ruhr-guide.de/rg.php/left/menu/mid/artikel/id/12609/kat_id/1/parent_id/8/kp_titel/Halden%20im%20Ruhrgebiet
http://de.wikipedia.org/wiki/Halde_Rheinelbe


Zur Ausleuchtung wurde ein IANIRO Light Kit Variobeam 800 (3x800 Watt, 3200°K) benutzt. Ein Stromgenerator mit 3500 Watt Leistung diente zur Spannungsversorgung. Und natürlich geht so eine Aktion nicht von alleine, als Helfer an zwei Abenden waren mit dabei Jürgen Leuffen, Peter Fabry, Giovanni Pinna, Dirk Kleisa und Det Rücker.

Wenn demnächst das Wetter wieder mitspielt werden die “Totems“ von Agustín Ibarrola in Angriff genommen.

Canon 5D Mark II, Objektiv EF 24-70, Blende F11, Brennweite 24mm, ISO 100, Stativ, HDR-Knecht (Testmodell), Belichtungsreihe 1-2-4-8-16-32-64-128s, Photoshop,
Aufgenommen am 14.11.2012 18:49

Kommentare 29

  • L.O. Michaelis 30. Juli 2013, 9:35

    Klasse Projekt, gut gelungen!
    Gruß
    Lars
  • Bea Herzberg 29. März 2013, 23:19

    ...sehr schöne Ausleuchtung und guter Bildschnitt,
    gefällt mir!
    LG und schöne Ostertage
    Bea
  • Christopher Nolte 17. März 2013, 19:04

    Euer Aufwand hat sich mehr als gelohnt. Die angestrahlte Halde Rheinelbe macht zur blauen Stunde einen wunderbaren Eindruck.

    Bin von deinen Nachtaufnahmen immer wieder aufs neue sehr begeistert und vor allem beeindruckt. Respekt.

    VG
    Christopher
  • Frank Kleibold 9. März 2013, 10:28

    Moin Dieter. Zunächst einmal danke für die interessanten Erläuterungen. Da machst du dir ja wirklich 'immer einen feddich' ;-)
    Beim Bild bin ich mal wieder total von dem genialen BS-Himmel begeistert. Natürlich auch von dem Rest.
    Gruß aus Hilden
    Frank
  • dirk.h. 7. März 2013, 18:35

    Wat für ein Technikeinsatz. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Klasse Arbeit.

    LG Dirk
  • GEDAR 7. März 2013, 12:42

    Erste Sahne....
    es macht einfach nur Spaß zuzusehen..
    VG
    D.
  • Peter Fabry 4. März 2013, 12:43

    ich würde sagen.....ein meisterwerk....+++++
    lg peter
  • Uwe Rudowitz 3. März 2013, 0:30

    Hallo Dieter,

    wie auch schon auf Schurenbach hat sich auch hier auf Rheinelbe der technische Einsatz vollkommen ausgezahlt. Diese individuell ausgeleuchteten Szenen sind wirklich zu einzigartigen Bildern geworden. Allerhöchster Respekt!

    Gruß
    Uwe aus GE
  • Stollberger-Bildermacher 2. März 2013, 15:16

    Fein von Dir gezeigt !
    lg Kai
  • L. RE 2. März 2013, 12:05

    Kann nicht mehr hinzufügen, 1a-Quli! Gruß, Lutz
  • R + G Team Dülmen 2. März 2013, 11:00

    ...ein aufwand der sich gelohnt hat
    das bild ist große klasse

    lg...R&G
  • Thomsen1 1. März 2013, 23:29

    Tolle Serie in richtig guter Qualität.
    Das Betrachten macht einfach nur Spaß, echt klasse.
    LG
    Thomas
  • Mr.Marodes 1. März 2013, 21:26

    das bild gefällt mir dieter. ich sehe viele hallos am himmel oder es liegt an meinem monitor...
    lg volker
  • Steve Hahn 1. März 2013, 21:06

    Toll hast du "unsere" Halde in Szene gesetzt, der Aufwand hat sich gelohnt!!
    Grüße Steve
  • V. Schneider 1. März 2013, 20:43

    Gefällt mir von den Haldenfotos am besten! Respekt für die gute Ausleuchtung, aber du hattest ja auch nette Helfer dabei ;-)
    Gruß Volker
  • WOLLE H 1. März 2013, 19:55

    Absolut Klasse Arbeit !!!!
    Gruss Wolfgang
  • Dirk Kleisa 1. März 2013, 18:51

    Saubere Arbeit Dieter!
  • photo-josephine 1. März 2013, 18:08

    Perfekt in dem Licht!
    Das hat etwas archaisches an sich, wie ein alter Kultplatz ...
    LG Barbara
  • dorlev 1. März 2013, 16:44

    S P I T Z E N K L A S S E !!!!!
    LG dorle
  • Günter Pilger 1. März 2013, 16:17

    Außergewöhnlich!
    In tiefer Verbeugung
    Günter
  • akkarin 1. März 2013, 16:01

    frei nach dem songtext "with a little help from my friends" ist dir ein verdammt beeindruckendes foto gelungen!

    deine idee, diese kunstwerke in`s licht zu rücken, kann gar nicht genug gelobt werden!

    akkarin
  • Jürgen Leuffen 1. März 2013, 15:44

    genialstens mit dem Himmel-für mich das bislang beste von der Halde
    gr Jürgen
  • Tho Mas 1. März 2013, 13:43

    Was ich ein klein bisschen an Version I kritisiert hatte, ist hier optimal an meinem Geschmack angepasst worden. :-) Die Schlepperei und der Aufwand hat sich hier absolut gelohnt und der Betrachter wird visuell belohnt, Danke dafür!

    Gruß
    Thomas
  • Uwe Schmidt 3 1. März 2013, 13:37

    Das ist sowas von Klasse !!!!!

    VG Uwe