Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
479 34

Günter K.


Pro Mitglied

Kommentare 34

  • Lothar (Leo) Labonte 4. September 2009, 17:27

    drei dinge braucht der mensch oder dreimal ist göttlich oder so...
  • Baeredel 4. September 2009, 9:39

    ...
    auch das noch:
    der... war schon ganz schön
    t.i.e.f.
    am Boden...

    Eine gute Zeit!
    mlg.baeredel
  • Meerelfe 3. September 2009, 18:20

    Ohje, Günter als Zigarettenschreck, wer hätte das gedacht :-)) ???
    Finde du hast wieder was Besonderes daraus gemacht, Licht und Schatten und auch die Strukturen runden das Ganze einfach ab...
    LG Sabine
  • Rainer Faymonville 2. September 2009, 22:18

    oder Lebenserwartung minus 33 Minuten.
    ein nicht alltägliches Detailfoto.
    Gruss
    Rainer
  • Renate Friedrichsen 2. September 2009, 20:43

    Hab gar nicht gewusst dass Steinplatten rauchen :) Fehlt nur noch eine Bierflasche !
    LG Renate
  • Ralf D.-K. 2. September 2009, 19:48

    Na dann geh ich mal eine rauchen und steck sie dazu ;-))
    Irgend wann ist die Reihe voll.
    LG Ralf
  • Marianne Th 2. September 2009, 17:51

    Zum Raucher ist wohl alles gesagt; mich ärgern diese Hinterlassenschaften auch, mehr allerdings, wenn sie in der Natur sind, denn da kommt kein städtischer Besen und verrotten tun sie auch nicht. Ein Stilleben der besonderen Art, gekonnt mit Licht und Schatten und der "berühmten" Diagonalen, die den Fotos einen Kick gibt.
    LG marianne th
  • Ruth U. 2. September 2009, 15:05

    Das sind die Hinterlassenschaften eines Rauchers, die wieder irgendjemand da rauspfriemeln muss, die Bahn hatte doch mal ausgerechnet, was es für Kosten macht, Kippen zu beseitigen ... das wird ja inzwischen besser sein, aber es gibt immer noch eine Menge, die ihre Kippen achtlos wegwerfen oder gar kunstvoll in so eine Lücke stecken ... :-))
    Vielleicht waren es aber auch die drei letzten Zigaretten eines Exrauchers ... er hat sie in stillem Gedenken als kleines Kunstwerk bewusst so platziert, dass die strenge Geometrie dieses Bildes ein wenig aufgelockert wird :-)) Linien, Licht und Schatten sind gekonnt von Dir in die Gestaltung eingeflossen ... :-)
    LG Ruth
  • Marianne Knipping 2. September 2009, 14:02

    Wunderbar ist ja deine Sektionswahl wiedermal.
    Ja, das (perfekt gestaltete und geschnittene Foto!!)
    könnte Leitmotiv einer Antiraucher-Kampagne sein!!
    Ich ärgere mich immer über solche blöden Dimpel
    in jeder Ecke und jedem Spalt!
    LG RedMary
  • Uta Rg. 2. September 2009, 11:53

    Klasse gesehen! Und den Rauchern, die sowas machen mal dezent einen Hinweis gegeben. Find ich richtig gut.
    LG
    Uta
  • Gabriele Z. 2. September 2009, 9:21

    Gut gesehen!
    Aber heute ist doch modern, einen Taschenaschenbecher als Raucher bei sich zu tragen.

    LG Gaby
  • Bärbel7 2. September 2009, 9:05

    Genau - immer diese Raucher! Gruß Bärbel
  • Sabine Jandl-Jobst 2. September 2009, 9:03

    Nicht nur inhaltlich find ich das gut, auch bildgestalterisch. Mit der Diagonalen, den Schatten, dem vielen Raum rundherum und den 3 Elementen.
    Alltagsdetails gut ins Bild gebracht!
    LG Sabine
  • Sylvia Schulz 2. September 2009, 8:52

    ...das habe ich auch nicht so gesehen, hier jedenfalls hat ein Raucher "seinen" individuellen Platz gefunden und gleich einne wohl eher ungewöhnlichen Aschenbecher dazu...,
    lg Sylvia
  • Günter K. 2. September 2009, 8:31

    Es war auf keinen Fall Absicht, Stimmung gegen Raucher zu machen, den Zeigefinger zu heben „aber hallo... !“ Die Aufnahme ist ein Zufallsprodukt, ich saß da betrachtete die Ausbeute von Bildern auf dem Display, dann sah ich das eben ......