Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maren Arndt


World Mitglied, umzu ....

Gagelsträucher

.. bei meiner Suche nach den himmelblauen Moorfröschen habe ich auch all die anderen Naturschönheiten dieser Landschaft nicht übersehen ....

.. Gagelsträucher im Frühling - streng geschützt...

*****

http://www.teufelsmoor.org/flora.html

Kommentare 15

  • Anja Christine Roß 6. Juli 2013, 14:20

    Welche Kamera benutzen Sie?
  • Cornelia Schorr 27. April 2013, 21:30

    Ich hab noch nicht mal deren Namen gehört!!!!

    LG conny
  • Eifelpixel 24. April 2013, 8:02

    Schön der Kontrast zum blauen Himmel.
    Habe ich noch nie drauf geachtet ob es die auch bei uns im Moor gibt.
    Schöne Grüße Joachim
  • Evelyn Mazanke 21. April 2013, 17:24

    Was es alles gibt, kannte bis dato beides nicht......immerhin passend blauer Himmel mit warmen Farben der Sträucher:
    Anbei die Moorfrösche:
    http://www.geo.de/GEO/natur/tierwelt/tierwelt-video-die-chaos-hochzeit-der-moorfroesche-65533.html
  • Die Waldvenus 21. April 2013, 14:02

    ..wunderschön, das Spiel mit der Schärfe macht es besonders*
    LG Bärbel
  • Theo Stadtmüller 20. April 2013, 21:56


    Sehr fein und ein schönes Spiel mit der schärfe.
    Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende
    Theo
  • S. Söllner 20. April 2013, 20:39

    Weiter so, jetzt kenne ich nach den blauen Fröschen auch noch Gageln. Und das auf einem tollen Bild. Mir gefällt hier vor allem wie Ronald oben die Reduzierung auf zwei Farben...
    Mfg, Sigi
  • RonaldJ 20. April 2013, 18:15

    Sehr fein fotografiert. Ich mag besonders die auf zwei Farben reduzierte Bildgestaltung.
    lg Ronald
  • Claudia Pelzer 20. April 2013, 15:51

    Da solltest Du in 2 - 3 Wochen noch einmal vorbei schauen. Der Gagelstrauch ist Futterpflanze für die Raupen von z.B.dem Heidespanner (Ematurga atomaria), der Wolfsmilch-Rindeneule (Acronicta euphorbiae) und dem Rotrandbär (Diacrisia sannio). Vielleicht etdeckst Du ja die eine, oder andere Raupe.
    Ein schönes Wochenende!
    Claudia
  • Hellmut Hubmann 20. April 2013, 12:14

    Als Naturbanause hätte ich sofort vermutet: Überlebende vom letzten Herbst.
    Ich sehe zwar solche Motive, aber befreit von jeder (Er)Kenntnis, was ich sehe.
    LG + einen sonigen Tag wünscht
    Hellmut
  • Helga Sevecke 20. April 2013, 11:05

    Du verstehst es, dieses doch eher unscheinbare Gewächs wunderschön zu zeigen.
    LG Helga
  • Ebert Harald 20. April 2013, 10:36

    wunderschön diese Farben, VLG Harald
  • Dorothea P. 20. April 2013, 10:13

    Gehört hab ich schon viel vom Gagelstrauch, gesehen noch nie einen!
    Sehr schön, dass du diese Seltenheit zeigst!
    lg, Dorothea
  • Wilhelm Gieseking 20. April 2013, 9:49

    Noch nie von diesem Strauch gehört.Bei Wikipedia fand ich unter anderem Folgendes:
    Der Gagelstrauch wurde in Nordwesteuropa schon früh zum Bierbrauen verwendet. Aufgrund von archäologischen Funden im Gebiet der Rheinmündung kann angenommen werden, dass Gagel dort bereits zur Zeit Christi Geburt zum Bierbrauen verwendet wurde.[3] Nach der am Niederrhein üblichen Bezeichnung für den Gagelstrauch „Grut“ werden solche Biere auch Grutbiere genannt! Quelle: Wikipedia
    Gruß
    Wilhelm
  • Gerda S. 20. April 2013, 9:15

    Da hab ich ja noch nie was von gehört,Guten Morgen Maren:-))) Gut geworden und die Moorfrösche haben sich bestimmt darin versteckt:-) Gruss Gerda