Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ein Dach mit Schwung

Ein Dach mit Schwung

412 27

Klaus Zeddel


Pro Mitglied, Heidelberg

Ein Dach mit Schwung

Wissembourg im Elsaß: Das Salzhaus aus dem Jahr 1450, das als Hospital errichtet wurde und später als Salzspeicher diente. Heute ist es wohl ein Hotel. Die geschwungenen Fensterreihen im Dach wirken schon originell, leider war ich nicht im Gebäude und kann nicht sagen, ob der Boden auch der Wölbung folgt.
Kamera Canon EOS 50 D mit Tamron 28 - 300 mm, XR Di

Kommentare 27

  • Kladiwo 22. Dezember 2012, 23:42

    Sehr originell. Man kann den Eindruck gewinnen, da ist von Zeit zu Zeit immer wieder ein Stück Dach dazu gekommen.
    LG Klaus-D.
  • Klaus Zeddel 19. Dezember 2012, 19:49

    @Alle,
    vielen Dank für Euer Interesse und für alle Kommentare.
    LG Klaus
  • Trude S. 19. Dezember 2012, 0:22

    oh ja, das kenn ich auch und war ebenfalls sehr beeindruckt vom guten Zustand dieses schönen alten Gebäudes. Weißenburg/Wissembourg ist ein schönes und sehenswertes Städtchen im ohnehin so schönen Elsaß :-)
    LG Trude
  • Zwei Münchner 17. Dezember 2012, 14:33

    Irgendwie schaut das Dach gefährlich aus. Klasse Entdeckung. LG Moni
  • Adolf Zibell 15. Dezember 2012, 19:03

    Sehenswert...sehr gut abgelichtet!
    Gruß Adolf
  • © gafel 15. Dezember 2012, 19:03

    Wenn dein Objektiv ok ist, dann ist es eine sehr originelle Bauweise oder es gab 1450 noch keine Wasserwaagen. Super Motiv bestens festgehalten.

    LG Gafel
  • Dieter Behrens K.T. 15. Dezember 2012, 18:19

    Da biegen sich die Balken, ob da ein Lügner drinn gewoht hatte. Ein interessante Ansicht.

    LG a.ID, Dieter
  • Rainer Beneke 15. Dezember 2012, 8:51

    Welches heute gebaute Haus mag wohl über 500 Jahre überstehen?
    Schönes Foto.
    LG Rainer
  • Eifelpixel 14. Dezember 2012, 7:17

    Dieses Haus habe ich vor ein paar Jahren auch gesehen.
    Kamm mir direkt bekannt vor.
    Weckt Erinnerungen an eine schöne Motorradtour.
    Einen schöne zweite Adventwoche wünscht Dir Joachim
  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 13. Dezember 2012, 15:55

    das sieht stark aus, vor allem weil das Untereil des Hauses offenbar vollkommen gerade ist
    Gruss Wolfgang
  • Tobias Städtler 12. Dezember 2012, 23:28

    Dieses Haus ist so charakteristisch, das habe ich schon in der Vorschau erkannt ;-)
    Das gefällt mir sehr, ein wirklich lebendiges Gebäude, nicht so blank und steril wie frisch restaurierte historische Gebäude oder neu gebaute Häuser... Da darf noch jeder Ziegel eine andere Farbe haben und die Linien und Winkel müssen nicht gerade sein, sondern in diesem Fall richtig schwungvoll.
    Eine qualitätvolle Aufnahme.
    Liebe Grüße
    Tobias
  • roka 12. Dezember 2012, 19:28

    es sieht wirklich etwas baufällig aus, aber die alten Häuser sind ja alle ein bisschen aus dem "Wasser"
    LG roka
  • Markus 4 12. Dezember 2012, 19:09

    überragend
    Habedieehre
    Markus
  • Dorothea P. 12. Dezember 2012, 16:31

    Dem Dach sieht man das Alter an! Wie es innen aussieht, würde mich auch sehr interessieren!
    lg, Dorothea
  • Der Westzipfler 12. Dezember 2012, 10:40

    So ein extrem gewölbtes Dach habe ich auch noch nie gesehen. Sieht fast so aus, als wenn es jeden Moment aufgrund von Altersschwachheit in sich zusammen fallen würde. ,-))) Wirkt aber irgendwie urig so. Mir gefallen auch sehr die ausgeprochen angenehm-harmonischen Braun- und Terrakottatöne Deiner Aufnahme, Klaus!

    LG aus Aachen,

    Markus

Informationen

Sektion
Klicks 412
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 28.0 mm
ISO 100