Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Torsten Wendt


Pro Mitglied, Hamburg

Die Speicherstadt vereist

Ein seltenes Schauspiel lässt sich diese Tage wieder beobachten, nur alle paar Jahre vereisen die Fleete der Speicherstadt...

Kurzer halt nach der Arbeit .-)


Fleet-Eis II
Fleet-Eis II
Torsten Wendt


Jetzt taut's
Jetzt taut's
Torsten Wendt

Kommentare 15

  • Lutz Lühmann 21. April 2009, 22:19

    Klasse und sehr sehr ansehnlich!!!
  • HeinzBartels 12. Januar 2009, 19:36

    Hallo @ all,

    vielen Dank für euere Kommentare hier.
    Ich denke, da kann man ja noch ne
    Menge draus lernen, wenn man alles
    berücksichtigt beim Anfertigen eigener
    Fotos.

    Toll, dass es diese Community gibt.

    Zum Foto selbst kann ich nicht viel
    Kommentar beitragen, ausser, dass es
    mir im Großen und Ganzen gefällt.
    Ich denke sogar, dass das Eis so
    "schmutzig" wie es auf dem Foto aussieht
    wohl auch in der Realität aussah.

    LG (an alle)
    Heinz
  • Stefan Seith von Benrath 11. Januar 2009, 21:42

    perfekt !!!

    lg stefan
  • Torsten Wendt 10. Januar 2009, 0:14

    Vielen Dank für eure vielen ausführlichen Anmerkungen. Evtl. bietet sich ja noch mal eine Gelegenheit eines Remakes, ich hoffe es wird nicht zu warm die nächsten Tage .-)
    @Carsten: Leider war meiner Meinung nach der Zeitpunkt nicht ideal, eigentlich eher zu spät. Außerdem waren die Tage vorher klarer und es gab eine wesentlich schönere blaue Stunde.
    @Clara: Es ist schon ein HDR allerdings unter Photoshop, aber meiner Meinung nach behutsam bearbeitet. Die Schlucht wäre ansonsten im Schwarz versunken. Es war eben schon einen Tick zu spät!
    @Sylvia: Die Farben sind mir auch zu flau, allerdings auch schon in den RAW's.
    @Deti: Es ist ein HDR aus 4 Aufnahmen
    @Deti & Marco: Mir auch, bekam es aber auch nicht mehr weg.
    @Clara: Das finde ich auch!
  • Clara Hase 9. Januar 2009, 19:58

    diesen Thread muss man sich aber wirklich mal merken -
    soviel Einheit hier in der Beurteilung und kein Wischi Waschi.
  • Marco Pagel 9. Januar 2009, 15:17

    Mir geht's wie Deti mit dem Schleier, ehrlich gesagt.

    grMP
  • Deti Friedrich 9. Januar 2009, 11:19

    als DRI wäre es in der Tat sehr ordentlich gearbeitet !
    Ich bin jedoch nicht sicher, ob es hier wirklich ein DRI ist ... farblich finde ich's nicht so berauschend (am LapTop gesehen) - als liegt ein Grauschleier darüber !?!

    LG Deti
  • Clara Hase 9. Januar 2009, 10:45

    das Eis kann bei der Brühe nicht weiss aussehen - nein das meine ich eher nicht.
    Sondern hier vorne am Fotografenstandort wirken die ansich roten Mauern etwas grauer -
    Es liesse sich evtl. durch Beschnitt daran noch etwas ändern - Denn dort wo der Lichtkegel einfällt schaut es doch gut aus.
    Himmel - wie blau darfs denn sein - ist in der Tat eine Geschmacksfrage die ich auch anders löse.

    PS - der Beschnitt würde wieder Schollen verflachen
    Kontrast und Schärfe bringen aber ein wenig mehr Leben in diesen "Tümpel" habs mal ausprobiert
  • HP-Grafik 9. Januar 2009, 10:44

    Es ist noch nicht lange her, als ich an gleicher Stelle diese Aufnahme gemacht habe:
    Speicherstadt I
    Speicherstadt I
    HP-Grafik

    Das hat schon was Unwirkliches. Tolle HDR-Arbeit.
    LG Helmut
  • Ingolf Gania 9. Januar 2009, 10:10

    Sieht eisig aus aber auch gut.
    lg Ingolf
  • Sylvia R. 9. Januar 2009, 9:13

    Die Schärfe und der Einsatz von HDR/DRI finde ich bei dir immer sehr gut (bei mir sieht man oft die Ränder vom DRI...), so auch hier. Aber mit den Farben muß ich Clara recht geben. Vielleicht weil das Eis nicht so richtig weiß ist? Vom Himmel find ich das ok, noch blauer muß es nicht sein, aber der untere Bereich ist irgendwie "fad".
    LG Sylvia
  • Clara Hase 9. Januar 2009, 0:10

    ich kann mich meinem Vorredner bezogen auf das Bild NICHT anschliessen.
    Hier ist von HDR oder gar DRI nicht wirklich etwas zu sehen - für mich ist spektakulär, dass das Schollen !!! im Fleet schwimmen - und damit ist die Poggenmühlbranche um eine Version reicher.
    Mir erscheint das Bild sogar etwas müde und farbunlustig.
    Die Lichtkurve scheint wirklich auf den Strahler oben links zurückzuführen sein, was wohl an dem Zeitpunkt der Aufnahme liegt: nach der Arbeit...
    Hier mal der Fairheit halber noch ein Foto von Carl
    schaue da mal die Farben an - und die Leuchtkraft des Bildes

    Eisbahn durch die Speicherstadt
    Eisbahn durch die Speicherstadt
    Carl-Jürgen Bautsch
  • Carsten Rehder 8. Januar 2009, 23:59

    Die digitale Fotografie im Zusammenspiel mit der EBV gibt uns nehezu unendlich viele Möglichkeiten.
    Oft besteht die Kunst darin, diese Möglichkeiten nur begrenzt einzusetzen.
    Vor diesen technischen Möglichkeiten gab es bereits die passende Redewendung: "Weniger ist oft mehr!"

    Gerade die HDR/DRI-Möglichkeiten werden für meinen Geschmack oft überreizt.
    Diesen Eindruck habe ich auch bei diesem Foto.
    Das Motiv, ein Klassiker. - Der Zeitpunkt ideal.
    Leider nimmt die Bearbeitung diesem Foto selbst die kleinste Andeutung von Tiefe / Räumlichkeit.
  • Andreas Beier 8. Januar 2009, 23:25

    eisig gut erwischt die speicherstadt
  • Hansenberger 8. Januar 2009, 23:20

    wow
    starkes Foto !
    wäre auch ohne dieses Ereignis toll