Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Carl-Jürgen Bautsch


Pro Mitglied, Hamburg

Eisbahn durch die Speicherstadt

Mit hoher Geschwindigkeit zogen gestern Abend Eisschollen durch die Speicherstadtkanäle.
(4 + 15 + 30Sek, Tamron 17-50 @17mm, f4, WB 3200K, ISO 100, JPG)

Kommentare 28

  • Tobias_W 2. März 2016, 13:09

    TOP +++
  • Peter Harig 25. Januar 2009, 10:26

    +++ einfach grandios !!! +++
    bin begeistert !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Grüße aus Bernburg
  • Schwede-Fotodesign 15. Januar 2009, 22:24

    Gefällt mir ausserordentlich gut,toll gemacht,technisch einwandfrei :-))

    VG Thomas aus Sachsen
  • ruhrfotograf 10. Januar 2009, 10:11

    Das sieht ja aus wie ein Zeittunnel.
    Sehr cool

    Gruß Christian
  • Clara Hase 9. Januar 2009, 19:02

    ich hatte mit googel Maps geguckt und auch Artikel dazu gefunden gehabt - für die Touris - da stand es dann auch drin.
  • Carl-Jürgen Bautsch 9. Januar 2009, 14:17

    @Clara: Danke für die Korrektur. Im Uferbereich der Elbe sammelten sich in den letzten Tagen Eisschollen, woher auch immer. Eventuell ja auch aus den Fleeten (Alsterfleet). Mit auflaufender Flut wurden Sie hier etwa mit Fußgängertempo in den Kehrwiederfleet gedrückt. Die geographische Situation mit Kennzeichnugn der Fleete kann man hier gut nachvollziehen: http://stadtplan.hamburg-tourism.de/
    LG, Carl
  • Clara Hase 9. Januar 2009, 13:21

    der Gedanke mit der Schleuse war eine Irritation meinerseits. Denn die ist am Alsterwanderweg in der Neustadt.
    Die Fleete jedoch leben nur durch Ebbe und Flut und haben gar keine Schleusen.

    Sorry Carl - das war wohl voll daneben.
    Optisch liegts an der Belichtungszeit, da ich aber annahm, das du eher keine Scherze bezogen auf die Geschwindigkeit machst - humpf grumpf. Wieso rasten sie dann gen Elbe?
  • Marco K. aus HH 9. Januar 2009, 11:53

    das sieht ja cool aus. irgendwie wie bernstein, welches ganz glattgezogen ist. hammer gut gesehen und dargestellt. tiefe bis zum horizont fein scharf und erkennbar.

    glg marco
  • Heinz Helms 9. Januar 2009, 11:40

    Das wäre ´mal eine richtige Touristenattraktion :-). Hervorragende Arbeit!
    VG Heinz
  • Beate Zoellner 9. Januar 2009, 11:12

    da bekommt man doch Lust auf Schlittschuhlaufen, weil´s so schön glatt aussieht... aber das wird´s - bedingt durch die Gezeiten - wohl nie geben an dieser Stelle... Technisch wieder mal perfekt! LG Beate
  • Deti Friedrich 9. Januar 2009, 11:12

    in der Tat ein faszinierender und seltener Anblick zugleich !

    LG Deti
  • Walter Fischer 8. Januar 2009, 23:15

    Eine eigenartige Stimmung mit einem "unerklärlichen Eisnebel" im Fleet. Die Spiegelungen und Lichtwürfe an Schollen und Wasserflächen sind beeindruckend!
    LG Walter.
  • D. Russmann - Mal sehen 8. Januar 2009, 20:37

    wow - sehr genial - die Spiegelungen im Eis *fav*

    LG
    Dirk
  • Marco Pagel 8. Januar 2009, 20:08

    Faszinierend.
    Und technisch fein.

    grMP