Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Der Stirnlippenbasilisk...

lebt ausschließlich in der Nähe von Wasserläufen, nur die Männchen tragen einen Rückenkamm, typisch sind auch die Punktemuster auf den Flanken. Gut getarnt im Grün des Tortuguero-Flussufers in Costa Rica fühlte er sich sicher und ließ uns recht nah heran. Sonst wäre er über das Wasser davongerannt.....das können die Basilisken nämlich.

Kommentare 29

  • angel-dd 25. Februar 2013, 7:58

    Sehr gute Tarnung, aber trotzdem hast Du ihn toll ablichten können.
    LG Angel
  • Wolfgang Granabetter 14. Januar 2009, 13:12

    großartig erwischt den Kleine, ganz toll !!
    einen grünen hab ich noch nicht gesehen und so nah ließ mich auch keiner ran - beeindruckend.
    lg Wolfgang
  • norbert2412 13. Januar 2009, 15:55

    Ein großartiges Motiv, wirklich sehr schön fotografiert.

    Liebe Grüße

    Norbert
  • Rainer Switala 12. Januar 2009, 15:20

    ich beneide dich um dieser blick
    beeindruckend ins bild gesetzt
    und nicht leicht zu enddecken
    top schärfe
    gruß rainer
  • Helga Und Manfred Wolters 12. Januar 2009, 9:54

    heute morgen haben wir unsere hündin ausgiebig mit ihren freunden und freundinnen spielen und toben lassen.
    jetzt wärm ich mich beim betrachten des basilisken, den du in exz. manier hast ablichten können, bei einer zweiten tasse kaffee auf.
    ein danke, dass du mich an den eindrücken, die du hast sammeln können, teilhaben läßt!

    glg von uns,
    helga
  • Manfred Fiedler 11. Januar 2009, 20:54

    Also für solche Aufnahmen könnte ich echt neidig werden.
    Manni
  • Anna Lind 11. Januar 2009, 20:12

    Mit Deinem Foto zeigst Du uns in eindrucksvoller Weise, in welcher Weise die Natur ihre Kreaturen dem jeweiligen Lebensraum angleicht, um die Vielfalt der Arten zu erhalten.
    Dieses Reptil ist gut getarnt durch die grüne Farbe und die blattähnliche Körperform .
    Fein gesehen und gut präsentiert, Marianne.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Norbert REN 11. Januar 2009, 19:12

    Wahnsinn, so etwas kriegen manche nicht mal im Terrarium hin.
    Von dem Wasserlauf habe ich schon mal Filmaufnahmen gesehen.
    LG. Norbert
  • Olaf D. Hennig 11. Januar 2009, 10:55

    Dein Foto gefällt mir sehr gut, auch die Erläuterung. Eine perfekte Tarnung - und trotzdem hast Du ihn "erwischt".
    Gruß Olaf
  • Edeltraud Vinckx 11. Januar 2009, 9:03

    den in der freien Natur zu erleben ist schon was besonderes....Fast Ton in Ton mit der Umgebung...und doch super gesehen und auch festgehalten...
    lg edeltraud
  • Suze 10. Januar 2009, 23:58

    die gesamte Präsentation ist wie immer.....ausgezeichnete Fotos und dazu werden interessante Informationen geliefert; so bringt die FC richtig Spaß. Danke Dir...lg Suze
  • Nora F. 10. Januar 2009, 22:52

    ein putziges kerlchen... bei dieser tarnung muß man 2
    mal hinschauen um ihn zu sehen. schön, wie du ihn
    entdeckt hast ;-)) danke für das interessante bild !!!
    lg, nora
  • Sir Walter 10. Januar 2009, 21:48

    Grün in grün, gut getarnt - hast Du ihn wunderschön erwischt!
    LG Walter
  • Die Mohnblumen 10. Januar 2009, 19:49

    Klasse festgehalten, Marianne!
    Gefällt mir super gut.
    Grüße Heike
  • Karl - M. Primbs 10. Januar 2009, 19:29

    Tarnung ist alles. Dass du den überhaupt gesehen hast.
    LG
    Karl-M.