Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Collage "dynamic images"

Meine Fotos "dynamic images" sind Momentaufnahmen während des kreativen Wirkens der Künstlerinnen Isolde Leonhardt / Susann Brenner.
Aus diesen drei Momentaufnahmen entsteht diese Collage.

art.room
Raum für Musik und Kunst
2. Februar 2013 | 20 Uhr
Hochschule für Bildende Künste Dresden
Brühlsche Terrasse 1
Atelier 150

Musik:
Hyperactive Kid
Philipp Gropper, Tenorsaxophon
Ronny Graupe, Gitarre
Christian Lillinger, Drums

Bildende Kunst:
Isolde Leonhardt / Susann Brenner

Moderation: Andreas Körner

art.room heißt eine neue Veranstaltungsreihe im Jahr 2013. Initiator und Ideengeber ist der in Dresden lebende Pianist, Organist und Komponist Jochen Aldinger, der den Jazz mit seinen eigenen Projekten wie Downbeatclub und Goetheallee immer wieder hin zu Grenzbereichen aufzubrechen versucht. Das gilt in besonderem Maße auch für die Veranstaltungsreihe art.room. Aldinger: "Ich möchte weg von dem Klischee, dass die Verbindung von bildender Kunst und Musik nur über ’geräuschhaften’ Free Jazz funktioniert, also die vordergründige Verbindung über die Komponente Zufall. Es geht um tiefer liegende Gemeinsamkeiten, um Kontakt und Austausch, so wie es die Philosophie der Pariser Künstlercafés war." (Andreas Körner)

art.room I bestreiten die Künstlerinnen Isolde Leonhardt (Jahrgang 1983) und Susann Brenner (Jahrgang 1986), die beide an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden studier(t)en. Sie ließen sich von der Musik der Berliner Band Hyperactive Kid zu Arbeiten inspirieren, die sie am Abend vorstellen. Das Trio selbst gehört mit seinem freien Ansatz und der homogenen Verbindung von Spielfreude und Handwerk zu den anerkannt führenden Formationen eines jungen, zeitgenössischen und zeitgemäßen Jazz in Deutschland.
Isolde Leonhardt: "Ich wünsche mir von der Projektreihe, dass zwei Kunstformen ineinanderfließen, dass für das Publikum der kreative Prozess sichtbar wird und gezeigt werden kann, dass Sinneswahrnehmungen wandelbar sind." (Andreas Körner)

Mehr Infos unter
http://art-room-one.com
https://www.facebook.com/art.room.one

Susann Brenner
http://www.kunstknall.de/pages/susannbrenner

Isolde Leonhardt
https://www.facebook.com/isolde.leonhardt
http://art-room-one.com/isolde-leonhardt/

Jochen Aldinger
http://jochenaldinger.de/
http://art-room-one.com/wp-content/gallery/galerie-presse/sz_artroom1.jpg

Hörbeispiel:
Hyperactive Kid - Bloom = 13:21 min.
http://www.youtube.com/watch?v=W6ECpSbg9pE




Kommentare 12

  • fotoallrounderin 31. März 2013, 18:50

    ei,ei,ei...was sieht mein glasauge... es zog mich richtig in den bann..... eigentlich farben die zu ostern passen, darum hänge ich hier meine ostergrusskarte an

    die wünsche sollen für dich und deine lieben gelten.
    geniesse die zeit und lass es dir gut gehen !
    lg rosalie

    p.s: wunderschöne collage - sehr passend zusammengestellt.
  • UN-ART 9. März 2013, 19:01

    sehr dekorativ !!
    vg olli
  • Mannus Mann 9. März 2013, 15:59

    Durch deine erneute Vorstellung der Bilder
    haben sie meine Aufmerksamkeit gefunden.
    In Form und Farbe finde ich sie ausdrucksstark.
    Du kannst dir denken, dass ich weitere Arbeiten
    gerne sehen würde.
    Dir eine gute Zeit, Mannus.
  • Christoph Beranek 8. März 2013, 13:41

    Wunderbare Klangbilder.
    Gruß
    Christoph
  • Steffen Nitzsche 8. März 2013, 7:33

    ja, sehe es auch zeitlos und wirkt positiv....
    für mich wirklich ein echt gutes Wandbild, das strahlt.
    Grüße
  • Sigrid Springer 7. März 2013, 18:22

    ****eine hevorragende Arbeit, grosse Klasse ****

    LG Sigrid
  • Gotti V 7. März 2013, 16:36

    Das ist ja wieder etwas ganz besonderes, drei Bilder, in denen sich die Augen "festfressen" können....
    LG Gotti
  • Axel Wesche 7. März 2013, 11:51

    auch eine wirksame Art diese interessanten Kunstwerke zu präsentieren, kann mich großformatig als sehr repräsentativen Wandschmuck vorstellen
    gefällt mir gut
    lg Axel
  • TheRealMonti 7. März 2013, 10:46

    Eine feine Collage mit tollen Farben. Gefällt (auch wenn ich mit solch Kunst nicht allzuviel am Hut habe).
    LG Monti
  • Hans-Jürgen Schaller 7. März 2013, 10:44

    kunst !
    und gebührend präsentiert
    lg
  • Herbert W. Klaas 7. März 2013, 10:31

    Hans , eine prächtige Collage der Einzelkunstwerke ! Sie wirken hier als Gesamtwerk besonders eindrucksvoll .
    LG Herbert
  • Erwin Oesterling 7. März 2013, 10:05

    Hans-Joachim, man kann es wenden wie man will, es ist zeitlos und bleibend farbenfreudig.
    Gruß Erwin