Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Pfleger


World Mitglied, Eichenzell

Cala Mesquida

Die cala Mesquida ist eine Bucht im Nordosten der Insel, nicht weit von cala Ratjada. Man erreicht die Bucht am besten über Arta und Capdepera auf gut ausgebauten Straßen. Ich hatte sie jetzt schon seit über 30 Jahren nicht mehr gesehen und hätte sie fast nicht wieder erkannt. Sicher ist die Bucht die gleiche geblieben, aber die Bebauung "hat mir fast die Sicht genommen". Dennoch, im Vergleich zu Port Alcudia oder Can Picafort ist dort die Welt noch einigermaßen in Ordnung.

siehe auch :

Kommentare 17

  • Uta Rg. 22. Mai 2014, 21:14

    Beide Fotos gefallen mir sehr - jedes auf seine Art hat etwas besonderes.

    LG UTA
  • Josef Schließmann 19. Mai 2014, 14:23

    Ein Traum, da möchte ich jetzt sein, wunderschön von dir gezeigt.

    LG Josef
  • enner aus de palz 18. Mai 2014, 19:34

    Wenn man den Text nicht gelesen hätte, würde man denken die Zeit wäre hier stehen geblieben. Perfekt der Bildschnitt, fantastisch die Farben, so eine Aufnahme schaut man sich gerne länger an.
    LG Rainer
  • Teamworks 18. Mai 2014, 18:15

    ich bevorzuge die Rauchzeichen! ;-)

    Teamworks
  • Hofmann Kurt 18. Mai 2014, 6:35

    Ein gestalterisch sehr schönes Bild Hans und farblich ein echter Hingucker.

    LG Kurt
  • Cecile 17. Mai 2014, 18:35

    Ein Hingucker-Foto und besonders schön finde ich hier die Blautöne des Meeres und darüber die einzelne Wolke.
    Deine Infos dazu und auch deine Anmerkung habe ich mit etwas Erschütterung gelesen. Schlimm, wenn alles so zugebaut wird und manchmal fragt man sich schon, ob hier nur der Profit zählt und die schönen Landschaften nicht mehr beachtet werden sollen.
    Schönes Wochenende ! E.
  • Helga Blüher 17. Mai 2014, 18:13

    Vermutlich die Kamera nur ein klein wenig geschwenkt und gleich ergibt sich ein ganz anderer Blick.
    Auch hier bewundere ich vor allen das klare Wasser.
    LG Helga
  • Wilfried Humann 17. Mai 2014, 15:44

    Eine wunderschöne Bucht mit sagenhaften türkisblauem Meer! LG Wilfried
  • Makarena 17. Mai 2014, 14:43

    Ich habe auch noch alte Fotos von der Insel.
    Muss sie nur scannenn :-)
    LG Margit
  • Fidibauer 17. Mai 2014, 12:46

    großes Kino, aber halt ohne Moni...:-)))
    lg Fidi
  • picture-e GALLERY70 17. Mai 2014, 10:33

    20 Jahre zurück. Danke, das Du mir die Zeit wieder vor Augen hälst. Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende. picture-e GALLERY70
    http://portfolio.fotocommunity.de/picture-e
    ..........................................................................
  • Diana Schröder 17. Mai 2014, 10:20

    Eine wunderschöne Aufnahme!!!
    Ja, leider macht der Torismus vieles kaputt.
    Doch sind wir da nicht alle mitbeteidigt ?
    Trotzdem findet man immer wieder Eckchen die unberührt scheinen, so wie Du es festgehalten hast. Das macht es gerade aus !!! TOP !!!!
    lg Diana

  • Benita Sittner 17. Mai 2014, 10:19

    ....ein Blick auf die Cala Mesquida der mir besonders gut gefällt....sehr schön mit den Felsen im Vordergrund und die Urwüchsigkeit der Bucht kann man ja auch erkennen ....nur das Hinterland dazu ist eben nicht mehr so wie einst....der Tourismus hat da eben auch nicht Halt gemacht.....VLG Benita
  • TheRealMonti 17. Mai 2014, 10:14

    Sehr schön. Den richtigen Standpunkt ausgewählt um die Schönheit zu zeigen. Gruß Monti
  • Hans Pfleger 17. Mai 2014, 9:46

    Ja, Othmar. Mich hats wirklich fast umgehauen, als ich gesehen habe, was dort inzwischen alles entstanden ist. Ich bin 1972 mal von Cala Ratjada über den Berg zur Cala Mesquida gewandert und hatte gehofft, dort irgend etwas essen zu können. Vergebens. Heute sind dort Hotels,Restaurants und Bars ohne Ende. Aber ich wollte die Bucht sofesthalten, wie ich sie in Erinnerung hatte, daher habe ich auch den an Ostern schon überlaufenen Strand nicht groß mit einbezogen.
  • O.K.50 17. Mai 2014, 9:40

    Du hast mit dem Bild eigentlich die Realität "verdrängt". Ich kenne den Ort, aber ihn so darzustellen, als wenn es ein Stück urwüchsiger Natur wäre ist schon gekonnt gemacht - wenn auch "unwirklich". Ein paar Schritte und ein kleiner Schwenk mit der Kamera, und schon sieht Dein Bild völlig anders aus ;-))

    VG
  • Kurt Hürzeler 17. Mai 2014, 9:32

    Ein farblich und gestalterisch sehr schönes Bild Hans. Von der Bebauung zeigst Du hier nichts, ist aber auch gut so.
    Die Ordnung auf der insel wurde jetzt zum Glück auch endlich in striktere Bahnen gelenkt.

    LG Kurt

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Mallorca 2014
Klicks 683
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 24-70mm f/2.8L II USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 24.0 mm
ISO 100