Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bedrohliche Nähe

Bedrohliche Nähe

480 16

Walter Brants


Pro Mitglied, Dörnach

Bedrohliche Nähe

Hier erscheint der Hohen Neuffen bedrohlich nahe. Das Tele macht's möglich.
Die Burg war früher Landesfestung, dann Landesgefängnis für "Staatsfeinde".
Jüd Süß Oppenheimer z. B. saß hier im Kerker, bevor man ihn öffentlich hinrichtete.

Kommentare 16

  • Joachim Schmid BW 20. Oktober 2012, 18:55

    Schöne Bildidee!
    Wollte den Hohen Neuffen bei Nacht fotografieren, leider keine Beleuchtung eingeschaltet gewesen.
    Gruß Joachim
  • Robert Nöltner 15. September 2012, 9:20

    Sehr gut zeigst du hier, wie das Tele die Perspektive verdichtet. Ich finde es jedoch keinesfalls bedrohlich
    LG Robby
  • Bernhard Kuhlmann 12. September 2012, 19:52

    Ein toller Durchblick zur Festung !
    Gruß bernd
  • Angelika El. 11. September 2012, 23:43


    Einfach großartig, Deine Aufnahme! Richtig schön, den Neuffen in dieser Nähe zu sehen!

    LG!
    Angelika

  • Norbert REN 11. September 2012, 18:38

    Zum greifen nahe........ein Lehrstück zum Thema wie die
    Tele Brennweite staucht.
    LG. Norbert
  • Lothar Pilgenröder 11. September 2012, 17:29

    Prima eingetrichtert hast du die Burg, Walter, mit Rahmen wäre sogar noch ein Deckel drauf; aber ich empfinde die Burg auch ungedeckelt als harmlos, zumal sie in ihrer neueren Geschichte ja auch friedliche Aspekte aufzuweisen hat.
    LG von Lothar
  • HamburgerDeern54 11. September 2012, 17:11

    Den Ausschnitt hast du super gewählt. Das verschiebt die Proportionen gewaltig und hat eine entsprechende Wirkung.
    Klasse !
    VG , Ursula
  • Martina Bie. 11. September 2012, 13:28

    Ein ausgezeichneter und zugleich origineller Blick auf die Burg! Das Ansehen macht Spaß!
    LG Martina
  • gre. 11. September 2012, 10:31

    diese präsentation find ich einfach toll !!!!
    lg gre.
  • Herta-Wien 11. September 2012, 6:47

    Wunderbar der Durchblick auf die Ruine,
    eine tolle Aufnahme Walter.
    Einen lieben Gruß
    von Herta
  • Dirk Steinis 11. September 2012, 0:12

    die Verschmelzung zwischen Schärfe und Unschärfe sowie die von dir genannte Nähe durch Tele machen den besonderen Reiz des Bildes aus. Deine Infos lassen immer wieder Geschichte lebendig werden.
    lG
    Dirk
  • Vitória Castelo Santos 10. September 2012, 22:38

    Ein gutes Bild, hast du prima fotografiert.
    LG Vitoria
  • Wolfgang Keller 10. September 2012, 21:43

    Eine grundsätzliche Drohgebärde lässt sich nicht verleugnen. Dennoch scheinen auch die Burgherren Furcht vor den Untertanen verspürt zu haben.
    Eindrucksvoll fotografiert!
    LG Wolfgang
  • Hartmut Wohlfarth 10. September 2012, 20:40

    Für eine Interessante Perspektive hast Du Dich entschieden was mir sehr Gefallen tut.
    Blick über die Dächer !!
    LG Hartmut
  • A. Ehrhardt 10. September 2012, 19:42

    schön nah, hast du gut gemacht!

    lg andreas

Informationen

Sektion
Ordner architektur
Klicks 480
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-r
Objektiv Sigma 18-200mm F3.5-6.3 DC or Sigma DL Zoom 75-300mm F4-5.6 or Sigma 70-300mm F4-5.6 Macro or Sigma 55-200mm F4-5.6 DC
Blende 13
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 170.0 mm
ISO 500