Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Was unheimliches entdeckt

Was unheimliches entdeckt

314 5

Christoph Schrenk


World Mitglied, Litschau

Was unheimliches entdeckt

Ja als ich so im mystischen Waldviertel unterwegs traf ich auf dieses komische Gebilde und dachte zuerst ich habe hier ein Waldmonster vor mir das mit seinen Hörner auf den Kopf mich doch ziemlich grimmig ansah auch.

Nachdem sich das kleine große Herz vom Chrissi beruhigt hatte und ich sah was es wirklich war, nämlich nur ne große Baumwurzel auch, war ich beruhig wieder.

Also ich hoffe ihr könnt es auch sehen mein Monster (Fantasie nun wieder gefragt) und es gefällt euch.

Aufgenommen mit ne Sony DSC H5

Kommentare 5

  • Holdrio 12. März 2007, 8:59

    Du bist unschlagbar !!! Bringst mich immer wieder von neumen zu schmunzeln. Sei froh, bist du deinem Gebilde nicht in der Nacht begegnet!
    LG
    Eveline
  • Anke Jesberger 11. März 2007, 8:48

    Man muss nur hinschauen und man kann sie sehen, aber nur die, die die nötige Phantasie mitbringen. Du hast sie jedenfalls Christoph und das ist gut so.

    LG
    Anke
  • Carolina J. 10. März 2007, 20:01

    du bist doch wirklich ein kleiner Angsthase ;-)
    Dabei siehts doch gar nicht sooo gefährlich aus das kleine Waldmonster.
    LG caro
  • Carl-August Schumann1 10. März 2007, 19:28

    So ähnlich sieht bei uns der Neujahrsbock aus, der immer Sylvester durchs Dorf getrieben wird.
    VG C.A.-S.
  • Marie. S. 10. März 2007, 17:16

    hey!

    ist ja wirklich eine schaurige Angelegenheit! und ja, wenn ich mein Hirn einschalt dann kann ich ein Monster sehen! hast du super gesehen und schön fotografiert!

    glg marie

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 314
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz