Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Wolfgang Weninger


World Mitglied, Wien

... unterwegs mit Gerlinde (6) ...

... bei der ganzen Knipserei haben wir total übersehen, wo wir sind ...
... ich behaupte, das Foto ist in der U6-Station Josefstädter Straße geknipst, weil bis zum Westbahnhof jetzt keine Jugendstilhaltestelle mehr oberirdisch liegt ...

... auf Grund diverser Anfragen hier einige Klarstellungen:
... nein, ich habe nicht vor nur mehr Gerlinde zu fotografieren
... ein Peleng ist ein russisches 8mm Weitwinkelobjektiv und zeichnet nicht so gut, wie ein Nikkor und es lässt sich auch nicht Entzerren (von mir)
... mein Sensor hat keine Flecken, aber die Scheiben in Tram und Bahn sind nicht immer sauber
... Gerlinde Weninger ist meine Frau und wurde nicht gezwungen, den Trottel zu spielen, auch wenn es manchmal so aussehen könnte ...

... ansonsten wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende ...
Servus, Wolfgang

Kommentare 25

  • MarlenD. 24. Februar 2008, 8:10

    deine Bilderklärungen zaubern ein dickes LÄCHELN...
    mir gefällt deine Art und deine Bilder

    Marlen
  • Trautel R. 24. Februar 2008, 7:55

    sachen gibt es, nachdenklich stimmen mich deine worte. was sich doch manche leute so ausdenken. :-)
    aber auch der satz von dir, den marina luise nochmals zitierte, muss ich erst einmal überdenken.
    lg trautel
  • Helli (Helga) Mayer 24. Februar 2008, 0:46

    Mir taugt deine Serie total und ich schau immer gleich ob es schon a neues Büdl gibt von euch beiden :-)
    Das Peleng entzerren das wär ja furchtbar ich finde genau das macht ja seinen Reiz aus.
    LG Helga
  • Gerlinde Weninger 24. Februar 2008, 0:24

    Na, i bin nur zufällig mit dir in die gleiche Richtung g´foahr´n, noch Linz! *g*
    Des is mei Kiga- Blick bevor i wüd werd! *g*
    liegrü die gerlinde
  • N. Nescio 23. Februar 2008, 22:55

    ich finde es super - das weiche licht, das gerlinde aus dem dunkel hervorhebt, die typische wagner-station un dihr blick darauf. ihr fotorucksack scheint schwer oder wertvoll zu sein, so wie sie ihn hält. vienna live an einem schönen tag.
    lg gusti
  • Klaus Arator 23. Februar 2008, 20:33

    Ein ausgefallenes Bild, wirkt durch die Verzerrung erst so richtig. Klasse Wolfgang!
    LG
    Klaus
  • Wolfgang Graf 23. Februar 2008, 20:19

    :-))) Ich sag nix zu Deinen Sätzen... aber das Bild mag ich
    lg
    Wolfgang
  • Marina Luise 23. Februar 2008, 19:25

    Also, Wolfgang, für diesen Satz (meine Frau und wurde nicht gezwungen, den Trottel zu spielen, auch wenn es manchmal so aussehen könnte ...) würde ich dir heute Abend nur Knäckebrot und Wasser servieren! ;)
  • Fritz G. 23. Februar 2008, 18:13

    + für Bild und Klarstellung. ;-))
    lg Fritz
  • Antonio Spiller 23. Februar 2008, 17:03

    jopArt bringt es auf den Punkt. Und du fühlst dich gezwungen Politische Erklärungen zu machen.....Ausser dass der Peleng ein kommunistische russisch ortodoxe Objektiv ist und revoluzze ist auch die zerrt alles was er sieht, nix new on the east side §;-))) sorry für mein Humor, heute wurde nach mehreren Wochen mein Rechner PC in funktion gebracht mit eine Masseratichipmit2herzen und ich geniesse das Leben und mein Portmonnaie geniessst sein langsamen Tod.
    Servus,
    Antonio
  • Manfred 23. Februar 2008, 16:16

    immer wieder interessant was so mit fisheye Objektiven für Effekte möglich sind. Schöne Serie von Dir :-)

    LG Manfred
  • Othmar Rabensteiner 23. Februar 2008, 15:41

    :-))))) dachte ich mir doch, dass gerlinde mitfahren "durfte"
    lg othmar
  • Helmut Johann Paseka 23. Februar 2008, 15:02

    . . aus der Serie . . "mit Gerlinde" . . jenes welches mir am besten gefällt . . und das nicht wegen Deiner ergänzenden Erklärungen . . ;-))
    LG Helmut
  • Zwecke 23. Februar 2008, 13:44

    dein foto und noch mehr dein text zwingt mir ein lächeln ab, aber dafür habe ich keine fragen...grins
    lg horst
  • KaPri 23. Februar 2008, 13:03

    :-)