46.518 219 Galerie

Dani Studler


kostenloses Benutzerkonto, am Bodensee

Träumer

... sind die jungen Waldkäuze (Strix aluco) wenn sie noch klein sind.



Da die Käuze oft schon ab dem ersten Ei mit Brüten beginnen und der Lege-
abstand der Eier etwa 2 Tage beträgt, gibt es bei den Jungen immer sicht-
bare Grössenunterschiede. Während die zwei grossen Geschwister schon
ausgeflogen sind, verweilt der kleinste noch einen Tag in der Höhle. In der
darauf folgenden Nacht, will er aber auch endlich die Umwelt erkunden und
wagt den Sprung aus der sicheren Höhle. Er war wohl aber noch nicht genug
alt und landete deshalb auf dem Boden. Noch flugunfähig hatte er kaum
Changen auf einen Baum zu gelangen. Dies bedeutet in der Regel dann
auch den Tod der Jungen, weil sie so zur leichten Beute werden. Ich setzte
den Kauz unter strenger beobachtung der Altvögel auf eine knorrige alte
Eiche, wo er dann auch rasch in die Höhe kletterte.

========================================
Danke an Anne Kaiser für den Vorschlag!
========================================



www.strixaluco.ch



Nikon D70 400mm 1/400 F2.8 LW -0.7 ISO200 Stativ OHNE Blitz
(Aufnahme vom 3. Mai 2007)

Kommentare 219

Informationen

Sektion
Views 46.518
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Auszeichnungen

Galerie 10. Mai 2007
262 Pro / 245 Contra

Gelobt von

Öffentliche Favoriten