Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
519 12

Nico F. - RAL 3004


Basic Mitglied, Stadt Oberharz am Brocken

Sonniboy

»Das ist mein Sonnenschein und Nein – Ich hab ne Scheibe –
Du kommst hier nicht rein! Geh du mal schön in deinen

der passt mit all dem Meer und Sand
wohl kaum in diesen Raum.«

Kommentare 12

  • AnniNam 21. Januar 2018, 9:03

    ... auch schön und netter Titel :-)
    LG Anneliese
  • Montagsblümchen 20. August 2015, 5:58

    mag ich sehr :-)..deinen " Kerl unter der Sonne"
    LG
  • Jürgen Guhlke 13. August 2015, 21:05

    Niedlich, aber ich hoffe er kann auch die richtige Sonne sehen!
    MfG
    Jürgen
  • Stefan.Pauels 4. August 2015, 14:16

    Da hast du aber eine Diskussion ausgelöst ! Aber da sollte jeder sein eigene Meinung zu haben! Dem Erdmänchen geht es doch nicht so schlecht , ich glaube, dass es schlimmer Situationen festgehaltener Tiere gibt, schaue mal in Ställen oder in Bärengehegen, Delfinen usw !!!
    LG Stefan
  • Martin Fuchs . 6. Juli 2015, 16:01

    sieht sooo wild aus ... !
    schönen Gruss !
    Martin
  • ciaokarina 30. Juni 2015, 12:46

    ;) wer ist das denn da im Solarium ??
  • NPrlp 28. Juni 2015, 11:02

    Diese Erdmännchen sind aber wirklich sehr selbstbezogen ... also hätte der Titel auch "Egomane" o.ä. lauten können ...
    LG, Nadja
  • Jens Lotz 27. Juni 2015, 21:22

    Alles ist relativ. Besser unter der Wärmelampe, als draußen im Regen zu stehen. Schlechter wäre es, sich als Kücken mit anderen 100 Kücken auf einem Quadratmeter tot drängeln zu müssen. Und das mit dem Sonnenschein sag mal den Nordnorwegern im Winter. My home is my castle.
    LG jens
  • Ly Costals 27. Juni 2015, 18:17

    Ja ich hab die Metapher schon verstanden :)) es ist ein absolut klug gescheißtes Bild von dir - aber eben - Metaphern sagen es ja , künstlich, hinter der Scheibe - Platons Höhlengleichnis läßt grüßen... ER kennt nur diese Welt und merkt nix - und wir machen hoffentlich was Bessres draus! !Lieber Gruß Ly
  • Ly Costals 27. Juni 2015, 14:15

    Der Ärmste - laßt ihn bitte raus und an die wirkliche Sonne, ohne Scheibe!! LG Ly
  • smokeonthewater 26. Juni 2015, 22:23

    Leben unter einer künstlichen Sonne. Wie traurig.
    LG Dieter
  • alicefairy 26. Juni 2015, 17:18

    Putzig! Und wie der guckt! Toll!
    Lg Alice

Informationen

Sektion
Ordner RAL 3004
Views 519
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von