smokeonthewater


Premium (World), Berlin
[fc-user:1608049]

Über mich

Das Schöne, Besondere, Spannende, Anspruchsvolle, aber auch das Unerfreuliche und Ändernswerte aufspüren – das wollen meine Bilder und Kommentare erreichen.

Herzlich willkommen auf meiner Profilseite! Bin Jahrgang 1960 und gelernter DDR-Bürger aus Leipzig. Ende 1990 wurde ich ›Wahl-Hesse‹ und wohnte auf dem Land ganz in der Nähe von Frankfurt, wo ich überwiegend freiberuflich als Journalist, Fachbuchautor/-herausgeber und Technologieberater für die Druckindustrie tätig war. Seit August 2015 lebe ich in Berlin und habe bis kürzlich als Referent Technik+Forschung in meiner Branche gearbeitet. Nach einer Auszeit, in der ich meine Mutter pflegen musste und mich neu orientiert habe, bin ich wieder ins Berufsleben zurückgekehrt.
Seit über 40 Jahren pflege ich die Fotografie – überwiegend als Hobby, während meiner 25-jährigen Journalistentätigkeit aber auch beruflich.
Leipzig, 16. Oktober 1989: Demo im Nebel
Leipzig, 16. Oktober 1989: Demo im Nebel
smokeonthewater
Leipzig, 26. Februar 1990: Willy Brandt
Leipzig, 26. Februar 1990: Willy Brandt
smokeonthewater
Frankfurt/Main: Wo, bitte, geht’s hier zum Dom?
Frankfurt/Main: Wo, bitte, geht’s hier zum Dom?
smokeonthewater
Bankfurt Mainhattan: Financial District
Bankfurt Mainhattan: Financial District
smokeonthewater
Kuppel des Reichstagsgebäudes (2)
Kuppel des Reichstagsgebäudes (2)
smokeonthewater
1. Mai in Berlin – Alles im Blick
1. Mai in Berlin – Alles im Blick
smokeonthewater


DAS NEUE FC-DESIGN
hat leider die alten Alleinstellungsmermale aufgegeben und äfft statt dessen Flickr und 500px ziemlich stümperhaft nach. Deshalb wollte ich eigentlich mein öffentliches Bildarchiv nach und nach von der FC auf meinen Flickr-Account migrieren, wo ich seit 2013 einige komplette Bildserien "parke".
https://www.flickr.com/photos/93513379@N02/albums
Flickr will aber seit einiger Zeit auch nur noch Geld verdienen, ist also keine echte Alternative. 500px ist in chinesischer Hand und will zur Stockfoto-Agentur mutieren. Dann bleibe ich doch lieber hier.

DISKUSSION UNTER DEN BILDERN
Bedauerlich finde ich, dass in der FC kaum noch kommentiert wird. Am liebsten würde ich den Loben-Button deaktivieren, wenn es denn ginge. Ich bemühe mich meistens um Kommentare, die auf Inhalt und/oder technische Qualität der Bilder eingehen. Unter meinen Bildern würde ich mir das auch wünschen. Mit "Toll" und "Gut gesehen" kann sich niemand weiterentwickeln. Solche Kommentare erwartet man in Facebook oder Instagram, aber nicht in der FC!

MEINE STILMITTEL
Ich bevorzuge immer natürliches Licht, denn vor allem direktes Blitzen verdirbt jede Stimmung – und entzaubert Gesichter. Dann nehme ich schon lieber eine Bewegungsunschärfe (des Modells oder des Objekts, natürlich nicht der Kamera!) in Kauf bzw. setze sie sogar als Stilmittel ein. Gerade bei Models ist mir die Natürlichkeit wichtig: die ungeschminkte Persönlichkeit in einem realistischen Licht.
Give me a smile @ Rolls Royce (1)
Give me a smile @ Rolls Royce (1)
smokeonthewater
Skashi mnje eto v litso …
Skashi mnje eto v litso …
smokeonthewater
Mein Lieblingsporträt von Janine
Mein Lieblingsporträt von Janine
smokeonthewater


MEINE THEMENBREITE
Ansonsten möchte ich eine möglichst breite Palette meiner fotografischen Betätigungsfelder von früher bis heute vorstellen: aus Beruf und Freizeit, Reportage und Urlaub, Profanes und Natur, Sport und Models, Promis und Skurriles. Ich denke, das Stöbern lohnt sich, es dürfte für fast jeden was dabei sein.
Etwas armselig finde ich, dass anspruchsvolle Bildthemen fast völlig ignoriert werden. Das Volk der Dichter und Denker existiert nicht mehr. Sicher sind besondere Interessen eben nicht jedermanns Sache. Aber null Resonanz ist der FC unwürdig.
Hardy Krüger
Hardy Krüger
smokeonthewater


SMOKEONTHEWATER
Mein Nickname "Smokeonthewater" nach dem berühmten Titel von Deep Purple begleitet mich schon lange durch die virtuelle Welt des Internet, u.a. als Wikipedia-Autor und -Sichter:
https://de.wikipedia.org/wiki/Spezial:Beitr%C3%A4ge/Smokeonthewater

Kommentare 291

  • Frank ZimmermannBB 21. Juni 2022, 9:19

    Lieber Dieter,
    da hast du dir ja gerade einige Wild West von mir reingezogen, danke für die lobenden Anmerkungen! Da es da drüben wegen exorbitanter preise bei Wohnmoblien für uns gerade unattraktiv ist, habe ich mir mal einen schönen Geologieführer von da drüben gegönnt: Ancient Landscapes of Western North America. Sehr eindrucksvoll und lehrreich!
    Beste Grüße
    Frank
  • Jutta Lebkücher 24. Mai 2022, 23:05

    Danke für die vielen Lobe zu meinen Bildern.
    Freut mich sehr.
    LG Jutta L.
  • Dirk Schme 24. April 2022, 16:32

    Danke schön für deine zahlreichen Lobe und Kommentare zu meinen Bildern .
    LG Dirk
  • irminsul 16. Februar 2022, 23:06

    Es freud mich immer wenn ich von Dir ein Lob oder eine Sachbezogene Stellung in schriftlicher Form bekomme Wie Du weist kann ich nicht immer eine schriftliche
    Anmerkung abgeben sowie heute wo das Schreiben sehr sehr mühsam ist - mir gefällt Dein neues Profil
    Liebe Grüße Jörg
  • Alice Berlin 13. Oktober 2021, 14:01

    Ich mag Deine Bilder und bin immer mal wieder hier und wollte auch folgen; hab‘ mich aber manchmal auf dem Weg zu Dir verbummelt … nun jetzt aber … ;-)
    LG Alice
  • Dirk Schme 15. September 2021, 13:09

    Danke für deine Lobe .
    LG Dirk
  • annemarei 4. September 2021, 21:23

    ich gebe immer Kommentare.. oder ich blätter weiter
    und ich versuche nicht zu viel Zeit am PC zu verbringen, sonst verpasst man ja sein Leben :-)
    LG Anne
  • Dirk Schme 29. Juni 2021, 16:52

    Vielen Dank für deine zahlreichen Lobe an meinen Bildern , Freut mich das sie Dir gefallen
    VG Dirk
  • Jupp Kaltofen 18. April 2021, 20:55

    Noch ein Wort zu deiner Meinung was die "Lobe" angeht.  Es ist zum einen sehr zeitaufwändig, Meinungen (ich meide den Begriff: "Urteile") zu einem Bild zu formulieren, dass man als Fotograf auch nur ansatzweise etwas davon für sich ableiten könnte. 
    Es ist aber auch so, dass eine nicht unbeachtliche Menge Fotografen gar keine detaillierte Auseindersetzung unter ihrem Bild wünschen. Mir schrieb kürzlich ein Portrait-Fotograf, dass er meine Meinung zu seinem Bild löschen würde, weil sie im Gegensatz zu den vorhandenen, durch seine Länge auffällig wäre. Er passte ihm wohl nicht, dass ich ihm sein neu erworbenes Objektiv mit f/0.95 nicht erwartungsgemäß huldigte und ich statt dessen, die mangelhafte Tiefenschärfe kritisierte. 
    Seit diesem Vorfall kommentiere ich nur noch sparsam und pragmatisch. 
    Ich fotografiere digital seit 2017 und habe bisher nur einen einzigen verwertbaren Tipp bekommen und der hilft mir in der Tat weiter. Es scheint also so, dass alle Anderen schon perfekt sind und keinerlei Hilfen mehr benötigen. Schaue ich mir dagegen die Bilder an, machen sich Zweifel an der Annahme breit, dass dies tatsächlich so ist. Aber, wer sagt schon, dass ich mit meiner Wahrnehmung richtig liege? Könnte doch gut sein, dass ich die Fotografie nur nicht richtig verstehe. 
    Sei es wie es ist - Ich stimme deiner Auffassung zu, würde die Schuld aber nicht nur dem Trend des scheinbar immer oberflächlicher werdenden, anlasten. Die Eitelkeit oder Überempfindlichkeit des Ego mancher fotografischen Zeitgenossen, spielt hier auch eine Rolle. 

    Sorry für die paar Zeilen mehr.

    Gruß aus Dortmund, Jupp
  • Ruth Rudolph 19. Januar 2021, 15:55

    Hallo Dieter,
    Danke für die Lobe zu meinen Fotos
    Freut mich wenn sie gefallen.
    L.G.Ruth
  • khl15 13. Januar 2021, 13:46

    Hallo Dieter, herzlichen Dank für deinen Besuch und die Bestimmung als Fichtenkreuz- schnabel, bin kurz in deine Galerie - beeindruckend. Bei der Vielzahl deiner Fotos ist allerdings ein längerer Besuch mal fällig :-)
    LG Karl-Heinz
  • Heidemarie 8. Januar 2021, 23:43

    Hallo Dieter, einfach nur so... ein kleiner Gruß... und ein gutes, gesundes Jahr 2021 !  Heidemarie
  • Dr. Bindewald 8. Dezember 2020, 17:47

    Ihre Profil-Beschreibung sprach mir absolut aus der Seele, besonders der Vermerk über die hier immer rarer werdenden Kömmentare.
  • Heidemarie 22. Oktober 2020, 16:26

    Hallo Dieter ! Mich gibt es noch ... so ab und an. Das Jahr läuft nicht so ganz rund, von Corona mal abgesehen. In der Hauptstadt waren wir bisher noch nicht. Vielleicht in der Weihnachtszeit, das wäre schön. Dir alles Liebe und Gute ! Heidemarie
  • Herr Oevy 25. August 2020, 14:20

    Hallo Dieter! Danke für deinen Kommentar. Immer hilfreich wenn man mal eine Rückmeldung bekommt.
    Schöne Grüße
    Herr Oevy
  • 1.129 718
  • 35.859 52.139
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Digitale Systemkamera-Bodies, APS-C-Format:
• DSLM ("mirrorless"), CMOS-Exmor-Sensor:
– Sony Alpha 6000 [ILCE-6000], 24 MP, 2017
... in Verb. mit A-Mount-Adapter Sony LA-EA2
• DSLT ("translucent mirror"), CMOS-Exmor-S.:
– Sony Alpha 68 [ILCA-68], indoor, 24 MP, 2016
† Sony Alpha 58 [SLT-A58], 20 MP, 2015
† Sony Alpha 35 [SLT-A35], 16 MP, 2011
• DSLR ("reflex mirror"), CMOS-Sensor:
– Sony Alpha 200 [DSLR-A200], 12 MP, 2008

Autofokus-Objektive für Sony A-Mount, APS-C:
– Tamron AF Di II PZD 3.5–6.3/16–300 mm, 2017
– Tokina AT-X Pro DX II 2.8/11–16 mm, 2017

Tokina AT-X Pro DX II 2.8/11–16 mm 2017 Tokina AT-X Pro D… smokeonthewater 29.05.20 0

– Sony 3.5–5.6/18–55 mm SAM II, 2015
– Sony DT 1.8/ 35 mm SAM, 2011
– Sony DT 3.5-5.6/18–70 mm, 2008+2015
† Tamron XR Di II 3.5–6.3/18–200 mm, 2008

Digitale Kompakt- und Handykameras:
– Samsung A32 5G [SM-A326B], 8 – 48 MP
– Samsung Galaxy Note4 [SM-N910F], 16 MP
† Medion MD 2998, 5 MP, 2004
† Kodak ES C503, 2.7–4.8/37–111, 5 MP, 2001

Analoge Kleinbild-Spiegelreflexkameras:
† Praktica MTL5B, 24×36 mm KB, M42, 1984
† Praktica MTL5, 24×36 mm KB, M42, 1980
† Exa 1a, 24×36 mm KB, Domiplan 2.8/50 mm
... in Verb. mit Aufsatz-Dachkantenprisma, 1978

Manuellfokus-Objektive für Praktica, Mount M42:
† Jenaflex 4–5.6/26-210 mm, 1991
† Beroflex Vivitar 3.5–5.6/28-210 mm, 1984
† Pentacon Prakticar MC 1.8/50 mm, 1984

Objektivvorsätze:
– Raynox Macro M-250, 2011
– Kenlock Super Wider Semi Fish-eye, 1991
... in Verb. mit Sony DT 3.5-5.6/18–70 mm, 2008

Kenlock Super Wider Semi Fish-eye 1991 + Sony DT 3.5-5.6/18–70 mm 2008 Kenlock Super Wid… smokeonthewater 29.05.20 0

– verschiedene Pol- und Effektfilter
– Dörr Digital Diaduplikator, 2013

Analoge Kleinbild-Kompaktkameras:
† Beirette SL 200, Meritar 2.8/45 mm, KB, 1970
† Zenit Horizon 202, Panorama 24×108, 1998

Stativ, portabel:
– Injecta Ines, Teleskop-Tripod 24–114 cm, 1964
... in Verbindung mit neuerem Kugelgelenk

Lichtausstattung, portabel:
– 1 Yongnuo YN600L LED-Dauerlicht, 2016
– 2 Falcon-Eyes Flash+Softbox 200 Ws, 2011
... in Verb. mit Dörr IR-Blitz-Fernauslöser, 2011
... oder Walimex Sender/Empfänger CY-A, 2017
– Lastolite Pro Reflektor Gold/Silber, 2011
† Comp.-Aufsteckblitz Sony HVL-F42AM, 2011
... in Verb. mit Blitzvorsatz Omni-Bounce, 2011

Bildbearbeitung:
• Open-Source-Software und Freeware:
– GIMP 2.8.10 … 2.10.32 (Photoshop-Alternative)
mit G'MIC-Qt 2.8.3 (Filterpaket) und BIMP (Batch)
– Shift_N 4.0 (automat. Perspektivkorrektur)
– MS Image Composite Editor 2.0.3 (Panorama)
† Hugin 2014.0.0.5 (automat. Panorama-Stitcher)
– PSDViewer (Photoshop-Betrachter/-Konverter)
– XnView 2.00 (RAW-Betrachter und -Konverter)
– Inkscape 0.48 (Illustrator-Alternative)
• Kostenpflichtige Software:
† Adobe Photoshop 5.5 und CS5
† Micrografx Picture Publisher

Digitalisierung:
• von Diapositiven:
– Dörr Digital Diaduplikator (Vorsatz), 2013
• von Abzügen in Fotoalben:
– Canon CanoScan LIDE 700F, 2010
– Direktfotografie mit APS-C-Kamera