Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
. . „Schlehdorn“. .

. . „Schlehdorn“. .

608 13

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . „Schlehdorn“. .

. . so grosse Früchte wie selten zuvor, . . sind heuer zu sehen . .

Wie blaue, vereinzelte Trauben sehen sie aus . . verführen sie zu kosten, was geschmacklich zu ertragen ist, . . sie schmecken etwas bitter . . wenn sie schon etwas weich geworden sind . . was wiederum am ehesten nach den ersten Frostnächten der Fall sein wird . . schon eine geringe Anzahl, kann den Wanderer erfrischen . . wenn auch . . Kerne und Haut einmal ausgespuckt . . von der eigentlichen Frucht nicht viel übrig bleibt . .

. . „Schlehdorn“. . . so grosse Früchte wie selten zuvor, . . sind heuer zu sehen . .

Panasonic Lumix DMC-LX2
Brennweite 6,3 mm
1/500s
f/5,6
ISO 400
. .“umschnitten”. .

. . eingestellt mit . .
820 x 541
403408 Bytes . .

http://de.wikipedia.org/wiki/Schlehdorn

Kommentare 13

  • J. Und J. Mehwald 23. September 2007, 14:30

    Gesund sind sie allemal, also nur ran an die Früchte!
  • Helga a.m.H. 20. September 2007, 11:08

    ...mir gehts da ganz wie Fabienne - werd mich auch hüten diese - und ähnliche - zu verkosten, wenn ich draussen in freier Natur unterwegs bin....wer weiss, wo dass sonst enden würd ;-)))))))...

    Aber fein festgehalten!

    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Marie Luise Strohmenger 20. September 2007, 0:15

    Da muss ich jetzt passen. Ich weiss ueberhaupt nicht wie die schmecken. Aber das Foto gefaellt mir in seinen Farben. LG Marie Luise
  • Gerlinde Weninger 19. September 2007, 23:10

    Schlehenmarmelade, angereichert mit Hochprozentigem, ist eine feine länger anhaltende Sache!
    Besonders schön gepflückt in Retz bei den Weingärten in Richtung Windmühle! ein heißer tipp für Retzfans wie die Weningers sind! ;-)
    liegrü gerlinde
  • Antonio Spiller 19. September 2007, 17:13

    Richtig! denke wie Fabien, zuerst dachte an Zwegtschen, sehen super aus.
    VG Antonio
  • Josef N 19. September 2007, 10:48

    Sieht echt gut aus,
    klasse Aufnahme.
    VG Josef
  • Sylvia Schulz 19. September 2007, 10:09

    roh würde ich sie ehrlich auch nicht mögen, aber ein Freund bereitete davon immer herrlichen Wein, ein toller Geschmack, man mußte nur aufpassen, dass man nicht zu viel davon trank,
    lg Sylvia
  • Helmut Johann Paseka 19. September 2007, 8:10

    @Wolfgang Weninger.
    . . na klaro . . Natur in flüssiger Form ist doch noch leichter "einzunehmen" . . und heuer sind die Früchte nicht nur gross ausgefallen . . sondern vor allem auch sehr sehr zahlreich . .
    LG Helmut
  • Wolfgang Weninger 19. September 2007, 8:01

    roh essen ... nein, danke ... aber Marmelade und Schnaps ... da favorisiere ich Schlehen über alles ... vielleicht komme ich ja jetzt bald dazu, endlich welche zu pflücken :-)
    Servus, Wolfgang
  • just a moment 19. September 2007, 7:45

    Auf dem Makro wirken diese Früchte als wären es Zwetschken... sehr gute Schärfe und kräftige Farben... Deine Aufnahme ist super gelungen !
    LG Petra
  • Karl H 19. September 2007, 0:31

    Sehen schon wie Zwetschken aus! :-)

    lg Karl
  • M³ Mückenmüller 19. September 2007, 0:20

    Bin da auch eher vorsichtig *malschnupper* ;O)))
    Die Farbe kracht dafür!!
    gruss, matthias
  • Fabienne Muriset 19. September 2007, 0:19

    Ich werde mich hüten, irgendwas zu kosten, dessen Wirkung auf die Verdauung mir nicht nicht bekannt ist... ;-)
    Aber fotogen sind sie, die Früchtchen...

    Grüsslis
    Fabienne