11.086 5

Reiner Viethen


kostenloses Benutzerkonto, Düsseldorf

M.

dazu gelernt, nachgeschärft

M./ dazu gelernt
M./ dazu gelernt
Reiner Viethen


ebenfalls Blende 1.4
M./2
M./2
no.body

Kommentare 5

Bei diesem Foto wünscht Reiner Viethen ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Reiner Viethen 26. November 2018, 13:17

    die Antwort auf die Frage, ob es richtiger bzw. schöner wäre, wenn beide Augen scharf abgebildet wären, liegt m.E.n. im Bereich der individuellen Sehgewohnheiten, des eigenen Geschmacks und der künstlerischen Freiheit; ich persönlich finde die Unschärfeverläufe bei Portrairs sehr reizvoll und meine auch, dass sie dem natürlichen Seheindruck am nächsten kommen; schaut man jemand "in die Augen", fixiert man eigentlich eines von beiden, oder beide, aber im Wechsel; Reiner
    • Hilmar Brunow 16. Dezember 2018, 17:21

      hübsches Modell

      Unter Blende 2.0 wird die Schärfe so selektiv, daß selbst bei viel Übung die Ausschußrate über 80% liegt. Zumal ist nicht jede Linse bei 1,2 / 1,4 / 1,8 / 2.0 ein König der Auflösung. Deine Exif-Daten zeigen reichlich Reserve: Portrait mit 1/8000s ist hyper sportlich.

      "Nach Schulbuch" sollte das vordere Auge knackscharf sein. Danach beginnt schon der persönliche Stil, ob auch die Iris knackscharf ist, jede Wimper einzeln zählbar ist ... beide Augen ...

      Ein Volltreffer mit offener Blende ist ein Genuß.
      Königsklasse.
  • Cyprian Kuschka 25. November 2018, 23:23

    lieber Reiner, vom Grundsatz ist es eine tolle Aufnahme aber mit der Blende 1,4 muss man umgehen können. Da fehlt dir leider noch etwas Erfahrung. Bitte bleibe am Ball; irgend wann wirst du es uns zeigen.
  • heidemichel 25. November 2018, 19:44

    Ja - das würde ich mir gerne öfter anschauen. Ein gelungenes Portrait. Ich hätte die Blende vielleicht nicht ganz soweit auf gemacht. So ist die linke Augenpartie schon unschärfer, als die rechte, wenn ich das richtig sehe. Bin kein Fachmann. Gruß Michael
  • nikonuser1 25. November 2018, 17:20

    Gelungenes Porträt einer hübschen jungen Dame!
    Keine Retusche, guter Schnitt und Bokeh und dieser sympathische direkte Blick:
    wird Favorit!
    VG, Thomas

Informationen

Sektion
Views 11.086
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv ---
Blende 1.4
Belichtungszeit 1/8000
Brennweite 85.0 mm
ISO 900

Gelobt von

Öffentliche Favoriten