Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.154 30

Hans Nater


Complete Mitglied, Romanshorn

Loch

Digigrafie, August 2002

Belichtungszeit: 1/100 Sek
Blende: f/6.3
Zoom (Fokallänge): 74mm (äquiv.)*
Bias-Wert der Belichtung: -0.3 EV
Originalbildgröße: 2240 x 1680 Pixel
Verwendeter Blitz: Nein
Datum der Bilderstellung: 08/25/2002 (So)
Zeit der Bilderstellung: 13:09
Kameraausführung: OLYMPUS OPTICAL CO.,LTD
Kamera-Modell: E-10

Kommentare 30

  • Sabinetti 11. Februar 2009, 13:06

    ich liebe rostige Farben........
    auch mein
    Edgar hat sich ein Loch gebuddelt
    Edgar hat sich ein Loch gebuddelt
    Sabinetti
    .....aber er hat das nicht bedacht...........also das mit den Farben, aber Unterschiede machen.......das Leben ja bunt :-)
  • Hans Nater 28. August 2002, 19:13

    Dank an alle, welche sich Zeit und Mühe genommen haben mein Bild zu betrachten und zu kritisieren.
    Besonderen Dank geht an djenigen (wenige) welche ihr Contra auch begründen konnten.

    hn
  • Patrick Blase 28. August 2002, 16:01

    oje da hat wohl der gefürchtetet Lochfraß zugeschlagen.....
    klasse eingefangen gefällt mir sehr gut

    Gruss
    Patrick
  • Rike Bach 28. August 2002, 12:46

    @Daniel - ??? Ich versteh' den Zusammenhang nicht, klärste' mich ma' auf damit ich nicht dumm sterbe? *g*
    Gruß
    Rike :)
  • Christoph Lauber 27. August 2002, 21:46

    wie Florian, contra.
  • Bielefelder Bilder-Freak 27. August 2002, 21:46

    @Daniel und Uwe: Also ein Spezialgebiet sehe ich hier nicht, eher den Bereich der Gegenstandsfotografie.
    Und natürlich sind auch hier die Sichtweisen unterschiedlich. Aber das hat doch nichts damit zu tun, was die Voter selber fotografieren.
    Zeigt mir doch bitte einen Kommentar, der als unsachlich oder inkompetent angesehen werden müsste.
    Immer nur meckern bringts doch auch nicht.
    Und wenn es denn zu arg für euch ist, dann könnt ihr ja dem Voting fernbleiben. Es besteht ja keine Voting-Pflicht.
    Wenn ihr aber mitmacht, dann solltet ihr im Klaren sein, dass durch solche Äußerungen nichts, aber auch gar nichts verbessert werden kann. Das geht nur durch konsequente Darstellung seiner eigenen Meinung zur Sache.
    LG Reinhard
    (der im übrigen PRO gewertet hatte, siehe oben)
  • Bielefelder Bilder-Freak 27. August 2002, 21:46

    @Daniel: Woher nimmst du eigentlich diese Arroganz, so über Voter zu urteilen, die nicht in deiner Richtung voten??
  • Christian Brünig 27. August 2002, 21:46

    Bei einem Bild, das "Loch" heißt, den Hintegrund des Lochs als zuwenig oder zu unscharf zu kritiseren, ist schon lollig;-)
  • Lutz Loebel 27. August 2002, 21:46

    Spricht mich nicht an, aber das allein muss ja kein Grund sein: SKIP

    Servus aus München
    Lutz
  • Claus Döpelheuer 27. August 2002, 21:46

    @Daniel: Vieleicht liegt es aber auch am Bild.
    Mir ist es zu scharf, das Loch mit der dahinter liegenden unschärfe lenkt meinen Blick ständig ab und die Bildaussage ist nicht abgreifbar.


    So ist das nu mal.

    Ich finde das auch ok, wenn die Leute contra klicken und gut iss.

    Zu disskutieren ist das der falsche Kanal.

    c.
  • Leopold P. 27. August 2002, 21:46

    Tolle Schärfe und schöne Farben.... aber wie Florian schon anmerkte, ist die technische Perfektion, die hier eindeutig auf die Kamerazurückzuführen ist und alles übertüncht nur ein Teil eines guten Bildes. Zweifelsohne ist hier ein Stück Morbidität plakativ eingefangen. Allerdings kann ich mit dem Motiv ansich nichts anfangen. Ausserdem ist der Bildaufbau viel zu statisch.
    Deswegen Contra

    Freundliche Grüße
    Leopold
  • Claus Döpelheuer 27. August 2002, 21:46

    @Daniel: Verstehe dich nicht!!!

    Wird doch fast nur pro gevoted dieses Bild, wieso dann kleiner Kreis????
    c.
  • Claus Döpelheuer 27. August 2002, 21:46

    @Uwe: woher willst du das wissen????

  • Bielefelder Bilder-Freak 27. August 2002, 21:46

    Die linke Kante gehört m.E. dran, da wir ansonsten nur eine Fläche sehen würden.
    Ansonsten brilliert das Bild durch die Schärfe und die Farben, die natürlich nicht nur eine Frage der Kamera sind, sondern auch des Fotografen.
    Inhaltlich zeigt das Bild in einer stillen, unaufdringlichen Weise den Zerfall der Technik.
    PRO für eine in meinen Augen herausragende Leistung
  • Claus Döpelheuer 27. August 2002, 21:46

    Klares CONTRA.
    Das Bild ist scharf und hat nette Farben und das wars.

    Ich dachte ein Bild braucht mehr als nur Farbe und Schärfe um in die Gallerie zu kommen, es sei denn....es sei denn man gehört zu einem Kreis, die sich gegenseitig Bauchpinseln.

    Die Begründung ist im Übrigen alles andere als ausreichend oder stimmig.

    g c.

Informationen

Sektion
Views 2.154
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von