Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Krabbenschönheit

Krabbenschönheit

2.507 14

HerbertKpn


Premium (World), Mittelbiberach

Krabbenschönheit

Die rote Klippenkrabbe (Grapsus grapsus) gehört zu Galapagos wie die Lava, aus denen die meisten Felsen bestehen. Auffällig bunt ist sie nicht zu übersehen, was natürlich auch für ihre Fressfeinde gilt. Da diese Krabbe sehr schnell reagieren kann und sehr flink ist, kann sie beinahe jeder Gefahr durch andere Tiere oder Menschen blitzschnell entfliehen.An die Felsen kann sie sich so fest anklammern, dass sie von der Brandung nicht heruntergerissen wird.
Die Nahrung besteht hauptsächlich aus Algen, die die Rote Klippenkrabbe von den Felsen abgrast. Hin und wieder steht auch das Fleisch von toten Vögeln, Fischen oder anderen Meerestieren, die vom Meer angespült werden, auf dem Speiseplan.

Die Jungtiere sind meist schwarz gefärbt und sind somit auf dem Lavauntergrund sehr viel besser getarnt.

Quelle: https://www.das-tierlexikon.de/rote-klippenkrabbe/

Kommentare 14

Informationen

Sektionen
Views 2.507
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D750
Objektiv 70.0-200.0 mm f/4.0
Blende 13
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 200.0 mm
ISO 2800