Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Karla M.B.


World Mitglied, Magdeburg

...Kastanienblüte...im September...

...entdeckt am 09.09.2014 im Elbauenpark MD...


Danke J.R. Buddrich Der Möwenbändiger für die Erklärung des Phänomens...

Kommentare 26

  • Lichtspielereien 16. September 2014, 0:14

    Ja, manchmal spielt die Natur halt verrückt )))
    Gut festgehalten.
    LG
    verena
  • Trübe-Linse 15. September 2014, 9:27

    Hurra, wie überspringen Herbst und Winter und fangen von vorn an. Wirklich außergewöhnlich. Gruß Mirko
  • Ela Ge 14. September 2014, 22:29

    Karla, ich hab eh gschrieben, dass ich nicht zweifle und es plausibel klingt, ich wollte halt auch mein Beobachtung berichten
  • Karla M.B. 14. September 2014, 21:51

    Hallo Ela Ge ...dort im Park sind zwei Bäume "befallen"...mein Fotobaum mehr, ein anderer weniger...und dort gibt es eine ganze Kastanienallee, bei denen es nicht zu diesem Phänomen gekommen ist...
    Also da vertraue ich voll auf Jens...er kennt sich in Bezug auf Pflanzen auch sehr aus.
    LG Karla
  • Ela Ge 14. September 2014, 21:45

    Jens ich will jetzt nicht deine Beschreibung anzweifeln bzw. erscheint mir das auch sehr plausibel, nur haben die Kastanien schon jahrelang diesen Befall und ich hab im Herbst noch nie eine blühen gesehen - ich wohne direkt neben einer befallenen Kastanie
  • Wolfram Schmidt 14. September 2014, 20:52

    Das konnte ich in den letzten Jahren im Selketal auch schon beobachten. Ist immer wieder interessant, wie sich die Natur gegen Eindringlinge wehrt.
    LG Wolfram
  • Rosenzweig Toni 14. September 2014, 20:46

    Gut gemacht in Wort und Bild.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Stollberger-Bildermacher 14. September 2014, 20:38

    Hier ist doch was faul...lach !
    Mutter Natur spinnt doch !
    Klasse gezeigt !
    lg Kai
  • Klaus-Peter Beck 14. September 2014, 20:27

    exzellent,diese Aufnahme.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Der Diedel 14. September 2014, 19:49

    Im Januar sind sie dann reif!
  • Ralf Patela 14. September 2014, 19:30

    Schon eigenartig Blüten und Früchte an einem Baum. Da ist was durcheinander gekommen. Ich selber habe das auch schon gesehen aber noch nie abgedichtet.
    Gruß Ralf
  • hexe adriana 14. September 2014, 18:04

    hier werden schon seit 2 wochen die ersten kastanien gesammelt!
    lg
  • Meggi 12 14. September 2014, 17:46

    Karla, ich habe den gleichen Ast gestern auch fotografiert und Bigmike67 hat ihn auch fotografiert und ihn heute in die FC gestellt.
    Ja das ist schon ungewöhnlich. Ich habe das aber bis jetzt nur an diesem Baum beobachtet. Vielleicht blühen wo anders auch die Kastanien?
    LG.Meggi
  • Manfred Blochwitz 14. September 2014, 17:44

    Klasse gezeigt, Jens hat das Problem gelöst.
    Lg Manfred
  • J.R. Buddrich Der Möwenbändiger 14. September 2014, 17:37

    Es ist nicht Genmanipuliert ,noch hat das Wetter schuld.
    Es sind Streßsymtome , der Baum ist von der Miniermotte befallen und hat sein Laub verloren, daher geht er nochmal in die Blattbildung( siehe das hellgrüne Laub) und in die Fortpflanzumg ,deshalb die Blüte.Im Hintergrund deutlich das verkrüppelte tote Laub
    Daher der ungewohnte Anblick eines blühenden Baumes im September.
    Werden wie noch häufiger zu sehen bekommen

    Gruss J.R