Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
790 22

Geschwister

Nach vielen Anfragen aus dem FC: Ich bin nicht ganz weg und hin und wieder kann ich auch mal ein Bild machen aber derzeit ist es zeitlich nicht möglich hier mehr Zeit zu verbringen. Ich denke ab dem Herbst hab ich wieder mehr Zeit um auch hier wieder aktiver zu sein.

Die Geschichte zum Bild: Ein guter Bekannter hat einen kleinen Bauernhof wo sich seit Jahren auch immer wieder Steinmarder blicken lassen. In diesem Jahr hat eine Steinmarderfähe einen Wurf in einem alten Schuppen voller Gerümpel gehabt. Zwei der, ich glaube 4 Jungmarder sind schon so mutig das sie sich auf dem angrenzenden Misthaufen hin und wieder sehen lassen. Nach fast 5 Tagen Gewöhnung an mich gelangen nun einige Bilder. Zwischen uns lag jedoch immer noch ein kleiner Zaun und bei den ersten starken Bewegungen waren sie immer wieder verschwunden. Ich hoffe es bleibt nicht bei diesen Bildern.

Hoffentlich gefällt es Euch auch!

LG Mike

Kommentare 22

  • joe2312 21. August 2018, 20:45

    Sind das die Zwei die mir immer meine Kabel am Auto durchbeissen?
  • wieland.kl 19. Juni 2015, 23:08

    Eine sehr schöne Aufnahme, super mit den großen, neugierigen Augen!!!

    Wieland
  • Babs Sch 29. Mai 2015, 12:58

    +++
    LG Babs
  • michael mandt 26. Mai 2015, 20:29

    danke für dein statement.
    danke für die tolle arbeits mit dem schmunzelfaktor.

    lg
    michael
  • Sonja Haase 25. Mai 2015, 21:21

    Ja, schön, dass du mal wieder ein Bild zeigst. Und dann noch so was niedliches! Herzallerliebst das Marderduo. Die Kleinen sehen ja niedlich aus... und sind sie auch schon Eierdiebe? Klasse Schärfe und tolle Perspektive. Ich hoffe, sie nagen keine Autoschläuche an... bei mir geistert oft ein Marder nachts auf dem Auto rum... und Dreck macht er dabei. VG Sonja.
  • Dario Zeller 25. Mai 2015, 20:41

    Putzige Kerlchen, gefällt mir gut.
  • Vogelfreund 1000 25. Mai 2015, 17:33

    diese seltene Gelegenheit hast du toll genutzt.
    Schön deine Info dazu .
    super das Foto .
    gruß franz
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 25. Mai 2015, 15:59

    Was für ein wunderbarer Moment! Den Kleinen ist anzusehen, das sie sehr vorsichtig und scheu sind. Eine ganz wundervolle Aufnahme Mike.
    LG Heike
  • erlo35 25. Mai 2015, 15:38

    Ein Superfoto, hier stimmt alles.
    vG Erhard
  • Norbert Kappenstein 25. Mai 2015, 14:49

    Ein herrliches Bild von den zwei hübschen, klasse.
    LG Norbert
  • Daniela Boehm 25. Mai 2015, 0:24

    Oh eine zauberhafte Aufnahme der Schätzchen ... LG Dani
  • bri-cecile 24. Mai 2015, 20:56

    Das ist großartig, wenn man das in freier Natur beobachten kann..mich wundert, dass sie doch so wenig Angst haben, dass sie sich blicken lassen!!!!
    Das ist ein Geschenk!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    :-))) LG brigitte
  • Mike Heddergott 24. Mai 2015, 19:11

    @Astrid: der Bauer hat bis heute nicht einmal ein Problem mit Mardern und seinen vielen Hühnern gehabt. Ich denke genau deshalb hat er bislang nichts gegen sie gehabt.
    LG Mike
  • Wolfgang Rachau 24. Mai 2015, 19:02

    Ja ein top Bild schade für die beiden das es kein ganzes Ei ist. Es gefällt mir ausgezeichnet.

    Gruß Wolfgang
  • Helmut Diekmann 24. Mai 2015, 18:58

    Was für ein tolles Bild, Mike! Glückwunsch zu diesem Hammer-Foto!
    Und schön, wieder etwas von Dir zu sehen.
    Beste Grüße, Helmut