Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

g e . w o h n t . e s

g e . w o h n t . e s

2.164 14

2prinz.de


Pro Mitglied, Neubrandenburg

g e . w o h n t . e s

Fünf Wohnungen pro Etage. Die mittleren drei sind etwa 35 m² große Einraumwohnungen mit einem ca. 6 m langen Balkon und die äußeren meistens knapp 100 m² große 5-Raum Wohnungen mit weiteren Zimmern zur anderen Gebäudeseite hin.

vive la France !
vive la France !
2prinz.de

Kommentare 14

Bei diesem Foto wünscht 2prinz.de ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Gegenlichtfreundin 6. Juli 2019, 20:25

    Prima ausgerichtet und gut ins Bild gebracht. Der Ausschnitt gefällt mir.
    Sicher nicht der große Wohntraum, aber für mich nicht ausschließlich negativ behaftet. Diese Wohnungen waren einst wegen des modernen Standards mehr als begehrt. Es gab gute Hausgemeinschaften, Freundschaften, Hilfsbereitschaft, gegenseitige Rücksichtnahme. Heute sieht das leider oftmals anders aus.
    Die Gebäude spiegeln den Zeitgeist wieder, sind Zeitzeugen dieser Epoche. Und gerade der Komplex, in dem Du wohnst, stellt eine Besonderheit in unserer Stadt und im Land dar. Selten wurden solche geplanten Wohngebiete so konsequent umgesetzt. 
    lgm
    • 2prinz.de 7. Juli 2019, 10:51

      Vielen Dank Marion! Besser kann man das wohl kaum beschreiben. Sicher kann ich mir auch einen anderen Wohnraum irgendwo im Grünen gut vorstellen. Aber unglücklich bin ich hier auch nicht und freue mich eben umso mehr auf Ausflüge in die umliegende Natur.
      Es war aber klar und auch gewollt, dass dieses Bild polarisiert. :)
  • Marina Luise 5. Juli 2019, 14:10

    Das könnten auch die Wohnhäuser der 60er sein, wo in kurzer Zeit viel Wohnraum benötigt wurde wegen des Algerienkrieges! Wo genau war das?
    • 2prinz.de 7. Juli 2019, 10:54

      Sei jetzt bitte nicht geschockt Marina, das ist bei mir im Stadtteil in Neubrandenburg und wurde Ende der 70er bis in die 80er gebaut.
    • Marina Luise 7. Juli 2019, 12:41

      Ich bin nicht "geschockt" - da braucht's schon mehr! :))
      Ich dachte nur es sei in Frankreich, weil es da solche Häuser in jeder größeren Stadt gibt.
  • hajo peter. 3. Juli 2019, 10:17

    Das s/w macht die fürchterlichen Wohnsilos noch trister als sie in Wirklichkeit schon sind und diesesmal gefällt mir deshalb auch die Farblosigkeit. Ein Glück war ich niemals Bewohner dieser Menschenunterbringungsanlage....lg hajo
    • 2prinz.de 5. Juli 2019, 19:26

      Danke Hajo, genau das war meine Absicht mit der monochromen Bearbeitung. In 'dieser' Anlage habe ich auch nie gewohnt... meine liegt einen Straßenzug weiter direkt gegenüber. ;))
  • Karl Böttger (kgb51) 2. Juli 2019, 21:49

    Prima Arbeit, alles im Lot. Da muss man hinterher noch ganz schön Hand anlegen.
    LG Karl
  • Wim Schuppe 2. Juli 2019, 21:02

    Immer noch,für einen Waldmenschen,wie mich....unvorstellbar....daß Leute sich sowas auch noch für ihre Freizeit suchen...
    Ahoi...in der maritimen Legebatterie....:o)
    LG
    Wim
  • alicefairy 2. Juli 2019, 18:57

    In so einem Block könnte ich mich nicht wohl fühlen.......
    Lg Alice
  • Olaf D. Hennig 2. Juli 2019, 18:16

    Die vier herausgelassenen Markisen beleben dieses Foto ungemein. Geschickte Auswahl des Bildausschnittes. Gut.
    Könnte ich mir auch gut in Farbe vorstellen.
    Gruß Olaf
    • 2prinz.de 5. Juli 2019, 19:20

      Danke Olaf! Farbig wirkte es auf mich zu banal, wohl weil ich es jeden Tag so sehe. Wenn Du möchtest, kann ich dir es aber gern zeigen.

Informationen

Sektionen
Ordner Motive
Views 2.164
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera X-T3
Objektiv XF100-400mmF4.5-5.6 R LM OIS WR + 1.4x
Blende 6.4
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 140.0 mm
ISO 200

Gelobt von