Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Unterwasser Frank


Premium (Basic), Rheinland

"Eyes of the Tiger"

Gehörnte Hummelgarnele
auch Bongo Shrimps genannt
Phyllognathia ceratophthalma
Gefunden Lembeh Strait /Nord -Sulawesi
Größe ca. 3 mm
Der Guide brauchte einiges an Geduld bis ich das winzige Tier visualisierte hatte .
Gut versteckt und kaum erreichbar.
Alles vorgeklappt +5 +5 +15
Schon in der Deko, und einige tiefe Seufzer später ,in der Hoffnung wenigstens ein brauchbares Bild auf dem Chip zu haben.

Kommentare 7

  • L.O. Michaelis 9. August 2019, 14:50

    Das Tier muss fürchterlich klein gewesen sein.
    Schön, dass du es hier in seinem natürlichen Habitat abgelichtet hast.
    Bei den vielen Vorsatzlinsen ist die Fokussierung hier eine echte Meisterleistung!
    Viele Grüße
    Lars
  • Hans J. Mast 7. August 2019, 12:14

    Sehr gut erwischt. Es gefällt mir sehr, wie die Garnele in ihre Umgebung eingebettet ist und doch durch Schärfe und Färbung hervorgehoben wird.
    LG Hans
  • Heinz 00 6. August 2019, 22:14

    Wenn man so die Deko verbringen kann ist doch Klasse. Irrsinniger Maßstab und doch gibt es hier noch kleineres zu entdecken.
    LG Heinz 00
  • Ortwin Khan 6. August 2019, 20:45

    Da ranzukommen ist schon schwierig genug..... Das "Vorklappen" hat sich gelohnt und ein tolles Makro geschaffen ! 
    Liebe Grüße, Ortwin
  • scubaluna 6. August 2019, 19:45

    Gibt es Tauchgänge ohne Deko? Spass beiseite, sie holte mich im letzten Urlaub auch immer schneller ein als erwartet........doch du weisst ja damit umzugehen. Da habt ihr womöglich ein Jungtier erwischt. Werde die doch bis zwei Zentimeter gross. Drei Nahlinsen; eine alleine (+25) wäre sicher auch keine schlechte Wahl, weil dann sicherlich noch mehr Qualität bleiben würde. Wobei, letztes möchte ich hier nicht bemängeln. Alles im grünen Bereich. Die Strukturen des Schwamms und die glänzenden Glimmer gefallen mir hier auch sehr gut.
    LG Reto
  • S.a.n.d.r.a 6. August 2019, 18:43

    Das ist aber auch ein verwobenes Nest, wo ihr die Garnele entdeckt habt. Kommt gut in der Bildgestaltung. Aber die Viecher sind auch klein und wendig. Auch diese scheint ein kleines Tänzchen aufzuführen, so wie die Beine fliegen.
    Gut gemacht und wenn sich dafür die Deko gelohnt hat... ;-)
    LG Sandra

Informationen

Sektionen
Ordner Keep Lembeh weird
Views 4.863
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G16
Objektiv 6.1 - 30.5 mm
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 16.9 mm
ISO 100

Gelobt von