Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
509 15

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

es wintert...

...hier im osten ö's. noch bleibt der schnee nicht liegen, aber es soll ja kälter werden - sagen die wetterfrösche.
allerdings scheint sich die begeisterung in grenzen zu halten... *g*

E-3 • ED 70-300mm@300mm (600mm kb) • f/5.6 • 1/800s • iso-250 • RAW
P2162578JPG • 16.02.2009 13:39

Kommentare 15

  • Petra.Schulz 17. Februar 2009, 17:44

    Immer wieder bewunderswert, wie die Tiere mit der Kälte ohne Bodenheizung zurechtkommen. Ich bleibe bei diesem Wetter lieber Zuhause!
    LG Petra
  • Marianne Th 17. Februar 2009, 14:41

    Ein schön komponiertes Bild, die karge, winterliche Szene, das ansteigende Feld im Schärfeverlauf, dahinter nur noch grauer Nebel und dann die Hauptdarsteller, die beiden Langohren können es nicht fassen; kein grünes Hälmchen lockt.
    LG marianne th
  • Dieter Geßler 17. Februar 2009, 12:48

    Hast Du wenig Schnee
    VG Dieter
  • N. Nescio 17. Februar 2009, 0:29

    auch die hasen können es nicht fassen, daß es da plötzlich im marchfeld einen hügel gibt.
    lg gusti
  • Karl H 17. Februar 2009, 0:08

    Jetzt wird's wohl schon anders ausschaun ...

    lg Karl
  • Marianne Schön 16. Februar 2009, 20:55

    Mir scheint bei Euch hoppeln an jeder Ecke die Häschen herum,
    denen gefällt der Puderzucker auf dem Acker und sie machen mal eine Pause.
    NG Marianne
  • Andreas Rinke 16. Februar 2009, 20:46

    Bei uns war heute morgen alles weiß, und auch am Vormittag hat`s weitergeschneit mit den dicksten Flocken, die ich seit Jahren gesehen habe.Allerdings ist es dann auch schnell wieder weggetaut, und dieses Schneegepampe geht ja mal gar nicht !
    Deinen beiden Mümmelmännern dürfte es wohl auch am liebsten sein, wenn sie den Frühling möglichst bald begrüßen könnten :-)
    LG Andreas
  • Helmut Burkard 16. Februar 2009, 20:26

    Nette Hasen auf der fast noch grünen Wiese. Schön der Kontrast zum Braun dahinter!
    Bei uns war gestern Schönwetter und auch heute noch kein Schnee...
    LG aus dem Süden!
    Helmut
  • Fabienne Muriset 16. Februar 2009, 20:13

    Ja das siehst du richtig: Die Begeisterung hält sich auch bei den Wetterfröschen in Grenzen... ;-/

    Grüsslis
    Fabienne
  • Werner Bartsch 16. Februar 2009, 19:26

    die beiden haben halt mal ne kleine pause eingelegt !
    demnächst gehts weiter :-)
    lg. werner
  • Angelika El. 16. Februar 2009, 19:15

    Ganz allerliebst sind die zwei... Klasse...

    LG!
    Angelika
  • Angelice W 16. Februar 2009, 18:45

    Guter Bildaufbau, sieht schwungvoll aus und die
    kleinen Löffler bringen das zusätzliche gewisse
    Extra ins Bild.
    LG Angie
  • Marlis E. 16. Februar 2009, 18:21

    Nun, der Winter ist nicht vorbei...doch die Feldhasen paaren sich, führenwilde tänze auf...wir demnächst auch: an Fasching (ich nicht...gehandicapt)
    Dein Winterbild entspricht unseren Farben exakt...
    LG Marlis
  • Stefan Jo Fuchs 16. Februar 2009, 18:08

    sie haben ein dickes fell, aber das überwintern ist gewiss einfach nur hart. insofern glaube ich, du hast recht:-)
    schön die bodenwelle hinter dem hasenpaar in die unschärfe hinein.
    lg stefan
  • Helmut Johann Paseka 16. Februar 2009, 17:34

    . . also Jo, . . bei mir in Spillern schneit es anfangs, am Morgen zart . . undeben ab da immer dichter, . . so dass der Schnee das Land bedeckt . . . jetzt um 17:30 Uhr sieht das sehr "entherisch" aus, . . wie im tiefsten Waldviertel . . schön dass die Beiden zu zweit, . . nicht alleine sind . .

    LG Helmut