Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
ein relaxter tag ...

ein relaxter tag ...

375 20

ein relaxter tag ...

gestern auf dem neckar mit petra im tretboot. bestimmt 20 minuten verfolgten wir die beiden und traten in die pedale, bis sie glühten ;-) dabei kam man ganz schön in's schwitzen, gott sie dank hatte petra eine flasche mineralwasser in ihrem rucksack mit dabei.

etwas demotivierend war dann der spruch des mannes im grünen shirt zu seiner partnerin "GUCK MAL DIE RENTNER WOLLEN UNS ÜBERHOLEN HAHAHA....", worauf wir zur tretbootanlegestelle zurückkehrten. es war gestern wieder eine richtig schöne fototour mit dir, liebe petra, ;-)

undercover..:-)
undercover..:-)
Petra-Maria Oechsner

Kommentare 20

  • Kommentar wurde vom Besitzer des Bildes ausgeblendet
  • 8746nano 24. September 2015, 23:27

    ... Da sagt der Back- zum Steuerbord:
    Warum verwechseln´s und in einem fort?
    Geuß
    Jo
  • Albi 09 11. Juli 2015, 0:10

    Da läuft irgendetwas aus dem Ruder, äääh, die Beiden haben sich nicht mehr viel zu sagen und jeder schaut sich schon mal so um, was es noch aufzustöbern gibt.
    Ich finde das Motiv zu gut und Du hattest mal wieder im rechten Moment den Finger auf dem Auslöser. Ihr habt es richtig gemacht und seid zurückgerudert, sollen
    die sich doch ihren Frust alleine teilen;-)
    LG,
    Albi





  • Helga Niekammer 6. Juli 2015, 18:16

    Die Beiden sind auf einem - mir nicht vertrauten - Brett unterwegs, und wie es anklingt, flott on Tour. Stelle mir gerade die optische Variante vor: "Rentner im Boot ziehen mittig durch die freie Wasserfläche und winken dann aus der Ferne zurück."
    Wenn Ihr da nicht überholt habt, dann doch nur aus Rücksicht auf die arbeitende Altersklasse, die hier in aktiver Freizeittätigkeit die Kraft für die Wochenaktivitäten tankt und die ihr nicht blosstellen wolltet. Sie sollten Euch dankbar sein, die Brett-Reisenden! LG. Helga
  • Maria J. 2. Juli 2015, 20:41

    Ein etwas seltsamer Sport ...
    und genau so seltsam ist deine Aufnahme .. ;-)
    LG Maria
  • Mannus Mann 1. Juli 2015, 15:40

    Da war ein richtiges Sommererlebnis.
    Dir wünsche ich viele frohe Sommertage, Mannus.
  • Dirk Steinis 28. Juni 2015, 19:48

    ungeheuerlich diese Überheblichkeit der neonleuchtenden Pseudojungspunde... :-)
    beeindruckend, wie souverän ihr da einem Wettstreit der Eitelkeiten widerstanden und die Ruhe genossen habt. Mit dem sicheren Wissen, dass ihr bei echtem Willen natürlich jederzeit hättet passieren können. Zumal nach nem Schluck aus der Pulle, den die beiden Paddler dann schmerzlich vermisst hätten.
    lG
    Dirk
  • Ernst Seifert 28. Juni 2015, 18:43

    Ihr dürft doch angesichts solcher leerer Worthülsen nicht aufgeben. Na klar hättet ihr sie überholt. Dazu muss man nur den Turbo zünden und das letzte geben.
    VG Ernst
  • monro Monika Rohlmann 28. Juni 2015, 9:41

    Was müsst Ihr Euch auch mit der "Jugend" messen *schimpf"
    Außerdem hatten sie mit ihren Paddeln die physikalisch größere Reichweite als ihr mit den Pedalen... (glaub ich jedenfalls).
    Ich find allerdings beachtlich, dass sie solange das Gleichgewicht halten konnten *g*
    Das Foto von Euch wäre jetzt für mich noch ein wenig sehenswerter gewesen...... *fg*
    Prima, dass Ihr wieder soviel Spass hatte ( und euch mit den Kameras sogar ins Wasser getraut habt!)
    GLG Moni
  • Regina Hermes 27. Juni 2015, 22:19

    ... ich war gestern auch so unterwegs :-) wie die zwei auf dem Bild (und nicht im Tretboot)
    allerdings auf dem Ammersee, wie immer, wenn das Wetter etwas mitmacht .....
    aber ich wäre nicht vor euch weggefahren und hätte mich über eure Gesellschaft gefreut (kann am Ammersee leider nur ein Ruderboot bieten, ... )
    lg Regina
  • at.Heinz 27. Juni 2015, 21:13

    ist denn jetzt alles 'FDP' was ab jetzt geschrieben wird? (Für den Papierkorb);)))
    nun ja, Rentner ohne Training auf dem Wasser müssen sich bei solchen vermeintlichen Kraftakten halt Kritik gefallen lassen;)) ich hätt's ja mit Segeln probiert, mal locker an der jungen Dame vorbei mit dem gewissen Playboylächeln...;))
    lG1
  • Günter K. 27. Juni 2015, 18:24

    ich bedanke mich bei allen, die einen beitrag zu unserem neckar-erlebnis-Foto geschrieben haben.
    lg günter
  • nenirak 27. Juni 2015, 8:15

    20 Minuten ,bis die Pedale glühen , Respekt !! Das ist doch auch eine ganz ordentliche Leistung für so "Rentner" :-))), zumal der junge Mann, wie Petra beschrieb, auch ganz schön außer Puste kam und es überspielte ,indem er sich "angeblich für die Landschaft interessierte" in Wirklichkeit aber auch ganz schön fix und fertig war . Aber das gibt man natürlich vor der Freundin nicht zu, und vor "Rentnern" schon gar nicht :-))
  • LauraFlorence 27. Juni 2015, 0:22

    Na so wat respektloses .. die sollen mal sehen, wenn erst die Pedelec-Batterien in die Tretbote eingebaut werden .. dann schauen die aber doof aus der Wächse :-) Außerdem seid Ihr ja als "Mannschaft" angetreten .. das hat ja wohl noch mal einen anderen Stellenwert :-) Aber ärger Dich nicht .. der kommt auch noch mit seinen Tagen in Deine Jahre :-) Hauptsache, Ihr hattet Euren Spa0 .. ist ja auch eine schöne Landschaft, die Ihr da genießen konntet.
    LG Laura
  • Stefan Jo Fuchs 26. Juni 2015, 19:57

    sie stehen richtiggehend Spalier, den Blick auf die kleine Neckarstadt freizugeben. Die Farben der Liebchen etwas indezent, ansonsten auf diesem Bild alles im grünen Bereich - mit Tendenz zu Blau natürlich! ;-)
    lg stefan