Der Traum vom Fliegen

Der Traum vom Fliegen

1.759 17

Corry DeLaan


Premium (World), München

Der Traum vom Fliegen

Vogelperspektive

März 2014

Ich habe endlich einen jahrelang gehegten Wunsch umgesetzt.
Da der Wind für meine großen Leichtwinddrachen zu stark war, nahm ich den kleinsten, den ich dabei hatte und rüstete ihn um, so dass er mittlere Windstärken aushalten konnte. In die Schnur der Drachenleine hängte ich eine kleine Kamera...

Bin gespannt, wie es Euch gefällt!

Kommentare 17

  • sibon 28. Juli 2014, 23:01

    Imposant!!
    Gruß Sigi
  • Corry DeLaan 1. April 2014, 0:02

    @ Klemens,

    die Kamera lässt sich so einstellen, dass sie in Intervallen selbst auslost. Die Kunst ist eher, das Ding in die Luft zu kriegen und gleichzeitig eine schöne location zu finden....

    LG, Corry
  • KLEMENS H. 31. März 2014, 22:50

    @ Corry:
    >>>...Nein, im Ernst...
  • Corry DeLaan 31. März 2014, 20:33

    Vielen Dank an alle!

    Ja, Klemens, es ist halt eine kluge Kamera :-)

    Nein, im Ernst, die Kamera hat viele Bilder in alle Richtungen gemacht. An diesem Abend war der Drachen relativ ruhig am Himmel, so dass auch die Kamerabewegungen nicht so heftig waren, wie an den anderen Tagen. Einige Bilder sind verwackelt, einige komplett schief, und manche Bilder haben lustige Weitwinkelverzerrungen. Aber einige sind auch relativ gut gelungen, so wie dieses hier.

    Für!s erste bin ich froh, dass es überhaupt funktioniert. Das nächste Mal werde ich versuchen die Bildaufnahmen von unten zu steuern....

    Danke für Deine Gedanken :-)

    Liebe Grüße,
    Corry

  • KLEMENS H. 31. März 2014, 16:28

    ...oh, eine sagenhafte Idee, Corry,
    und ein hervorragend gelunges Experiment... !
    Auf die Idee muss man erst mal kommen... !

    ...und wie ich sehe, denkt deine Kamera gut mit -
    ...oder wer sonst...
    hat diesen tollen Bildausschnitt gewählt... ?! ;-)))

    Mich wundert, dass sich die Kamera
    so gut in Richtung und Neigung halten ließ... !
    (oder war der Bildausschnitt vorher so groß,
    dass Du beliebig ausschneiden und drehen konntest... ?)

    ...und nichts verwackelt... !
    ...trotz der Dämmerlicht-Verhältnisse...

    LG Klemens
  • wosai 23. März 2014, 11:57

    Das ist echt interessant, vor allem weil so so ungewohnte Perspektiven möglich sind. Ich befürchte der Ausschuß ist enorm, bis man zu so einer Aufnahme kommt.
    Gruß, Wolfgang
  • Rosenzweig Toni 23. März 2014, 11:27

    Mut wird belohnt und das Bildergebniss ist Klasse.
    wünsche Dir einen schönen Sonntag in der warmen Stube, mit lieben Grüßen aus Garmisch Partenkirchen.
    Toni
  • dreamer 07 21. März 2014, 12:08

    mir gefällt es gut,Chapeau*
    LG dreamer
  • Birdies Landscapes 21. März 2014, 8:40

    gute idee .... wirkt gut
    lg birdy
  • Christina Bachlmayr 20. März 2014, 21:49

    ...gelungen...
    Traumhaft schön die Vogelperspektive
    weiter so

    lg Christina
  • Corry DeLaan 20. März 2014, 19:31

    @ Klacky, geeenau! Hoffentlich haben wir morgen ein bisschen Wind!
  • Klacky 20. März 2014, 19:26

    Oha, GoPro!
    Das sehe ich mir morgen näher an.
    Gruß,
    Klacky
  • Lutz-Henrik Basch 20. März 2014, 18:51

    Experiment gelungen, Corry, denn das sieht sehr schön aus und die Erdkrümmung scheint in dieser Höhe auch stark zu wirken...
    LG Lutz
  • Niklaus Bucher 20. März 2014, 18:31

    Super-Idee und einen Volltreffer gemacht.
    VG Niklaus
  • Ruth U. 20. März 2014, 18:20

    Das ist ja toll, ein klasse Experiment, das ist Dir super gelungen, Stimmung und Blick über das weite Meer sind wunderbar, wie hast Du ausgelöst?
    LG Ruth