Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der Rhein liegt trocken (I)

Der Rhein liegt trocken (I)

4.791 7

vitagraf


Premium (Complete), Einhausen

Der Rhein liegt trocken (I)

Natürlich macht es Spaß dort laufen und stehen zu können, wo vor Kurzem noch der Rhein floss, und dort Muscheln zu sammeln, aber genau genommen ist dies eine historische Ausnahme, vielleicht sogar Katastrophe, sondergleichen.
Hier bei Rhein-Kilometer 451, nördlich von Worms auf der hessischen Seite.

Kommentare 7

  • vitagraf 14. November 2018, 17:54

    Wenn nun auch noch der Frost kommt, bevor es richtig(!) regnet, dann wird es für unsere Landwirte ungemütlich. Der Rhein könnte auch stellenweise zufrieren. Fährbetriebe leiden bereits enorm unter der Flaute und den Anpassungskosten (Flachwasserfähren, Ausbaggern, Rampen anpassen, etc.).
  • Peter Redl 10. November 2018, 12:19

    Der arme Rhein.
  • Tante Mizzi 7. November 2018, 16:44

    Das ist doch auch mal eine interessante Erfahrung in einem trocken liegenden Flußbett
    spazieren zu gehen !!!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Tekla-Maria 5. November 2018, 18:20

    unglaublich!!!!!!!!!! LG Tekla
  • smokeonthewater 3. November 2018, 17:56

    Nee, oder?! Wahnsinn! Das ist wirklich ein historisches Foto.
    In Berlin fließt die Spree rückwärts. Das gab's zuletzt 2003.
    LG Dieter
  • LausbubMK 3. November 2018, 16:18

    das ist alles nicht gut.
    Eine vielleicht seltene Aufnahme.
    VG Markus
  • Frank Mühlberg 3. November 2018, 16:07

    Sehr beeindruckende Ansicht !
    VLG Frank

Informationen

Sektionen
Ordner Landschaft
Views 4.791
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv EF16-35mm f/4L IS USM
Blende 14
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 35.0 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten