Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Der Rabe und die Nuss

Der Rabe und die Nuss

3.837 13

Seelenflügel


Premium (Pro), NRW

Der Rabe und die Nuss

Wieviele Geschichten mag es geben von Raben?
Sagenumwoben...
Ichre Schlaue Art mag ich, wie clever eine Walnuss zB. wie hier, erst versuchen selber zu knacken und wenn dies nicht so recht funktioniert,
sich alles mögliche einfallen lassen.
Dieser schlaue Kerl hier, brachte seine Walnuss auf die Mitte der Strasse, wartete eine ganze Weile,
auf einem anderen Pfosten und als ein Auto drüber gefahren war....voilaaaa, hatte er sein leckerchen.

Kommentare 13

  • noblog 7. Oktober 2019, 20:44

    Rabenvögel passen sich sehr schnell
    der menschlichen Umgebung an.
    LG Norbert
  • hans-jakob 3. Oktober 2019, 16:14

    Wow ganz großes Kino!!!!
    LG hans-jakob
  • Willi W. 3. Oktober 2019, 11:50

    Unheimlich viele liebe Eve. Auch ich habe eine geschrieben. Vielleicht gefällt sie dir ja.        
    Der Rabe       
    Es thronte einst ein schwarzer Rabe hoch oben auf dem Ofenrohrund und blickte dabei ganz direkt zu einer Lichtung, wo versteckt ein kleines Mädchenschaut hervor. Es spielte dort mit schönen Dingen, die blinkten hell im Sonnenlicht und jauchzte dabei ganz verrückt, vor lauter Freude hell entzückt, das kleine Mädchen freute sich. Es dachte sich der schwarze Rabe, so ein Spielzeug hätt ich auch ganz gern, und schwang sich zu der Lichtung hin, zu grabschen dort das schöne Ding. Das Mädchen aber keck und frech, hielt das bunte Spielzeug fest und schubst den Raben mit dem Fuß, dass er sich darauf überschlug und traurig nun von dannen flog. Und die Moral von der Geschicht, begehre nicht was dein nicht ist, sonst geht´s dir sowie einst dem Raben, der grade meint, dass er gewonnen, das Glück ihm durch die Hand geronnen. Willi W. geschrieben im Dezember 2012
    • Seelenflügel 3. Oktober 2019, 12:40

      Lieber Willi,damit machst du mir mal wieder eine riesige Freude.
      Wunderschön ist sie.
      Vielen lieben Dank dafür
      eve
  • Reinhard D. L. 2. Oktober 2019, 17:07

    eine feine gegenlichtaufnahme und eine geschichte für die sendung mit der maus.
    gruß
    Reinhard
  • Wolf. 2. Oktober 2019, 13:54

    ja, nusspüree ist in den kulinarischen rabenkreisen äußerst beliebt.
    nach dem spatz steht der rabe und die krähe
    auf platz zwei meiner persönlichen vogelbeliebtheitsliste!
    :-)))
    dein bild mag ich ziemlich!
    und liebe grüße gibts haufenweise
    vom wolf
  • Charly08 2. Oktober 2019, 12:10

    Ganz wunderschön.
    LG Gudrun
  • drei linsen 2. Oktober 2019, 9:07

    Im Gegenlicht im einem gekonnten Schnappschuss aufgenommen. Guter Bildaufbau und eine interessante Bildbeschreibung.
    Herzliche Grüße
    Günter
  • mapila 2. Oktober 2019, 6:41

    Die Silhouette passt zu den Geschichten um diese außergewöhnlichen Vögeln! Grüße Markus
  • Constantin H. 1. Oktober 2019, 21:42

    Ja, die haben es drauf, diese Biester, sie gefallen mir auch (wobei ich mir jetzt nicht sicher bin, ob ich überhaupt schon mal einen Raben gesehen habe, ich vermute eher, es sind Krähen, was bei uns herumfliegt und -läuft). Übrigens habe ich mal beobachtet, wie eine Krähe ein Erdhörnchen jagte. Das Eichhörnchen war aber dann doch schlauer, es versteckte sich in Astgabeln, schlüpfte durch den Maschendraht des Zaunes, lief unter ein parkendes Auto usw., bis die Krähe entnervt aufgab... Liebe Grüße, Constantin
    • Seelenflügel 1. Oktober 2019, 21:51

      Mit den Krähen hast du wohl recht. Aber deine "Geschichte" hierzu gefällt mir auch sehr gut,Dankeschön 
      LG eve
  • smokeybaer 1. Oktober 2019, 19:01

    Schön im Gegenlicht gr smokey