Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
brother in arms II

brother in arms II

2.066 21

brother in arms II

die jungen Hallimaschs gefielen mir Seite an Seite prima.
Hier im Nahblick:

brother in arms I
brother in arms I
Stefan Traumflieger


EOS 20D/Tamron 28-75mm

Die Hallimaschs sind essbar, aber es empfiehlt sich nur die Köpfe zu verwenden und sie gut abzukochen.
Eine gewisse Verwechslungsgefahr besteht mit dem tödlich giftigen Nadelholzhäubling.
Frank hat einige Infos dazu zusammengestellt:
http://www.natur-lexikon.com/Texte/FM/001/00004/fm00004.html

Kommentare 21

  • Hannelore Ehrich 24. Oktober 2005, 20:27

    Das hast du sehr gut gemacht, du Pilzfotograf. So was habe ich noch nicht entdeckt. Hannelore
  • Beat Bütikofer 19. Oktober 2005, 0:18

    Das Bild ist ein Genuss, alles übrige wurde bereits geschrieben.
    Gruss Beat
    P.S. An Myst habe ich auch mal gerätselt, mit grösseren Pausen dazwischen aber immer den Faden verloren.
  • Frank Moser 18. Oktober 2005, 22:21

    Solch ein Pilzpanorama ist optisch ein richtiger Hingucker!
    Farblich stimmt alles und die Schärfe ist beachtlich.
    Das Licht von 2 Seiten gefällt mir hingegen nicht sooo gut, ich hätte vermutlich versucht, die ganze Reihe dezent von einer Seite aus zu beleuchten, aber natürlich kann ich nur erahnen, wie dann das Bild ausgesehen haben könnte. Vielleicht hast Du ja auch diese Variante probiert.
    Gruß Frank.
  • El Ge 18. Oktober 2005, 16:27

    Auch dieses Familienfoto gefällt mir ausgezeichnet.
    lg Leo
  • Gerdchen Sch. 18. Oktober 2005, 9:01

    tolles Foto mit sehr passendem und nettem Titel.
    Ich mag sie nicht und vertrag sie auch nicht.
    LG Gerd
  • Lennart Rausch 18. Oktober 2005, 6:50

    Also erstmal der Titel, schmunzel... Das Bild finde ich klasse. Schärfe ist durchgehend ok meine ich. Perspektive ist gut gewählt. Farben sind schön kräftig. Wo wachsen die denn da, ist das Stein, wohl nicht oder?-Erde?

    Gruß Lennart
  • Regina Ochs 18. Oktober 2005, 0:12

    Das Licht gfällt mir gerade gut auf den Pilzen.
    Die Schärfe ist ja echt der Hammer,
    als wenn man genau davor steht. Cooles Pic...

    Gruß Regina
  • Burkhard Wysekal 17. Oktober 2005, 23:37

    Der Pilzaufbau verlangt förmlich nach diesem Format.Mit dem Kunstlicht habe ich keine Probleme.Natürliches Licht ändert sich auch 100 X am Tag.Mir gefällt die Aufnahme.
    Gruß Burkhard.
  • Stefan Traumflieger 17. Oktober 2005, 23:35

    @Andreas: ich vermute fast, dass es sich um einen Fehler bei Laux handelt.
  • pixelset 17. Oktober 2005, 23:15

    Obwohl ich ja kein Pilzfreund bin :-) Das Foto ist klasse. Schärfeverlauf, das Motiv, das Licht und das klasse Format machen es aus.
    lg Volker
  • Jürgen Wagner 17. Oktober 2005, 23:03

    Die zwängen sich da aus dem Spalt :-) InReih und Glied.
    Grüße, Jürgen
  • Stefan Traumflieger 17. Oktober 2005, 23:02

    @Andreas: Ah, Danke für die Korrektur betr. des Nadelholzhäublings (habs oben im Text geändert).
    Auf die Verwechslungsgefahr weist Hans Laux (Kosmos Pilzführer) hin.
    Besten Dank auch für deine weiteren Fachinformationen und das Kompliment zum Foto !

    grüsse
    Stefan
  • Frechdax . 17. Oktober 2005, 21:55

    jetzt hab ich dich auf Orange gesetzt, denn ich mag deine Pilze sehr...
    auch das ist wieder eine Augenweide von Bild..
    LG Tina
  • Wiltrud Doerk 17. Oktober 2005, 21:21

    Super Perspektive...,
    lg Wiltrud
  • Stefan Traumflieger 17. Oktober 2005, 21:15

    @Michael: ja Myst hat mir viel Freude bereitet. Den Nachfolger Exile hab ich nur kurz angetestet (Uru kenn ich schon nicht mehr - mehr Zeit müsste man haben)