Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
brother in arms I

brother in arms I

1.745 18

brother in arms I

die jungen Hallimaschs (Armillaria ostoyae) fand ich heute an einem Stubben. Der grösste misst etwa 1,5cm. Die Schwierigkeit lag in ihrer Zeichnungslosigkeit, daher waren einige Versuche notwendig, um mit 3 Taschenlampen das Lichtshaping zu definieren.

Hier im Überblick:

brother in arms II
brother in arms II
Stefan Traumflieger


EOS 20D/Tamron 90mm

Kommentare 18

  • Cobrak 25. Dezember 2013, 21:43

    magnifique!:-)
  • Hannelore Ehrich 24. Oktober 2005, 20:25

    Na, nun haben sie aber genug Zeichnung, finde ich. Gut gemacht. Mönsch, drei Taschenlampen. Hannelore
  • Günther Pichler 19. Oktober 2005, 7:21

    deine pilzmakros sind immer wieder der hammer.
    kompliment!

    lg,
    günther
  • Stefan Traumflieger 19. Oktober 2005, 1:38

    @Frank: vermutlich meintest du das kleine Steinchen mit der hellen Stelle...
    Mir geht es übrigens ähnlich, ich finde diese Aufnahme imposanter als die 2. und wunderte mich über das gegenteilige Feedback (zumindest rein rechnernisch)

    grüsse
    Stefan
  • Beat Bütikofer 19. Oktober 2005, 0:26

    Geht mir gerade anders als Frank, mir erscheint die Breitbildaufnahme der ganzen Gruppe beeindruckender. Diese Nahaufnahme hier ist natürlich ebenfalls Klasse und ein Genuss für den Betrachter.
    Gruss Beat
  • Frank Moser 18. Oktober 2005, 22:27

    Interessant finde ich, wie die beiden Bilder ankommen. Dieses hier - für mich deutlich besser und stimmungsvoller - bekommt weniger Aufmerksamkeit.
    Na gut, so ist das halt.
    Mir gefällt dieses BIld hier ganz ausgezeichnet - farblich ist es sehr dezent, aber mit gutem Farbkontrast, die Schärfe ist bestens.
    Ein wenig stört mich die helleStelle auf einem der Pilze -
    ansonsten ein 1a-Bild.
    Gruß Frank.
  • El Ge 18. Oktober 2005, 16:22

    Schärfeverlauf, Farben, Hintergrund und Bildaufbau sind ausgezeichnet.
    lg Leo
  • Ullrich Klemm 18. Oktober 2005, 14:28

    Ein schönes Makro,mit sehr guter Lichtstimmung.
    Gruß Ullrich
  • Lennart Rausch 18. Oktober 2005, 6:53

    Tolles Makro. Schärfe lässt allerdings an den äußeren Pilzen nach, schade aber tolle Perspektive. Deine Technik mit den Taschenlampen funktioniert, klasse gemacht.

    Gruß
  • Burkhard Wysekal 17. Oktober 2005, 23:52

    Mit Blende 11 kriege ich keine so gute Beruhigung des Hintergrundes hin,muß beim nächsten mal besser achtgeben.Aber die Objektgröße trägt ja ihren Großteil dazu bei.Vielleicht lags bei mir da dran.
    Gruß Burkhard.
  • Stefan Traumflieger 17. Oktober 2005, 23:33

    @Burkhard: der Hintergrund ist komplett in die Unschärfe gelaufen - selbst bei Blende 11 liegt dies an den extrem kleinen Pilzchen iVm dem grösseren DSLR-Sensorformat.

    grüsse
    Stefan
  • Burkhard Wysekal 17. Oktober 2005, 23:29

    Sehr interessante Gestaltung.Hast Du den Hintergrund
    mit EBV beruhigt oder einen transportablen Hintergrund mitgeführt? Sieht auf jeden Fall spektakulär aber nicht übertrieben aus.Hervorragend gelungen also.
    Gruß Burkhard.
  • Stefan Traumflieger 17. Oktober 2005, 22:10

    @Tinchen: der Winkelsucher hat mich vor dem Liegen bewahrt ;-)
    Zeitaufwand vor Ort etwa 1 Stunde

    grüsse
    Stefan
  • Frechdax . 17. Oktober 2005, 21:59

    hast du traumhaft hinbekommen..
    wie lange hast du da gelegen im Wald?

    LG Tinchen
  • Thomas Plettl 17. Oktober 2005, 21:24

    Einfach Toll !

    Gruß
    Thomas

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Views 1.745
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten