Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

ullr


Basic Mitglied, Koblenz
[fc-user:2330111]

Über mich

Ich bin Amateurfotograf, fotografiere Landschaften auch gerne Nachts mit Sternenhimmel

Kommentare 10

  • Bernd Hohnstock 2. Februar 2019, 9:52

    Danke für die nette Anmerkung zu meinem Foto
    Bahnhof Antwerpen-Centraal ....
    Bahnhof Antwerpen-Centraal ....
    Bernd Hohnstock

    habe mich sehr darüber gefreut, wünsche dir weiterhin immer tolle Fotos
    und einen Gruß vom linken Niederrhein ... Gruß  Bernd
  • TinArt 15. Januar 2019, 16:41

    Hallo Christian, vielen Dank für die schönen Kommentare zu meinen Fotos. Du beschreibst, was ich in dem Motiv gesehen habe, warum ich es fotografiert habe. Das gefällt mir. LG TinArt
  • TinArt 5. Januar 2019, 15:04

    Sehr schöne Bilder zeigst du hier, da folge ich gerne. LG TinArt
  • LeoMinor 14. November 2018, 21:23

    Danke für dein Lob 'Zwischenstopp, Drei Annen Hohne', das habe ich total übersehen.
    freundliche Grüße
  • Wolfgang Nickel 23. Juli 2018, 21:39

    Hallo, ich möchte mich nochmals bei dir bedanken für den Galerievorschlag.
    Gruß
    Wolfgang
  • Marlis E. 8. Mai 2018, 16:44

    Hallo, natürlich ist Konlenz eine Reise wert, und der Rhein, und weiter dann die Mosel,, es gibt so viele schöne Landschaften bei uns.
    Schmetterlingshaus wäre dann auch noch in Erwägung zu ziehen.
    Weiterhin viel Freude beim Fotografieren, und auch „ gut Licht“ !
    Grüße
    Marlis
  • Hartmut Ustorf 2. Mai 2018, 10:50

    Danke ullr für Deinen Kommentar auf meiner Profilseite.

    Haha, die Probleme der Finanzierung der ersten Kamera kenne ich allerbestens.
    Als mich im Januar 1975 meine indonesischen Kommilitonen an der Uni fragten, ob ich Lust hätte, "im nächsten Monat", also im Februar, während der Semesterferien, sie nach Indonesien zu begleiten, mußte natürlich eine Kamera her; denn es blieb nicht bei der Frage. Ich sagte "ja". Damals war das aber für mich noch wie eine Reise zum Mond: Einmal und dann nie mehr wieder, dahin komme ich bestimmt niemals mehr im Leben! So weit....!
    Da ahnte ich noch nicht, daß solche Weltreisen mal zu Kurztrips vor die Haustür schrumpfen würden.

    ...und ich hatte ja noch nie 'ne Kamera in der Hand gehabt; und als Student verdient man ja bekanntlich kein "Lehrgeld" oder "Lerngeld".

    Aber da war ja noch meine Mutter! Ich glaube, diesen Satz muß ich jetzt wohl nicht erläutern, oder?

    Mit deren Hilfe konnte ich beides, eine Kamera kaufen und für 3 Monate nach Indonesien fliegen. Dort habe ich überall wo ich war, zu Hause bei meinen Freunden gewohnt; in Jakarta, in Bandung, in Yogyakarta, in Surabaya, in Bali (Denpasar und Klungkung).

    Tja, und in den folgenden 2 Jahren nach der Rückkehr erweiterte sich meine Kameraausrüstung stürmisch. Dafür habe ich dann aber gearbeitet und sie selber bezahlt. Allerdings hat das meine Studiendauer auch deutlich verlängert. Die Fotografie ist also schuld!

    Die Bearbeitung habe ich Anfang der 90er in Indonesien, wo ich dann aus beruflichen Gründen lange lebte, mit einem englischsprachigen Buch erlernt. Nach Feierabend und an Wochenenden habe ich die Anleitungen Schritt für Schritt und Seite für Seite nachvollzogen, anhand der beigelegten CD und anhand eigener alter Fotos, die ich eingescannt hatte; zu der Zeit habe ich ja nicht mehr fotografiert bis 2012.

    Das hat länger als 1 Jahr gedauert, weil ich ja als Berufstätiger nicht viel Zeit hatte. Aber es hat funktioniert.

    Ansonsten habe ich meine Finger von der Literatur gelassen und kein Buch angerührt. Was ich wie fotografiere, weiß und wußte ich selber. Und was ich (noch) nicht weiß oder wußte, erlerne und erlernte ich von anderen Fotografen und dem Betrachten von deren Werken. Das war immer für mich die beste Fotoschule.

    Gruß Hartmut
  • alicefairy 19. April 2018, 16:50

    Danke für deine nette Anmerkung
    Ich helf gerne, wenn ich kann bei Bestimmunngen, bin aber kein Experte
    Lg Alice
  • Lothar Weuthen 25. März 2018, 14:40

    Danke. Finde Deine Fotos sehr spannend.
  • Everglow 28. Februar 2018, 12:22

    Wundervolle Stimmungen auf deinen Fotos, da ist man auf mehr gespannt :)
    vG, Sergej
  • 27 10
  • 418 400
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)