Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

motorklick


World Mitglied, Freiburg
[fc-user:1879148]

Über mich

Meine Interessen:
Musik hören, insbesondere Konzerte besuchen
Motorsport und historischer Motorsport
Oldtimer
Städtebesuche (Berlin, Berlin, immer wieder Berlin)
Abstraktes
Gemeinsamkeiten der Interessen:
Kann man alles fotografieren und dann am Mac oder iPad bearbeiten.

Angefangen habe ich als Jugendlicher im letzten Jahrtausend, als man noch selbst scharfstellen und die Belichtung von Hand einstellen musste. Irgendwann ging die Leidenschaft verloren und tauchte mit dem Erscheinen der Digitalfotografie langsam aber stetig wieder auf.
Was für himmlische Zeiten für Hobbyfotografen.

Kommentare 11

  • w.marin 11. Februar 2019, 21:15

    hallo motorklick, du bist ein aufmerksamer beobachter- ich danke dir für dein lob!
    gut licht und herzliche grüße werner
  • Peter Biastoch 11. Februar 2019, 16:45

    Ja, Du hast einen guten Blick für Situationen. Besonders gefallen mir Deine Konzertaufnahmen! Von Rennwagen halte ich nicht sonderlich viel. Das liegt wohl daran, dass mir das Gedröhn vom Sachsenring jedes Jahr auf die Nerven geht. Dagegen finde ich Deine Bilder der Oldtimer und besonders die Friedhofmotive gelungen und interessant! Vielen Dank noch einmal für Dein Lob von meinem "Ohne mich..." Herzliche Grüße - Peter
  • Bakor 4. Februar 2019, 21:32

    Wow, due hast ja super abwechslungsreiche Bilder! Ich werde hier bestimmt noch häufiger vorbeischauen und Inspirationen holen.
  • Steppenwolfauge 2. Februar 2019, 18:38

    Die ersten Risse
    Die ersten Risse
    Steppenwolfauge
    Hallo Motorklick,
    dein Kommentar mit Lob hat mich sehr gefreut :-)Vielen Dank !!!
    Ich habe mir dein Portfolio angesehen und kann das nur empfehlen an alle die hier vorbei schauen das auch zu tun. Tolle Konzertfotos, welche mitunter die emotionsgeladene Stimmung von diesen Momenten transportieren sowie interessante Detailaufnahmen von Kühlerfiguren; Autos, Städteansichten und Architekturaufnahmen etc. machen das Betrachten deiner Bildersammlung zu einem beeindruckenden Erlebnis.
  • Heinzelmännchen 2. Februar 2019, 15:31

    Hallo Motorklick, vielen Dank für dein Interesse an meinen Bildern. Habe mich sehr gefreut. Bin dadurch auch auf deine Bilder aufmerksam geworden. Tolle Eindrucke..
    VG, Heinz.
  • Ruth Lübke 22. Januar 2019, 11:17

    Hallo aus dem Allgäu,
    erst einmal vielen herzlichen Dank für das viele Lob zu meinen Fotos. Natürlich freue ich mich sehr, wenn sich jemand mit meinen Arbeiten auseinander setzt.
    Etwas überrascht war ich, als ich Deine Bilder betrachtet habe. Fotografisch unterscheiden wir uns total. Diese Szenenfotografie beherrsche ich überhaupt nicht. Ein dickes Kompliment dafür.
    Grüße aus dem Allgäu
  • Peter Bär 16. Januar 2019, 19:39

    Vielen Dank für Dein Lob, es freute mich sehr und gab mir die Gelegenheit, Deine prachtvollen Bilder zu betrachten. Es lohnte sich! LG Peter
  • Nixe Duell-Pfaff 11. Januar 2019, 17:54

    Vielen Dank für das umfangreiche Lob mit dem du meine Bilder bedacht hast! 
    Dir wünsche ich noch viele schöne Oldtimer vor der Kamera. Bei ihnen kann man noch ein unverwechselbares, ganz charakteristisches Design bewundern. Heute sehen die meisten Autos einer Fahrzeugklasse gleich aus, egal von wem sie stammen...
    LG Nixe
  • Jean-Loup 9. Januar 2019, 16:22

    Du machst auch schöne Fotos...Bravo, und liebe Grüße,
    J-L
  • Jean-Loup 9. Januar 2019, 16:20

    allo,
    Danke für dein Interesse.Jetzt ein bisschen Erlärung:
    Debionne’s Cars in Action?Professionelle Fotografie unterliegt bestimmten Einschra?nkungen und?Zwa?ngen. Jede Automobilproduktion muss in Bezug auf Image, Leserschaft,?und kommerzielle Wu?nsche sowie unter Beru?cksichtigung von Umweltauflagen realisiert?werden. Wo die Filmproduktion mittels Stunts und hochkomplexer technischer?Unterstu?tzung sowie aufwa?ndiger 3D-Technik beeindruckende Bilder erzeugt, ko?nnen Comic Zeichner hingegen ihre Ideen ohne diesen technischen Aufwand?und nur mit ihrem Talent in Bildszenen umsetzen. Szenen, die es in der Realita?t nicht gibt. Inspiriert von dieser Darstellung machte sich der Fotograf Jean-Loup Debionne daran, Fotografien anzufertigen, deren unglaubliche Dynamik die Grenze zwischen Realita?t und Fiktion auflo?st.?Es entstand die Idee exklusive Modellautos in rasender Geschwindigkeit zu fotografieren. Diese kleinen und seltenen Exoten sind leichter zu beschaffen als ihre großen Vorbilder, Straßenzu?ge mu?ssennichtgesperrtwerden,Stuntma?nnernichtihrLebenaufs? Spielsetzen.Debionne? experimentierte und entwickelte schließlich seine ganz eigene spezielle Technik, die es ihm? ermo?glicht, wunderbare Rarita?ten und exzentrische Designs mit klassischen?fotografischen Mitteln und moderner Digitaltechnik u?berzeugend zu realisieren.Der Betrachter sieht sich plo?tzlich in rasantem Tempo in einem Traum von Automobil durch na?chtliche Straßenschluchten jagen. Hier sind keine Grenzen gesetzt.Fu?r die Serie „cars in action“ werden Automodelle in Gro?ße 1:24 portraitiert. Hintergru?nde und die Stories zu jedem kleinen Juwel entspringen der Fantasie Debionnes, der diese auf einzigartige Weise mit der Realita?t verbindet.
  • Inge Straub 3. Januar 2019, 17:39

    Hallo Motorklick... das ist natürlich kein Geheimnis... Du kannst mich jederzeit fragen... ich bin der Vergabe von Schlagworten immer etwas faul weil ich auch so wenig Zeit habe.. aber 1000 Dank für Dein Lob!! Liebe Grüsse Inge
  • 25 39
  • 342 267
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Canon EOS 500D
Canon PowerShot SX730HS (größere Kameras bekommt man in fast kein Konzert)
Apple iPhone SE
Apple iPad 2018 mit Apple Pencil
Apple iMac
Adobe Lightroom CC, Classic und Mobile
Luminar 2018
Aurora 2019
Affinity Photo für Mac und iPad