† Klaus Ender


Premium (World), Bergen a. Rügen
[fc-user:1005067]

Über mich

* 1939 - † 2021

-----

1939 in Berlin geboren
1957 die 1. Kamera.
1960 eigene SW-Dunkelkammer, Mitglied im Fotoclub Wittenberge/Kulturbund d. DDR / Sektion Fotografie.
1964 Volkskorrespondent (VK) der Ostsee-Zeitung und Gründung, sowie Leitung des Fotoclub Sassnitz.
Künstl.Leiter des IFA - Automobilwerkes Ludwigsfelde.
Mitglied der Bezirkskommissionen Fotografie (Rostock und Potsdam).
1972 - 1981Cheffotograf/Werbung der VVB TAKRAF Pdm. Babelsberg

Von 1962 bis 1981 Teilnahme an nationalen und internationalen Ausstellungen und über 60 Ehrenurkunden u. Medaillen gewonnen.
Ehrennadel f. Fotografie in Bronze, Silber und Gold.
1979 Ehrentitel ARTISTE FIAP (AFIAP).
Seit 1966 Zulassung freier Fotograf, seit 1972 Bildjournalist - seit 1982 Bildender Künstler der Fotografie.
Buch-und Fachbuchautor (ca. 150 Bücher illustriert und 13 davon geschrieben.), Naturschützer, Fachautor. Schwerpunkte: 1962-1982 Akt- & Landschaftsfotografie.
Freier Mitarbeiter von DAS MAGAZIN und EULENSPIEGEL* (bis heute *2013)
1975 Initiator der 1. Aktausstellung der DDR (Akt & Landschaft), die zur Wanderausstellung - und ab 1979 zum Leistungsvergleich der DDR - Aktfotografie wurde.
1981 Übersiedlung nach Österreich, in der DDR zur "Persona non grata" erklärt und aus den Archiven der DDR entfernt.
1982 Zulassung als "Bildender Künstler der Fotografie" vom Ministerium f. Unterricht & Kunst Wien.
1995 erschien das wichtigstes Fachbuch "Filtertechnik - Filterkunst" im Verlag Laterna magica, das 1996 auch in spanischer Sprache erschien.
1996 Rückkehr nach Deutschland, zur Insel Rügen.
Heute: Naturstudien, Gedichte & Aphorismen, Poesie-Bildbände und Fotokunstkalender, Kunstpostkarten.
Seit 2002 eigene Gedichte (2.000) und Aphorismen (über 2.000).
2003 Gründung des eigenen Verlages mit Ehefrau Gabriela - in dem Bildbände, Kalender, Kunstpostkarten und Poster verlegt werden. (Nur eigene Texte & Bilder !)
Bildarchiv: 120.000 Dias aus 5 Kontinenten u. 30.000 Rügen-Dias. 30.000
Digitalbilder. Seit 2012 endgültig von analog auf digital umgestiegen: Lumix GH 2 + GH 3 lösten die schwere Canon 5D Mark II ab. Nur noch 1/3 des Gewichtes und bessere Objektive.
Fotografen-Laufbahn:
1959 bis 1962 Fotoamateur/Wittenberge
1962 bis 1972 (ab 1966 Profi) Binz a. Rügen
1972 bis 1981 Potsdam - Babelsberg
1981 - 1996 Österreich/Vorarlberg
1996 - heute Bergen a. Rügen

4 Homepages:
http://www.klaus-ender.com
http://www.klaus-ender.de
http://www.ruegen-bild.de
http://sorgenkind-ruegen.de

Nationale u. intern. Fotoausstellungen:
http://www.klaus-ender.de/publikat/ausstellungen.html
http://www.klaus-ender.de/publikat/nationale_internationle_ausstellungen.html
Seit 2012 ist diese Galerie mein Partner: http://www.artfan.de/ender-klaus.html

UNSERE PUBLIKATIONEN:
Autobiografie „Die nackten Tatsachen des Klaus Ender“ (WEVOS-Verlag)
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/biographie.html

SW-Akt-Bild-Band "Meine schönsten Enthüllungen" (April 2012) http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/meine_schoensten_enthuellungen.html

Bild-Vers-Band „Akt mit Takt“ (Verse Hansgeorg Stengel)
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/akt1.html

Bild-Gedicht-Bände aus dem eigenen Verlag:

„Ein Samenkorn mit Zuversicht“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/samenkorn.html

„Rügen – Poesie einer Insel“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/ruegenpoesie.html

„Herzklopfen“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/herzklopfen.html

„Loslassen“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/loslassen.html

„Das kleine Glück“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/das_kleine_glueck.html

Von Zeit zu Zeit“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/von_zeit_zu_zeit.html

Aphorismus-Bild-Bände aus dem eigenen Verlag:

„Mit allen Sinnen“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/mit_allen_sinnen.html

„Jenseits der Hast“
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/jenseits_der_hast.html

Über 140 Bücher mit meinen Bildern findet man hier:
http://www.klaus-ender.de/publikat/buecher/books_idx.html

Jedes Jahr 6-10 von mir illustrierte Kalender findet man hier:
http://www.klaus-ender.de/publikat/kalender.html

Hunderte Kunstpostkarten (mit und Ohne Text):
http://www.klaus-ender.de/publikat/gedichtkarten.html
http://www.klaus-ender.de/publikat/aphorismuskarten.html

Zeitschriften: (u.v.a.)
http://www.klaus-ender.de/pics/das_magazin_06_2007.pdf
http://www.klaus-ender.de/pdf_dateien/akt_ddr%20FotoHit.pdf
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,druck-330616,00.html

Die SW-Fotoausstellung AKT & LANDSCHAFT wurde nach WITTENBERG(LUTHERRSTADT Ende August 2016 abgebaut und kann von staatlichen Institutionen, Firmen oder Galerien ausgeliehen werden.

Ich bitte Euch herzlich, mir keine offizielle Freundschaft anzubieten. Wenn ich das annehmen würde, müsste ich mich bei zig Fotofreunden entschuldigen, denen ich auch absagte. Wir sind auch so Fotofreunde und ziehen am gleichen Strang. Ich wünsche allen allzeit GUT LICHT und Erfolg! Euer Fotofreund Klaus Ender

Klaus erblindete 2020 auf seinem rechten Auge (dem einzigen, mit dem er sehen konnte). Ihm war damit jeder Lebensinhalt genommen. Er verstarb im März 2021.
LG Gabi

Kommentare 153

  • m-albert 10. Mai 2022, 14:12

    Ich weiß noch welches Bild ich von Klaus Ender zuerst bewusst wahrgenommen habe, es hat sich tief eingeprägt. Ein Mensch kann gehen, doch seine Bilder bleiben bestehen und hier noch hoffentlich lange zu sehen.
  • verocain 23. April 2022, 11:51

    Sehr berührend und wohltuend, zusehen, dass jemand ein großes Werk weiterführt, damit die Bilder und der Mensch nicht ganz in Vergessenheit geraten.
  • Jürgen Fergen 11. Dezember 2021, 15:17

    Also: ich sehe mir immer wieder hier die schönen Fotos an.
    Gruß Jürgen
  • † Klaus Ender 9. November 2021, 12:02

    Vielen Dank Jens-Uwe für Deine Worte. Sie haben mich sehr bewegt, auch, dass du Klaus auf Deiner Seite gedenkst. Ja, er hat all seine Werke - Bilder - Gedichte - Aphorismen - hier gelassen und ich werde sie weiterhin unter die Menschen tragen.
    LG Gabi
  • Jens-Uwe Bartusch Fotografie 9. November 2021, 7:49

    In jenem Jahr als du deine erste Kamera erworben hast - wurde ich geboren. Mit großem Interesse habe ich deine Biographie gelesen und war von deiner Willenskraft, trotz schwerer Niederlagen und Demütigungen, begeistert. Neben deiner erfolgreichen Aktfotografie inspirierte mich so manches Landschaftsbild und vor allem deine Hingabe zur heimatlichen Natur. Mit welcher Herzenswärme du dein nahes Umfeld in Szene gesetzt hast war beeindruckend - die ältere Dame hatte recht " Wer seine Empfindungen für Gottes Schöpfung in solchen Bildern ausdrücken und anderen Menschen vermitteln kann - der hat Gott in sich" Es war die Antwort auf deinen Hinweis " ich bin zwar getauft, war aber nicht mehr in der Kirche" - denn sie meinte du seist gottesgläubig. Erst heute habe ich erfahren, du weilst nicht mehr unter uns - in meinem Herzen lebst du weiter und jedes Fotos welches ich mache widme ich auch dir. Danke für dein Schaffen - auch mein fotografischer Blick wurde dadurch geprägt.
  • Sven Schmutzler 10. September 2021, 14:14

    Ich habe es erst jetzt mit bekommen. Deine Fotos werden mir fehlen.
    Du warst einer meiner Vorbilder.


    Machs Gut
  • Michael Jo. 9. September 2021, 21:32

    ich hab's erst heute mitbekommen,
     dass Du nicht mehr unter den Lebenden
     weilst -  wieder einer der wirklichen
     Schwarzweiss-Bildner aus alten Zeiten
     weniger .. ;-(((
     doch deine Sicht der Dinge,
    Dein Faible für Ästhetik
    (auch Deine Ablehung modischen Firlefanz ..),
    und Dein geschulter Blick für's Natur-Motiv
     ..  bleibt uns mit  Deinen Büchern erhalten.
    Ich danke Dir Klaus auch für so viele
    sehenswerte Ablichtungen natürlicher
    Geschöpfe des schön(er)en Geschlechts !
    Ich vermisse nicht nur Deine  ORWO-Graphien
    mit Deinem CZJ-P6-Equipment,
    sondern auch Deine Geschichten  dazu;
      Michael
    R. I. P.,  Klaus Ender !
  • Un-ART-ig 22. August 2021, 22:26

    Mir werden deine Bilder fehlen!
    Mach's gut Klaus.
  • Speedey1958 29. Juli 2021, 5:04

    Ruhe in Frieden.
  • BluesTime 25. Juni 2021, 16:58

    er bleibt in erinnerung
  • Oliver Stüttgen 25. Juni 2021, 12:02

    R.I.P.
  • Dirk J. Breitinger 14. Juni 2021, 12:51

    R.I.P. - leider erst soeben Kenntnis davon bekommen.
    Deine Bilder und vor allem Dein Blick und Dein Verständnis Augenblicke mit der Kamera festzuhalten werden immer bleiben .... lieber Klaus!
  • Ralf Matz 30. Mai 2021, 0:37

    Mein Mitgefühl und Beileid den Hinterbliebenen.
    R.I.P.
  • Kerstin Stolzenburg 6. April 2021, 13:15

    Das tut mir sehr leid!
    R.I.P., Kaus Ender!
  • Sonja Haase 24. März 2021, 19:12

    R.I.P.
  • 6.961 3
  • 18.209 637
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Profi)
  • Model (Profi)

Ausrüstung

Digital-Kameras:
2 Gehäuse Lumix GX8 und 1 Gehäuse Lumix GH 2 (Infrarot)
1 Gehäuse GH 3.
1 SONY NEX 6 mit 16-50mm ( an meine Frau verschenkt) .
Meine 5 Objektive: 7-14mm WW- 14-42 (Kit-Obj.) - 14-140er als Allround-Objektiv,. 100-300er Tele (Klb. 200-600). Macro 30mm
2013 Von Canon 5D Mark II auf Lumix umgestiegen. Gründe: Leichter, (z.T.) besser u. preiswerter.
Adapter (Canon-MFT) u. Tamron 90mm (f. große Flucht-Distanz)
Diverse Filter von Cokin, B+W, Heliopan, Hama u.v.a.
Analog - Kameras: 3 Canon 1N m.Objektiven liegen nur noch herum.
3x Canon 1N 17er - 24er, 28-135 - 70-300mm
Mit Adapter (MfT) alle objektive an der Lumix verwendbar.
Wichtigste Käufe: Lumix GX8 (bester Sucher).
3 Blitzgeräte Vivitar 183, Stative etc.
1 Ministudio - Eigenbau f. Repros, Mehrfach-Tropfen, Experimente