Du hast fotografisches Interesse an der Natur und der Tierwelt? Tausch Dich aus – von der Ameise bis zum Sternenhimmel.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Photonenbändiger

umweltvermüllung - macht mit und dokumentiert!

Zitat: Mittelosteuropa-Entdecker 22.02.20, 10:07 E-Auto-Hype ist (im Interesse bestimmter Lobbys) somit viel zu kurz gedacht! Wenn man den Experten glauben darf, ist das E-Auto ohnehin ein Hirngespinnst. Die kürzeste Ladezeit ist derzeit ca. 2Std. (man möge mich berichtigen). Wenn man sein Fahrzeug für lange Fahrten einsetzt, ist die Ladezeit doch ein Witz, selbst wenn die Infrastruktur ausgebaut werden sollte, wie lange angekündigt. Wird man sich 2 Std auf der Tanke aufhalten wollen?
Experten sprechen von Wasserstoff als die wahre "Revolution" in der Antriebstechnik, die es auch schon im Einsatz gibt, also keine Utopie. Batterien leisten nicht die Distanz, auch ist die Herstellung dieser wieder mit Raubbau verbunden, da man weiterhin die Erde umgraben muss, um an die Komponenten zu kommen (war es Lithium?).
9.758 Klicks
naturfreak85

Zerene oder Helicon?

Was nützt dir das Programm mit der "im Schnitt besten Qualität"? Woher weißt du, das deine Bilder dem Durchschnitt entsprechen.
Ohne Erfahrung auf dem Gebiet zu haben, wird es beim Stacking nicht viel anders sein wie bei HDR oder anderen Bearbeitungstechniken. Man hat ganz viele Regler an denen man drehen kann. Das "im Schnitt" meint ja nur, dass die voreingestellten Werte bei möglichst vielen Anwendungsfällen brauchbare Ergebnisse liefern. Das meinte aber bei Weitem nicht, dass es nicht noch besser geht!
Also wenn du wirklich Spitzenergebnisse möchtest, wirst du nicht umherkommen, dich mit den Reglern und ihrer Wirkung auseinandersetzen zu müssen. Ja, das erfordert etwas Geduld und Einarbeitung in die Materie, was dann aber auch mit guten Bildern belohnt wird. Letztlich ist es also ziemlich egal, welches Programm du verwendest, wenn du es denn richtig beherrschst. Von jedem Programm sollte es Testversionen geben. Nutze das doch aus und schau, wo du dich auf Anhieb wohl fühlst bei der Bearbeitung. Und wenn Du dann spezielle Fragen zu genau diesem Programm hast, können dir die Experten hier sicher auch helfen.

Grüße Thomas
1.592 Klicks
Kasimirs Pfotogravieh

Fogivotografie

sehr nett! danke!
19.02.20, 13:03
sehr nett! danke!
1.801 Klicks
flugmeile

Fotografie auf den Kap Verden

Zitat: flugmeile 09.01.20, 23:06Vielen Dank für deine Rückmeldung! Ja, mittlerweile war ich bereits von den Kapverden zurückgekehrt, aber umso mehr freue ich mich auch über die verlinkten Bilder.

Danke Dir auch für Dein Feedback. Das hört sich ja ganz gut an, das es besonders auf St. Antao u. Boa Vista noch etwas ruhiger zugeht. Wäre direkt noch mal ne Überlegung wert, nochmal hinzureisen nach der langen Zeit.

Zitat: reflexfelix 10.01.20, 15:05Die Fotos sehen toll aus. Und WOW, drei Wochen lang mit nur mit einem Rucksack unterwegs zu sein, stelle ich mir total spannend vor. Da erlebt man sicher so einiges.

Danke Dir! Ja, das Reisen auf eigene Faust, (fast) alles spontan entscheiden, was als nächstes ansteht, birgt schon manche Überraschungen und Erlebnisse, positiv wie negativ, wobei im Nachhinein auch die negativen Dinge zum Erlebniswert des Urlaubs beitragen. War erst im November 2019 z.B. 3 Wochen in Kambodscha.

VG Heinz
4.465 Klicks
Nach
oben