Du hast fotografisches Interesse an der Natur und der Tierwelt? Tausch Dich aus – von der Ameise bis zum Sternenhimmel.
Diskussion Letzter Beitrag Beiträge / Klicks
Photonenbändiger

seltsamer vogel

Lob!
30.05.19, 12:22
Lob!
4.994 Klicks
Philipp2410

Taschenlampe für Light Painting Landschaft/Milchstraße

Ich habe mir vor einigen Wochen eine Nitecore SRT7GT zugelegt.
Hauptgrund war die bequeme stufenlose Helligkeitseinstellung über einen Ring am Kopf der Lampe.
Genau das macht sich beim "Lichtwischen" im Vordergrund bei längeren Belichtungszeiten ganz gut.
Ansonsten hat diese etwas teurere Lampe auch noch farbige LEDs Rot, Grün, Blau und UV für weitere Spielereien.
Die Helligkeitsreglung wirkt aber nur auf die weiße LED, die leider eher kaltweißes Licht gibt.
Betrieben wird die Lampe mit einem 18650er Akku. Also die Kosten für Akku und Ladegerät mit einkalkulieren. Da man volle Leuchtkraft eher selten braucht, hält der Akku (2600mAh) sehr lange.
Gute Dienste hat mir die Lampe im letzten Urlaub bei Nachtaufnahmen geleistet, wo mit Autofokus nichts mehr geht.
Dank der Leuchtkraft von bis zu 1000 Lumen kann man auch auf über 200m entfernte Objekte Leuchten und manuell fokussieren.
2.894 Klicks
Nach
oben