Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
311 16

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

wortlos

alle Schuld vergessen
:
http://www.midwayfilm.com/

( ! bitte nicht nur die erste Minute ansehen ! )

Kommentare 16

  • BluesTime 1. März 2013, 16:37

    !!!
    lg
  • Baron von Feder 12. Februar 2013, 21:39

    Mir kommt da eine Frage: Wieso ist es das Bestreben, für Arbeit Geld zu verdienen, um damit seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, statt gleich Arbeit für den Erhalt der Umwelt und des Lebens und der Erhaltung des Lebens zu leisten? Ich wage keine Arbeitskräfteberechnung, die nötig wäre, um der Zerstörung schlicht die MItmacher zu entziehen. Aber ich wage es, darüber nachzudenken, wie aus diesem Gedanken ein tragfähiges Konzept werden kann. Dann muss die Schöpfung nicht leiden unter ihrer herrschenden Krone. Wir sind Ludwig der 16. und Marie Antonette, und gnade uns Gott, wenn die Schöpfung revoltiert.
  • MsBari 12. Februar 2013, 21:31

    Es ist der Wahnsinn,wie die Menschen Hirn und Achtlos mit ihrem Planeten umgehen.Zerstörerisch,unbedacht,nur auf sich bezogen.... Dieser Planet hat so viel Schönheit, Anmut, Freiheit und Wunderlichkeit zu bieten, fernab von allem Konsum und Profitdenken...Manchmal könnte man meinen,die Tiere haben uns einiges an Intelligenz voraus...
    LG Rosalie
  • Michael1963 12. Februar 2013, 21:12

    Ja.....wortlos und entsetzt.
    Micha
  • Horst Witte 12. Februar 2013, 15:45

    Beeindruckender Film, schrecklicher Inhalt in guter Qualität geschnitten!!!
    Die Fakten sind mir schon länger bekannt, habe aber einen derartigen Film noch nicht gesehen.
    Die Welt ist nicht CO2-geschädigt, sondern geht am Plastik zugrunde.
  • Gisela Gnath 12. Februar 2013, 14:20

    Es macht nachenklich!!!
    lg Gisela
  • Träumer D. 11. Februar 2013, 18:55

    Wortlos???

    Sprachlos!!!!!!!

    lg td.
  • Joachim Haak 11. Februar 2013, 17:39

    die ganze Welt eine einzige Müllhalde
    erschütternd dieser Film
    LG Jo
  • Hellmut Hubmann 11. Februar 2013, 15:26

    Der Link
    Aus dem Fernsehen kenne ich solche Bilder. Nicht so emotional. Aber die Fakten.

    Mir fällt HOME ein, die fiktive Rede.

    Wir standen damals schon am Abgrund. Wir sind ein gutes Stück weiter marschiert.

    LG
    Hellmut

    PS
    Und ewig rauscht das Meer...
  • Treborn Sellen 11. Februar 2013, 15:13

    Macht betroffen und zornig......habe es ganz gesehen.

    Dein Bild strahlt allerdings Ruhe aus.....

    LG Nelli
  • Olaf Hofmann 11. Februar 2013, 14:09

    Sehr schön...und wahr....! lg Olaf
  • Baron von Feder 11. Februar 2013, 14:08

    Sah irgendwie aus wie Anklage. Gehört die Industrie auf die Nürnberger Anklagebank wegen Verbrechen gegen die Schöpfung? Ich habe solche Bilder noch nie gesehen, aber vieles gewusst und geahnt. Und jetzt, was jetzt? Bin ich wieder nur als Geldspender gefragt und erwünscht, oder darf ich mit zwei Händen, einem Herzen und einem Geist tätig werden oder mit-tätig, um nicht mit-schuldig zu sein am Ende des mit-einanders?
  • Dhyana 11. Februar 2013, 13:56

    Es müsste einen doch tief in die Glieder fahren beim schauen solch Filmes,aber die Übersättigung lässt uns schnell weitergehen und leider auch verdrängen und vergessen.
    Wem soll ich als noch recht junges Wesen Schuld zuweisen,nein nicht das alte wiederholen. Eine neue Welt entsteht durch eine neue Liebe und die Schuldfrage ist für mich auch eine der Dankbarkeit.
    Danke für Dein Aufmerksam machen.
    Da liegt sie die große,weite Unschuld,das Meer!
    Gruss Dhyana

  • Hannah Elizabeth Tilt 11. Februar 2013, 13:34

    Sehr schön... da könnte mann gut nachdenken :-)
    wie ein Therapie für die seele.
    LG Hannah
  • Klacky 11. Februar 2013, 13:19

    Wortlos zwar, aber dennoch gut sichtbar,
    die weiße Möwe der Schuldlosigkeit.
    Keiner will es gewesen sein.
    Danke für den Link.
    Es grüßt mit dennoch frischem Gruße
    der Klacky