Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
508 15

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Wie ein Wald ...

... standen diese Pilze (die ich hoffentlich richtig bestimmt habe!) bei dieser Perspektive. Das Licht war absolut miserabel, Aufhellfolien hätte nichts bewirkt.
Die LED-Lampe schon eher.

Canon Pro 1; LED-Lampe

Kommentare 15

  • Vanna Hoffmann 28. März 2005, 12:06

    Tolle Aufnahme. Mir gefällt auch das Grün im Hintergrund. Wirklich schön :)
  • Tanja Böhning 22. März 2005, 19:33

    @Frank: daß es der dehnbare Helmling NICHT ist, ist 100%ig sicher ....aber ob´s wirklich der Rostfleckige ist oder doch ein anderer ist nicht sicher.
  • Regina Ochs 22. März 2005, 9:15

    Also ich bin mal wieder zu spät, habe im Momment aber wenig Zeit zum schauen und schreiben.
    Nun zum Foto, ich habe zwar keine Ahnung von der Pilzbestimmung, aber nach meinem Buch sieht es aus wie ein Dehnbarer Helmling. So wie du ihn auch bestimmst. Das einzige was fehlt, so steht es hier im Buch, die blassgelb-zitronengelben Stiele, die noch mit einer schleimigen Haut überzogen sind. Die sich beim auseinander ziehen Platikartig dehnt.
    Mal wieder ein tolles Foto, klasse.

    Gruß Regina
  • Frank Moser 21. März 2005, 21:42

    @alle: Schön, daß Euch das Bild gefällt! Besten Dank für Eure Anmerkungen und Euer Lob!
    Besonders danke ich Tanja für Ihre Bestimmung - aber da sie sich selbst nicht gaaaanz sicher ist, ändere ich den Namen im Rahmen nicht - noch nicht! :-)

    Viel Sonne un d Wärme wünscht Euch für die nächsten Tage
    Frank.
  • Ewald Simon C. 21. März 2005, 18:26

    Die Beleuchtung ist dir meisterhaft gelungen,
    die Konturen der Lamellen kommen auf diese
    Weise besonders stark zur Geltung.
    Die gewählte Perspektive läßt die Pilze
    recht groß erscheinen und die vorhandene
    Pilzmenge wirkt wirklich wie ein Wald.
    Der grüne Lichteinfall im Hintergrund stört mich
    persönlich etwas, weil der Blick abgelenkt wird,
    aber anderenseits wird dadurch die Räumlichkeit
    besser vermittelt.
    Bei der Bestimmung halte ich mich mal lieber raus.
    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • Manfred Bartels 21. März 2005, 8:47

    Eine schöne Gruppe.
    Das Licht hast Du gut eingesetzt, dieser kleine Pilzwald kommt mir plötzlich riesig vor.
    Dazu trägt auch Dein Blickwinkel unter die Pilzkappen bei.
    Das Grün im Hintergrund gibt der Aufnahme zusätzliche Tiefe.
    Wirklich gut gelungen.
    Gruß Manfred
  • Burkhard Wysekal 20. März 2005, 22:46

    Tolles Gewusel in einer fast monochromen Anmutung.
    Ja wenn die natürliche Beleuchtung versagt ist der rechte
    Moment für den Auftritt der LED gekommen.Du hast das
    Licht wunderbar auf die mittlere Gruppe gelenkt und für
    die anderen hat es ebenfalls noch gereicht.Es ist die
    fast märchenhafte Stimmung,die dieses Bild so trägt.
    Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Burkhard.
  • Jürgen Wagner 20. März 2005, 22:17

    Ganz schön dicht, der Pilzwald.
    Ich war heute auch mal wieder draußen, aber ohne Stativ, Lampe oder Aufhellfolie. Meine Pilzbilder habe ich noch gar nicht angeschaut.
    Grüße, Jürgen
  • Conny Wermke 20. März 2005, 21:39

    Staune einmal mehr..
    Wirklich wie ein Wald..und alles scheint sich dem Licht entgegenzurecken..

    LG Conny
  • Beat Bütikofer 20. März 2005, 21:27

    Der Einsatz der LED-Lampe hat sich wieder gelohnt, wirkt wie sanftes Sonnenlicht und für das hätte ich die dezente Beleuchtung ohne Deinen Hinweis auch gehalten. Durch das miserable Licht und Deinen gekonnten Umgang damit wird der Eindruck von einem fast endlosen Pilzwald noch verstärkt. Mir gefällt das Bild sehr gut.
    Gruss Beat
  • Karlheinz Walter Müller 20. März 2005, 21:26

    Fantastische Aufnahme. Bei Dir Pilze anzuschauen, ist einfach traumhaft.
    Gruß Walter
  • Tanja Böhning 20. März 2005, 21:26

    Tolles Foto mal wieder!
    Aber trotzdem nicht richtig bestimmt. Der dehnbare Helmling heißt nicht umsonst so und müßte neben einem gelben, auch einen schleimigen, sehr schleimigen Stiel haben, den dieser hier gar nicht hat. Auch kommt er nicht in sooo dichten Massen vor. Eher ist es der Rostfleckige Helmling (Mycena cephirus) ....aber das ist keine sichere Bestimmung.
    VG, Tanja
  • Petra Sommerlad 20. März 2005, 21:18

    Toller Schnitt und perfekte Beleuchtung LG Petra
  • Karl G. Vock 20. März 2005, 21:18

    Erinnert an die Kulisse von dem Film "Reise zum Mittelounkt der Erde".
    Sehr gute Perspektive und die Belichtung finde ich optimal.

    Gruß Karl
  • Wiltrud Doerk 20. März 2005, 21:14

    Klasse Präsentation und klasse Licht! Sieht gut aus,
    lg Wiltrud